Verwalten Sie die YouTube-Wiedergabesteuerung in Chrome

YouTube Playback-Steuerelemente in Chrom

Es stellt sich heraus, dass die neueste Version des Google Chrome-Browsers eine Reihe von Extras für normale Nutzer enthält. Zunächst haben wir festgestellt, dass Benutzer Webseiten auf verschiedenen synchronisierten Geräten freigeben können. Dann haben wir nach einigem Graben mehr als 20 coole versteckte Chrome-Themes in die Hände bekommen. Wenn dies nicht genug wäre, haben wir heute eine weitere nützliche Funktion herausgefunden. Sie können jetzt die Steuerelemente für die YouTube-Wiedergabe in Chrome verwalten, während Sie eine andere Registerkarte durchsuchen.

Dies bedeutet, dass Sie nicht mehr zur Registerkarte “YouTube” wechseln müssen, um einen Titel anzuhalten, den nächsten oder vorherigen Titel abzuspielen usw. Dies alles kann geschehen, während Sie mit der Arbeit an einem anderen Tab beschäftigt sind. Diese Funktion wird durch die Aktivierung eines der vielen versteckten Chrome-Flags ermöglicht, die als “Globale Mediensteuerung” bezeichnet werden.

Mit Flags in Google Chrome können Sie auf versteckte experimentelle Funktionen zugreifen. Diese Funktionen sind möglicherweise in naher Zukunft für normale Benutzer verfügbar oder nicht. In ähnlicher Weise werden wir in diesem Handbuch die Hilfe einer anderen solchen Flagge in Anspruch nehmen. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie die verwenden Chrome-Version 77.0.3865.75 oder später erstellt. Sie können dies auch überprüfen, indem Sie auf die drei vertikalen Punkte oben rechts klicken. Wählen Sie dann in der Dropdown-Liste “Hilfe”> “Über Google Chrome”. Befolgen Sie nun die folgenden Anweisungen, um die YouTube-Wiedergabe zu verwalten, während Sie auf einer anderen Registerkarte surfen.

Nicht verpassen: Verschieben Sie die Adressleiste des Chrome-Browsers an den unteren Bildschirmrand

Verwalten Sie die YouTube-Wiedergabe, während Sie einen anderen Tab durchsuchen

  1. Öffnen Sie den Google Chrome-Browser.
  2. Öffnen Sie eine neue Registerkarte und geben Sie chrome: // flags in die Adressleiste ein.
  3. Dadurch erhalten Sie eine Liste mit verschiedenen verfügbaren Flags. Verwenden Sie die Suchleiste oben und suchen Sie nach globalen Mediensteuerelementen.
  4. Klicken Sie nun auf den Dropdown-Pfeil neben Deaktiviert. Wählen Sie in der Liste Aktiviert aus.
    Aktivierungsflag
  5. In diesem Fall werden Sie über den Neustart des Chrome-Browsers benachrichtigt. Klicken Sie auf die Schaltfläche Jetzt neu starten, die unten rechts angezeigt wird.
  6. Nach einigen Sekunden wird der Chrome-Browser erneut geöffnet. Oben rechts in der Symbolleiste neben der Adressleiste wird nun ein Wiedergabesymbol angezeigt. Dies ist das Symbol, mit dem Sie die YouTube-Wiedergabesymbolleiste verwalten können.
    Wiedergabetaste
  7. Öffne jetzt YouTube und suche nach deinem Lieblingssong.
  8. Wechseln Sie zur gewünschten Registerkarte und fahren Sie mit Ihrer Arbeit fort. Wenn Sie einen Titel anhalten oder den vorherigen / nächsten Titel abspielen müssen, klicken Sie einfach auf das Wiedergabesymbol. Dadurch wird die Wiedergabemenü-Symbolleiste geöffnet. Verwenden Sie diese Symbolleiste, um die gewünschte Aktion auszuführen.
    YouTube-Wiedergabe

Damit schließen wir die Anleitung zum Verwalten der YouTube-Wiedergabesteuerung ab, während wir andere Registerkarten durchsuchen. Dies funktioniert nicht nur für YouTube, sondern auch für andere Musik- / Video-Streaming-Dienste. Der einzige Nachteil? Es werden keine Miniaturansichten des aktuell wiedergegebenen Videos oder Songs angezeigt, wie dies bei YouTube der Fall ist. Aber ich denke, man könnte darauf verzichten, im Austausch für eine so erstaunliche Funktion, die es bietet.

Lesen Sie weiter: 5 Android-Browser mit dunklem Modus

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *