Youtube-Videos pausieren weiter? Versuchen Sie diese Korrekturen

Es könnte sehr frustrierend werden, wenn die Youtube-Videos ständig von selbst pausieren und pausieren. Wenn Sie mit diesem Problem konfrontiert sind, sind Sie nicht allein. Dieses spezielle Problem tritt häufiger auf, als Sie vielleicht denken.

Wir haben mehrere Beschwerden von Nutzern darüber gesehen und das Problem tritt selten bei Youtube selbst auf. Vielmehr gibt es dafür mehrere andere Faktoren, und wir haben auch die möglichen Korrekturen für sie empfohlen.

1. Überprüfen Sie Ihren Kopfhörer / Kopfhöreranschluss

Die meisten Leute würden das nie herausfinden, aber dies ist einer der häufigsten Gründe, warum dieses seltsame Problem beim Anhalten von Youtube-Videos auftritt.

Die Sache ist, Ihr Telefon hat einen eingebauten Mechanismus, der die Videowiedergabe automatisch stoppt, wenn ein Kopfhörer / Audiogerät entfernt wird. Diese Funktion wurde entwickelt, um zu verhindern, dass Ihre Lautsprecher versehentlich entfernt werden, egal was Sie gerade sehen, wenn der Kopfhörer entfernt wird.

Während diese Funktion wirklich ordentlich ist, verursacht dies Probleme bei der Videowiedergabe, wenn es ein Problem mit dem gibt Kopfhörer oder Kopfhöreranschluss. Das ist richtig, es gibt zwei Möglichkeiten, wie dies schief gehen kann.

Versuchen Sie, Ihre Kopfhörerbuchse an ein anderes Telefon anzuschließen. Wenn dies einwandfrei funktioniert, liegt das Problem bei Ihrem Telefon. Um sicherzustellen, dass das Problem definitiv bei der Kopfhörerbuchse liegt, schließen Sie einen anderen Kopfhörer an Ihr Gerät an und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Wenn einer von ihnen der Grund ist, ist es Zeit, sie warten zu lassen. Wenn nicht, lesen Sie weiter.

2. Überprüfen Sie Ihre Internetgeschwindigkeit

Das zweithäufigste Problem ist die Internetverbindung, über die Videos auf YouTube gestreamt werden. Du bräuchtest Mindestens 2 MBit / s Verbindung zum ordnungsgemäßen Streamen von 480p-Videos ohne Unterbrechungen. Alles andere wäre ein Problem. Youtube würde immer noch versuchen, die Videoqualität zu verringern und das Video zu streamen, aber wenn die Internetverbindung die Zusammenarbeit verweigert, werden die Dinge chaotisch.

Wenn Sie einen weißen Ring in der Mitte Ihres Bildschirms sehen, können Sie sicher sein, dass ein Problem mit Ihrer Internetgeschwindigkeit vorliegt.

Versuchen Sie es mit einem Speedtest wie fast.com oder speedtest.net zu Messen Sie Ihre Internetgeschwindigkeit. Wenn alles gut aussieht, versuchen Sie, ein anderes Gerät an dasselbe Netzwerk anzuschließen, und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht. Wenn die Internetgeschwindigkeit auf dem neuen Gerät optimal ist, während Sie mit demselben Netzwerk verbunden sind, wissen Sie, dass das Problem bei Ihrem alten Gerät liegt.

3. Überprüfen Sie Ihre Netzwerkkonnektivität und beheben Sie Fehler

Manchmal liegt das Problem möglicherweise am Netzwerk selbst. Es würde keine Probleme bei Youtube oder auf Ihrem Gerät geben, vielmehr würde die Netzwerkkonnektivität Probleme haben.

Um sicherzustellen, dass das Problem bei der Netzwerkkonnektivität liegt, versuchen Sie, mehrere Geräte mit dem Netzwerk zu verbinden, und stellen Sie sicher, dass das Problem auf allen Geräten gleich ist. Auf diese Weise können wir sicherstellen, dass das Problem eher beim Netzwerk selbst als bei den Geräten liegt.

Versuchen Sie in solchen Fällen, Ihr Modem / Ihren Router neu zu starten. Ziehen Sie das Netzkabel des Modems / Routers für kurze Zeit ab und schließen Sie es wieder an. Versuchen Sie es mit einem anderen Modem / Router und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird.

4. Überprüfen Sie, wie die Bandbreite verwendet wird

Einfach ausgedrückt ist die Bandbreite das Maß für die Geschwindigkeit, mit der Daten zwischen Ihrem Gerät und dem Internet übertragen werden. Es gibt zwei Szenarien:

  1. Mehrere Geräte sind parallel mit demselben Netzwerk verbunden und alle streamen / laden Inhalte herunter. In diesem Fall wäre die jedem Prozess zugewiesene Bandbreite begrenzt.
  2. Auf demselben Gerät befinden sich möglicherweise andere Apps oder sogar mehrere Apps gleichzeitig, die die verfügbare Bandbreite nutzen. Wenn beispielsweise ein Systemupdate-Download ausgeführt wird (der normalerweise sehr groß ist), können Probleme auftreten, wenn Sie versuchen, Inhalte auf Youtube zu streamen. Ein weiteres Beispiel hierfür ist, dass im Hintergrund möglicherweise App-Updates stattfinden. Gehe zu Google Play Store oder Appstore und prüfen Sie, ob Aktualisierungen durchgeführt werden.

Stellen Sie sicher, dass sich Ihr Gerät nicht in einem der beiden oben genannten Szenarien befindet. Wenn Sie sich in einem von beiden befinden, versuchen Sie, die Anzahl der mit dem Netzwerk verbundenen Geräte zu begrenzen, oder warten Sie, bis eine andere ressourcenintensive App Ihre Bandbreite verbraucht hat.

5. Aktualisiere Youtube

Letztendlich ist Youtube ein Stück Code und Codes sind anfällig für Fehler und Probleme. Es ist immer eine gute Idee, sicherzustellen, dass Sie die neueste Version einer App auf Ihrem Gerät haben, in unserem Fall Youtube. Software-Updates enthalten häufig Fehlerkorrekturen sowie Patches für Sicherheitslücken.

Öffnen Sie je nach Gerät den Google Play Store oder App Store und prüfen Sie, ob ein Update von Youtube verfügbar ist. Wenn es verfügbar ist, aktualisieren Sie es und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

6. Installieren Sie Youtube neu

Wenn alles andere fehlschlägt, haben wir eine letzte Option. Das heißt, Sie müssen Youtube vollständig deinstallieren und von Ihrem Gerät entfernen und anschließend im App Store oder Google Play Store neu installieren.

Durch die Deinstallation der App wurden alle mit der App verbundenen Daten und der Cache, die die Probleme verursachen könnten, vollständig entfernt. Eine Neuinstallation würde einen Neuanfang ermöglichen und eine bessere Chance haben, das Problem der Pause von Youtube-Videos zu beseitigen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *