Verwalten Sie Gerätepartitionen mit Partitions Backup & Restore

Jedes Android-Gerät ist in seinen eigenen Begriffen komplex, aber es gibt unzählige andere Faktoren, die in der gesamten Android-Welt gleich sind, darunter die Gerätepartitionen. Betrachten Sie Ihr Gerät als eine vollständige Festplatte, genau wie Sie Ihre Festplatte partitionieren müssen, um sie für verschiedene Zwecke zu verwenden, mit Ausnahme der Tatsache, dass in Android alles zuvor partitioniert und geladen wird. Sie können jederzeit mit Partitionsdaten herumspielen und diese für die meisten Partitionen wiederherstellen. Wenn Sie jedoch diese Partitionstabelle ändern, wird Ihr Gerät möglicherweise zerstört.

Von einer breiten Liste von Partitionen gibt es einige allgemeine, die den meisten Benutzern bekannt sind: System-, Benutzerdaten-, Cache-, Boot- und Dalvik-Cache. Aber das ist noch nicht alles, ein Android-Gerät enthält viele andere Partitionen, die für das Funktionieren des Systems erforderlich sind. Einige dieser Partitionen bleiben durchgehend gleich und werden nicht geändert, wenn wir ein benutzerdefiniertes ROM, eine Wiederherstellung oder einen Kernel installieren. Eine dieser wichtigen Partitionen ist die EFS-Partition, in der die IMEI, die MAC-Adresse und ähnliche Parameter des Telefons gespeichert sind. Wir haben einige Anleitungen behandelt.

Informationen zum Sichern und Wiederherstellen von Partitionen

XDA-Entwickler Wanam hat hart gearbeitet und eine brillante App veröffentlicht, die als „Partitionen sichern und wiederherstellen”, Um alle möglichen Partitionen von verschiedenen Partitionsblöcken auf Ihrem Android-Gerät zu verwalten. Mit der App können Sie innerhalb weniger Klicks einfach sichern und wiederherstellen. Der Entwickler ist auch für die berühmten verantwortlich EFS-Sicherung App. Wir werden die Liste der Partitionen unten und die Bedienung der App zum Sichern und Wiederherstellen aller verfügbaren Gerätepartitionen erläutern.

Mit der App können Sie Partitionen in Ihrem internen oder externen Speicher sowie in drei verschiedenen Formaten sichern und wiederherstellen, nämlich komprimierte Sicherung (tar.gz), Tar-Archiv (tar) und RAW-Partitionsimage (img). Die App benötigt ein gerootetes Android-Gerät, um ihre Aktionen auszuführen. Sie können hier folgen und nach Ihrem gerätespezifischen Handbuch suchen.

Ich habe ein Nexus 5, die möglichen Partitionen, die mit Partitions Backup & Restore gesichert und wiederhergestellt werden können, sind unten aufgeführt. Dies ist eine vollständige Liste. Je nach Marke des verwendeten Geräts gibt es möglicherweise nur wenige mehr oder weniger Partitionen. Die folgende Liste soll Ihnen nur einen Hinweis auf alle möglichen Partitionen geben.

  • DDR
  • EIN STIEFEL
  • ABOOTB
  • STIEFEL
  • ZWISCHENSPEICHER
  • CRYPTO
  • FSC
  • FSG
  • WACHSEN
  • IMGDATA
  • WORT
  • METADATEN
  • VERSCHIEDENES
  • MODEM
  • MODEMST1
  • MODEMST2
  • PAD
  • FORTDAUERN
  • WIEDERHERSTELLUNG
  • U / min
  • RPMB
  • SBL1
  • SBL1B
  • SDI
  • SSD
  • SYSTEM
  • TZ
  • TZB
  • BENUTZERDATEN

Partitionen sichern und wiederherstellen

Warnung!

Wenn Sie diese App zu Testzwecken verwenden oder in irgendeiner Weise mit den Partitionen herumspielen, kann dies Ihrem Gerät schaden und eine Wiederherstellung unmöglich machen. DroidViews oder eines seiner Community-Mitglieder haftet nicht für Schäden an Ihrem Android.

So sichern Sie Partitionen und stellen sie wieder her

  1. Laden Sie die App herunter, indem Sie auf das App-Feld unten klicken, oder suchen Sie Partitions Backup & Restore und laden Sie sie direkt von Ihrem Android-Gerät herunter.
  2. Öffnen Sie die App-Schublade und tippen Sie auf Partitions Backup & Restore.
  3. Die App wird gestartet und fragt beim ersten Ausführen nach Root-Berechtigungen.
  4. Nach der Gewährung erkennt die App alle möglichen Gerätepartitionen, die für die Sicherung verfügbar sind, und zeigt sie an.
  5. Vor dem Sichern wird empfohlen, den Sicherungsspeicherpfad und das Format auszuwählen, in dem Sie sichern möchten. Tippen Sie dazu oben links auf dem Bildschirm auf das Schraubenschlüsselsymbol.
  6. Wählen Sie den gewünschten Sicherungspfad und das gewünschte Sicherungsformat.
  7. Aktivieren Sie nun die Kontrollkästchen der Partitionen, die Sie sichern möchten, und tippen Sie schließlich unten links auf das kreisförmige blaue Download-Symbol.
  8. Sie werden mit einer Meldung aufgefordert, drücken Sie auf BACKUP.
  9. Der Vorgang dauert abhängig von der Größe der Partition einige Zeit.
  10. Um Ihre gesicherte Partition wiederherzustellen, tippen Sie oben rechts auf dem Bildschirm auf das 3-Punkt-Menüsymbol und klicken Sie auf Partition wiederherstellen.
  11. Der Dateibrowser öffnet, durchsucht und wählt die Sicherungsdatei aus dem von Ihnen ausgewählten Pfad aus und tippt darauf, um sie auszuwählen.

[googleplay url=”https://play.google.com/store/apps/details?id=ma.halfdroid.partitions”]

Es wird empfohlen, das Gerät nach einer Wiederherstellung neu zu starten. Das Wiederherstellen einer falschen Partition kann Ihr Gerät beschädigen und ein weiteres Booten verhindern.

Wenn Ihnen die App gefallen hat und Sie eine süße Ecke dafür haben, können Sie die Pro-Version zu einem sehr vernünftigen Preis kaufen, die Anzeigen entsperren und einige zusätzliche Funktionen hinzufügen. Lassen Sie uns wissen, wie hilfreich diese App für Sie war, und geben Sie uns Ihr wertvolles Feedback. Sie hilft uns dabei, eine bessere Community aufzubauen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *