Was ist ein Mesh-Netzwerk?

Mesh-Netzwerk

Früher war WLAN zu Hause so einfach. Sie können den Router und alle Geräte anschließen. Wir haben jetzt exquisite Gaming-Router, Gigabit-Geschwindigkeiten und mehr Optionen. Das Mesh-Netzwerk ist eine der einfachsten modernen Methoden, um das gesamte Zuhause und intelligente Geräte zu verbinden. Wenn Sie nicht vertraut sind, erklären wir hier, was ein Mesh-Netzwerk ist und wie Sie es einrichten. Wir werden unser Bestes tun, um Ihnen Ideen zu geben, was Mesh-Netzwerke sind und wie sie funktionieren.

Jedes hat seine Vor- und Nachteile, daher bietet Ihnen diese Seite ein umfassendes Verständnis.

Mesh-Netzwerk

Einfach ausgedrückt ist ein Mesh-Netzwerk eine Gruppe von Geräten, die im ganzen Haus als ein einziges Wi-Fi-Netzwerk fungieren. Natürlich können Sie mehrere herkömmliche Router in Ihrem Zuhause haben, aber Sie benötigen möglicherweise ein separates Netzwerk. Jeder Punkt im neuen Netz wird jedoch innerhalb der breiteren Internetabdeckung sein eigenes Signal übertragen. Mit einem Mesh-Netzwerk benötigen Sie grundsätzlich keinen zentralen Router und sorgen für eine bessere Abdeckung im ganzen Haus. Die Punkte, die Sie dem neuen Netzwerk hinzufügen, reduzieren tote Wi-Fi-Winkel in Ihrem Zuhause. Sie müssen lediglich sicherstellen, dass sich jeder Ihrer Punkte innerhalb der Reichweite eines anderen Punktes befindet, damit er über das Internet übertragen werden kann.

Was ist Whole Home Mesh-WLAN?

Was sind die Vorteile?

Das Hinzufügen eines Mesh-Netzwerks zu Hause hat viele Vorteile. Denn wenn es keine Zulage gibt, werden sie nicht so beliebt sein. Hier sind einige der besten Gründe, sich für ein Mesh-Netzwerk für Ihr Zuhause zu entscheiden: flexible Signalisierung. Die Tatsache, dass jeder Punkt im Netzwerk sein eigenes Signal aussendet, bedeutet, dass Sie selbst bei Ausfall eines Punkts online bleiben können. Wenn Sie einen Teil des Netzwerks reparieren oder ersetzen müssen, muss der Rest für die zukünftige Verwendung online bleiben. Sie können auch zusätzliche Punkte hinzufügen, um eine stärkere Abdeckung zu erzielen.

Was ist ein drahtloses Mesh-Netzwerk?  WMNs erklärt

Direktes Routing:

Im Vergleich zu herkömmlichen Routern und Repeatern senden Mesh-Netzwerke Signale in alle Richtungen. So erhalten Sie zu Hause immer das schnellste Signal. Es ist fast wie das Versenden eines Pakets – Sie haben mehr Möglichkeiten. Je früher Sie die Chance haben, es zu bekommen. Komfortable Steuerung: Google und Amazon sind die Hauptakteure im Heim-Wi-Fi-Spiel und bieten einige nützliche Funktionen. Sowohl das Nest-System als auch das Eero-Netzwerk verfügen über andere Anwendungen, die verwendet werden können, um Geräte zu verwalten, Ausfallzeiten festzulegen und mehr.

Warum wird Multicasting für Mesh-Netzwerke unverzichtbar?  - Funkgeräte

Gibt es Nachteile?

Möglicherweise möchten Sie aus verschiedenen Gründen die aktuellen Einstellungen beibehalten oder zumindest eine Weile auf das Update warten. Bevor Sie mit dem Einkaufen beginnen, bedenken Sie bitte die folgenden Nachteile: teuer. Da jeder Punkt in einem Mesh-Netzwerk sein eigenes Signal aussendet, enthält es in der Regel teurere Komponenten. Sie können leicht 200 US-Dollar ausgeben, um loszulegen, und jeder zusätzliche Netzwerkpunkt kostet 100 bis 200 US-Dollar. Auf der anderen Seite kosten viele herkömmliche Router weniger als 50 US-Dollar. Mehrere Steckdosen sind erforderlich – Mehrere Access Points bedeuten, dass Sie jede Steckdose an eine separate Steckdose anschließen müssen. Es ist an sich nicht wichtig, aber bedenken Sie bitte die Anzahl anderer Lampen, intelligenter Lautsprecher und Geräte, die zu einem bestimmten Zeitpunkt an das Haus angeschlossen sind. Möglicherweise müssen Sie in einige Überspannungsschutzgeräte investieren, um Speicherplatz freizugeben.

Computernetzwerktopologie - Mesh, Stern, Bus, Ring und Hybrid

Reichweite schlägt Geschwindigkeit:

Das Mesh-Netzwerk stellt die Grundlage der allgegenwärtigen Kommunikation über alles andere. Sie können möglicherweise mehr Geräte in einem größeren Bereich anschließen, aber Sie können einige Geräte verlieren. Darüber hinaus müssen sich die meisten Menschen keine Sorgen um eine Abdeckung von 3.000 Quadratfuß oder mehr machen, sodass die Abdeckung, die Sie erhalten können, Ihre Bedürfnisse übersteigen kann.

Teilnetztopologie

Wie können Sie mehr Details erfahren?

Gary Sims hat auf seinem YouTube-Kanal Gary Explains eine detaillierte Erklärung zu Mesh-Netzwerken und allem, was mit Mesh-Netzwerken zu tun hat. Er ging tiefer in die Themen ein, die wir hier diskutieren und stellte dem Publikum sogar MikroTik, den Drei-Linien-Gitter-Hotspot vor.

Welche Möglichkeiten haben Sie für Mesh-Networking? Sobald Sie sicher sind, dass das Gitternetz das Richtige für Sie ist, ist es Zeit, mit dem Einkaufen zu beginnen. Wir haben bereits die Systeme Google Nest und Amazon Eero erwähnt, aber es gibt noch viele Dinge zu beachten.

Tellink |  Aufbau von Mesh-Netzwerken: Zigbee versus BLE versus WiFi

Dies ist unser Favorit.

Amazon Eero 6 Pro Mesh

Vor einigen Jahren hat Amazon die Marke Eero übernommen und seitdem leistungsstarke WLAN-Optionen eingeführt. Tatsächlich habe ich es geschrieben, während ich mit dem Eero-Netzwerk verbunden war. Das Eero 6 Pro-System ist das neueste Produkt des Unternehmens. Es wird in einem praktischen dreiteiligen Paket geliefert und deckt eine Fläche von 6.000 Quadratmetern ab, was für die meisten Menschen mehr als genug ist.

Eero Pro 6 im Test: Amazons neuer High-End-Wi-Fi-6-Mesh-Router ist eine überzeugende Upgrade-Auswahl - CNET

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *