Wie behebe ich iMessage- oder FaceTime-Aktivierungsprobleme auf dem Mac?

Es ist nicht das erste Mal, dass Probleme mit Apple-Diensten auftreten, aber die meisten werden schnell behoben, und einige benötigen Zeit, um das Problem zu beheben. Das Gute ist, dass das Unternehmen immer Korrekturen bereitstellt und den Benutzern hilft, die meisten Probleme in seinen offiziellen Foren zu lösen.

Einige unglückliche Benutzer haben Probleme mit der Aktivierung von iMessage und FaceTime. Wenn Sie versuchen, iMessage und FaceTime zu aktivieren, bleibt es aufgrund eines Fehlers hängen und zeigt eine Meldung als an Authentifizierung fehlgeschlagen” in Mac.

Wenn Sie die gleichen Konsequenzen haben, befolgen Sie einfach die Erläuterungen, die wir Ihnen zur Verfügung gestellt haben. Hier finden Sie alles, was Sie über die Behebung des iMessage- und FaceTime-Aktivierungsproblems auf dem Mac wissen sollten. Lassen Sie uns loslegen, ohne viel Zeit zu verschwenden.

Warum tritt ein Authentifizierungsfehler auf?

In früheren Macs haben Benutzer gemeldet, dass sie sich nicht bei iMessage oder FaceTime anmelden konnten, selbst wenn sie sich erfolgreich bei iCloud angemeldet haben. Einige Benutzer haben berichtet, dass sie den Authentifizierungsfehler behoben haben, indem sie ihre Mac-Hardware neu initialisiert haben, um auf ihre iCloud-Dienste zugreifen zu können.

So beheben Sie einen Authentifizierungsfehler

Um Authentifizierungsfehler zu beheben, müssen Benutzer ihre Mac-Hardware neu initialisieren, um auf ihre iCloud-Dienste zugreifen zu können. So geht’s:

Melden Sie sich bei iCloud auf dem Mac ab

Schritt 1: Besuchen Sie “Systemeinstellungen”

Schritt 2: Klicken Sie auf “Apple ID”.

Wie behebe ich Probleme mit der Imessage- oder Facetime-Aktivierung auf dem Mac?

Schritt 3: Klicken Sie auf “Overveiw” und dann auf “Abmelden”.

Wie behebe ich Probleme mit der Imessage- oder Facetime-Aktivierung auf dem Mac?

Schritt 4: Zum Speichern oder Löschen von iCloud-Daten, die Kalender enthalten. Erinnerungen und Fotos von Ihrem Mac folgen den Anweisungen.

Wie behebe ich Probleme mit der Imessage- oder Facetime-Aktivierung auf dem Mac?

Schritt 5: Starten Sie Ihren Mac neu.

Melden Sie sich bei iCloud auf dem Mac an

Schritt 1: Öffnen Sie Safari und gehen Sie zu iCloud.com.

Schritt 2: Geben Sie Ihre iCloud-Anmeldeinformationen ein und melden Sie sich an.

Wie behebe ich Probleme mit der Imessage- oder Facetime-Aktivierung auf dem Mac?

Schritt 3: Klicken Sie auf “Kontoeinstellungen”.

Schritt 4: Klicken Sie unter “Meine Geräte” auf “Problematischer Mac”.

Schritt 5: Klicken Sie neben dem Mac auf “X”.

Schritt 6: Klicken Sie auf “Entfernen”.

Schritt 7: Klicken Sie auf “Fertig”.

Melden Sie sich auf Ihrem Mac erneut bei iCloud an

Schritt 1: Besuchen Sie “Systemeinstellungen”.

Schritt 2: Klicken Sie auf “Anmelden”.

Wie behebe ich Probleme mit der Imessage- oder Facetime-Aktivierung auf dem Mac?

Schritt 3: Geben Sie Ihre iCloud-Anmeldeinformationen ein und melden Sie sich an.

Schritt 4: Geben Sie die Anmeldeinformationen für den Mac ein.

Wie behebe ich Probleme mit der Imessage- oder Facetime-Aktivierung auf dem Mac?

Schritt 4: Klicken Sie auf OK.

Sobald Sie sich auf dem Mac erneut bei iCloud angemeldet haben, werden Sie automatisch automatisch bei iMessage und FaceTime angemeldet. Bei iMessage und FaceTime tritt kein Authentifizierungsfehler mehr auf.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *