Verwenden Sie Ihren WiFi-fähigen PC oder Laptop als virtuellen WiFi-Router für die gemeinsame Nutzung von Daten

Mobiltelefone und Netzverbindungen waren von Anfang an synonym. Ein Telefon ohne Netzwerksignal ist überhaupt nicht wert und ich habe diese Lektion erhalten, als mein erstes Android-Telefon, das Galaxy S, EFS-Daten beschädigt waren und alle Konnektivitätsfunktionen verloren gingen. Mit der Entwicklung intelligenterer Telefone mit Touchscreens nutzen immer mehr Menschen sie als alternative Medien, um im Internet zu surfen und sich über soziale Medien mit der Welt zu verbinden. Diese tragbaren Computer, die in die Tasche getragen werden können, sind wirklich ein wesentlicher Bestandteil unseres Lebens geworden.

Das Surfen im Internet, das Herunterladen von Apps, Spielen, ROMs und anderen Dingen erfordert einen riesigen oder unbegrenzten Datentarif oder den Zugriff auf einen WLAN-Hotspot. Wenn Sie über eine Breitbandverbindung verfügen, können Sie mit einem WLAN-Router alle Ihre Geräte mit demselben Netzwerk verbinden. Dies spart viel Geld, da Sie nicht für alle separate Datenpläne erhalten müssen.

Für die gesamte Nutzung meiner Internetdaten auf meinem Computer bin ich auf eine drahtlose Breitbandverbindung namens WiMax angewiesen, die die Verwendung eines WLAN-Routers aufgrund inkompatibler Modemprobleme nicht zulässt. Ich habe gerade einen neuen PC gekauft und zum Glück hat er eine WiFi-Konnektivitätsfunktion. Da ich immer noch das gleiche Modem habe, war das Erstellen eines WLAN-Hotspots für mich immer noch nicht möglich, bis ich ein wirklich gutes Tool gefunden habe, das jeden WLAN-fähigen PC oder Laptop in einen virtuellen WLAN-Router verwandelt. Dies bedeutet, dass Sie einen Hotspot erstellen können, ohne einen Router zu verwenden.

Ich war sehr verzweifelt, eine wirklich funktionierende Lösung für die gemeinsame Nutzung von Datenverbindungen zu finden, da ich die Breitbandverbindung meines PCs unbedingt mit meinen Telefonen und Tablets teilen musste. Dieses einfache Werkzeug, treffend genannt “Virtual Router Plus” ist ein wirklich nützliches Tool, das kostenlos geliefert wird, aber viel Geld spart, das für kostspielige Datenpläne ausgegeben wird. Wenn Sie eine ähnliche Situation wie ich hatten oder einen eingeschränkten Datentarif auf Ihrem Android-Gerät haben, mit dem Sie die Datenverbindung nicht frei nutzen können, oder wenn Sie von monatlichen Rechnungen Ihres Netzbetreibers erschossen werden, benötigen Sie nur einen Windows-Computer mit WiFi-Funktion. Und ja, Sie müssen auch eine Internetverbindung mit Ihrem Computer haben.

Virtual Router Plus ist ein wunderbares Dienstprogramm, das jeden Windows 7- und Windows 8-Computer mithilfe der Wireless Hosted Network-Technologie in einen Wifi-Hotspot verwandelt. Nachdem Sie dieses Tool auf Ihrem Windows-Computer installiert haben, können Sie jede Art von Internetverbindung wie WLAN, LAN, Kabelmodem, DFÜ, Mobilfunk usw. drahtlos mit jedem WLAN-Gerät wie Laptop, Smartphone, Tablet, WLAN-Drucker und anderen Geräten teilen bald. Die Verwendung des Tools ist so einfach wie das Herunterladen und Installieren.

Virtual-Router-Plus

Laden Sie einfach Virtual Router Plus herunter und führen Sie es aus. In einem kleinen Popup-Fenster werden Sie aufgefordert, den Dienst zu starten, und Sie sind fertig. Wenn Sie eine Erfolgsmeldung erhalten, aktivieren Sie WiFi auf Ihrem Android-Gerät oder einem anderen Gerät mit WiFi-Konnektivität und wählen Sie die Verbindungsoption.

Virtual-Router-Plus-Tool

Sie können WiFi auf Ihrem Android-Gerät direkt über das Benachrichtigungsfeld oder über aktivieren Einstellungen> WiFi. Ihr Gerät sucht automatisch nach allen verfügbaren Netzwerken. Wählen Sie das von Virtual Router Plus erstellte Netzwerk aus und tippen Sie auf „Verbinden“. Wenn Sie nach einem Passwort gefragt werden, geben Sie “12345678” ein. Sie können den Netzwerknamen und das Passwort jederzeit einfach ändern.

Virtual-WiFi-Router-HTC-One

Herunterladen:

Setup-Datei für Virtual Router Plus

So erstellen Sie einen tragbaren WLAN-Hotspot für Android:

Ich wollte diesen Tipp nicht hinzufügen, beschreibe aber immer noch die Schritte, um Ihr Android-Gerät in einen tragbaren WLAN-Hotspot zu verwandeln. Die Schritte sind ziemlich einfach und erfordern kein Fachwissen.

  1. Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem Telefon oder Tablet.
  2. Unter den Einstellungen für die WLAN- und Netzwerkverbindung wird die Option Weitere Netzwerke oder mehr angezeigt.
  3. Tippen Sie darauf und wählen Sie Tethering und Portable Hotspot oder Mobile Network Sharing (Optionsnamen können variieren, werden jedoch auf Geräten mit WLAN gefunden).
  4. Wählen Sie diese Option und aktivieren Sie im nächsten Bildschirm den Portable Wi-Fi Hotspot.
  5. Ihr Android-Gerät kann jetzt seine Datenverbindung mit jedem anderen Telefon, Tablet oder Computer mit WLAN teilen.

Aktivieren Sie einfach WiFi auf dem Gerät, auf dem Sie die Daten Ihres Geräts mit aktivem Hotspot verwenden möchten. Wählen Sie das Netzwerk aus, geben Sie bei Bedarf das Kennwort ein und genießen Sie Daten, die über einen WLAN-Hotspot angebunden sind. Prost!

Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass die oben beschriebene Software einige externe Dienstprogramme (wie Delta Search und PC Optimizer) in Ihren PC einfügt. Vergessen Sie nach der Installation von Virtual Router Plus nicht, diese von Ihrem Computer zu deinstallieren.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *