Verwalten Sie Chrome Tabs effektiv über die OneTab-Erweiterung

Verwalten der Chrome Tabs-Erweiterung

Chrome Browser ist mit unzähligen Funktionen vorinstalliert, wodurch Benutzer ein umfassendes Surferlebnis erhalten. Auf der anderen Seite führt dies selbst zu einer Verzögerung des Browsers, die viel Speicherplatz beansprucht. Infolgedessen haben viele auf den Brave-Browser umgestellt. Wenn Sie dennoch bei Chrome bleiben möchten, hilft Ihnen dieser Leitfaden auf jeden Fall weiter. Beginnen wir also mit der Anleitung, wie Sie Ihre Chrome-Registerkarten mithilfe der OneTab Chrome-Erweiterung effektiv verwalten können. Die Ausführung der unten genannten Anweisungen führt ebenfalls zu einer Verringerung des RAM-Verbrauchs (in meinem Fall um fast 50%). Obwohl die Ergebnisse variieren können, erhalten Sie auf jeden Fall ein flüssiges Surferlebnis.

Effektives Verwalten verschiedener Chrome-Tabs

Onetab Chrom-Erweiterung

In diesem Handbuch verwenden wir die OneTab Chrome-Erweiterung, um verschiedene Chrome-Registerkarten effektiv zu verwalten. Obwohl ich viele solcher Erweiterungen ausprobiert habe, fiel mir diese auf. Besuchen Sie den Chrome Web Store und suchen Sie nach der OneTab-Erweiterung. Oder Sie können auch direkt Laden Sie die Erweiterung herunter. Da es für die Handhabung von Chrome-Registerkarten verwendet wird, ist eine Berechtigung zum Lesen und Ändern Ihrer Browsing-Aktivitäten auf den von Ihnen besuchten Websites erforderlich. Wenn es gut und schön klingt, klicken Sie auf die Schaltfläche Zu Chrome hinzufügen. Führen Sie nach dem Hinzufügen der Erweiterung die folgenden Schritte aus, um Ihre Chrome-Registerkarten effizient zu verwalten.

Verdichten Sie alle verstreuten Registerkarten

Chrom-Tabs verwalten

Jeder hat die Angewohnheit, verschiedene Registerkarten gleichzeitig im Chrome-Browser geöffnet zu lassen. Dies verbraucht nicht nur zu viel Speicher, sondern erweist sich auch als schwierig beim Arbeiten oder Wechseln zwischen ihnen. In diesen Fällen wird OneTab auf jeden Fall nützlich sein. Alles, was Sie tun müssen, ist auf das Erweiterungssymbol zu klicken, und alle geöffneten Registerkarten werden unter einem Dach zusammengefasst. Alle geöffneten Registerkarten werden anschließend durch eine einzelne Registerkarte von OneTab ersetzt. Dies würde definitiv dazu beitragen, diese Chrome-Registerkarten effektiv zu verwalten.

Verpassen Sie nicht: So verwalten Sie schädliche Chrome-Erweiterungen

Um diese komprimierten Registerkarten wiederherzustellen, müssen Sie nur auf die Option Wiederherstellen klicken. In einigen Fällen öffnet die Wiederherstellungsfunktion die Seite von Grund auf neu. Stellen Sie daher sicher, dass Sie Ihre Arbeit speichern, bevor Sie sie an OneTab übergeben. Wenn Sie jedoch alle Registerkarten gleichzeitig schließen möchten, sollte das Klicken auf die Option Alle löschen die Aufgabe für Sie erledigen. Schauen wir uns einige andere Möglichkeiten an, um verschiedene Chrome-Registerkarten erfolgreich zu verwalten.

Verwalten dieser Chrome-Registerkarten

onetab Rechtsklick-Optionen

Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf eine Webseite klicken, wird jetzt auch die OneTab-Option angezeigt. Sie werden ziemlich viele Funktionen sehen. Einige von ihnen sind erwähnenswert:

  • OneTab anzeigen: Zum manuellen Öffnen der OneTab-Erweiterung.
  • Alle Registerkarten an OneTab senden: Wenn Sie diese Option auswählen, werden alle Chrome-Registerkarten unter einer einzigen OneTab-Registerkarte zusammengefasst.
  • Alle Registerkarten außer dieser Registerkarte senden: Sendet alle Registerkarten unter der OneTab-Gruppe mit Ausnahme der aktuellen Registerkarte, an der Sie arbeiten. Sie können also Ihre Arbeit an der aktuellen Registerkarte fortsetzen, während die Erweiterung andere Chrome-Registerkarten verwaltet.
  • Diese Website ausschließen: Sie können jede Website auf die schwarze Liste setzen, damit sie nicht zum OneTab hinzugefügt wird.
  • Benannte Registerkartengruppe: Mit dieser Funktion können Sie die Registerkarten an eine bereits vorhandene Gruppe senden.

Das ist nicht alles. Es gibt andere Methoden zum effektiven Verwalten und Behandeln dieser Chrome-Registerkarten und der zugehörigen Gruppen. Schauen wir sie uns auch an.

Gruppen verwalten

Benennen Sie Chrome-Registerkartengruppen

Wenn Sie fortfahren und andere Registerkarten öffnen und erneut auf die Erweiterung klicken, wird eine neue Gruppe mit dem zweiten Satz von Registerkarten hinzugefügt. Sie können Registerkarten zwischen den verschiedenen Gruppen übertragen. Sie können jeder Gruppe auch einen Namen geben, um sie von anderen zu unterscheiden. Klicken Sie dazu auf die Registerkarte Mehr> Diese Registerkarte benennen. Geben Sie dieser Gruppe von Registerkarten einen Namen.

Andere Möglichkeiten, diese Chrome-Registerkarten effektiv zu verwalten, sind die Funktionen “Alle wiederherstellen” und “Alle löschen”. Diese Funktionen gelten nur für die jeweiligen Gruppen. Wenn Sie also auf die Option Alle löschen klicken, werden nur alle Registerkarten der eigenen Gruppe geschlossen, ohne dass sich dies auf die geöffneten Registerkarten anderer Gruppen auswirkt. Wenn Sie jedoch verhindern möchten, dass eine Gruppe von Registerkarten versehentlich gelöscht (dh geschlossen) wird, können Sie diese Gruppe sperren. Dadurch wird die Option “Alle löschen” ausgegraut. Klicken Sie dazu auf Mehr> Diese Registerkartengruppe sperren.

Freigeben von Chrome-Registerkarten und deren Gruppen

Chrom-Tabs teilen

Eine weitere nützliche Funktion zum konstruktiven Verwalten von Chrome-Registerkarten ist die Möglichkeit, Gruppen zwischen verschiedenen Geräten freizugeben. Der Prozess ist einfach. Sie müssen lediglich auf die Option Als Webseite freigeben neben der gewünschten Gruppe klicken. Es wird dann ein QR-Code generiert. Sie müssen diesen Code nur auf Ihrem anderen Gerät scannen, und alle Registerkarten dieser Gruppe werden auf das andere Gerät exportiert.

Es gibt auch andere Methoden zum Freigeben von Registerkarten. Durch Klicken auf die Option Exportieren / Importieren erhalten Sie eine Liste aller URLs der geöffneten Webseite. Sie können sie einfach kopieren und über Google Mail oder andere Freigabe-Apps wie AirDrop, PushBullet usw. senden. Vergessen Sie nicht, die unten genannten kleinen Hacks zu lesen, um Ihre Chrome-Tabs effektiv zu verwalten

Andere nützliche Funktionen

Onetab-Chrom-Erweiterungsoptionen

Werfen wir einen Blick auf einige andere wichtige Funktionen, die sich als nützlich erweisen könnten. Auf alle diese Funktionen kann über das Menü Optionen selbst zugegriffen werden. Dies befindet sich oben rechts auf der OneTab-Seite.

  • Fixierte Registerkarten: Dies sind die Registerkarten, die an Ihren Browser angeheftet sind und auf die linke Seite des Bildschirms verschoben werden. Sie können diese Registerkarten erst schließen, wenn Sie sie manuell entfernen. Die meisten Leute neigen dazu, die häufig besuchten Websites zu pinnen. Dazu müssen Sie nur mit der rechten Maustaste auf die gewünschte Registerkarte klicken und Pin auswählen.
    In OneTab werden standardmäßig keine Aktionen für diese angehefteten Registerkarten ausgeführt. Wenn Sie jedoch möchten, dass die angehefteten Registerkarten zusammen mit anderen Registerkarten komprimiert werden, sollten Sie die Option Anheften von angehefteten Registerkarten an OneTab senden auswählen. In der Tat eine ziemlich nützliche Funktion, um diese Chrome-Registerkarten produktiv zu verwalten.
  • Start: Mit dieser Funktion wird festgelegt, ob OneTab beim Starten des Chrome-Browsers aktiv werden soll. Wenn nicht, müssen Sie es manuell starten. Dies kann durch Klicken mit der rechten Maustaste und Auswählen der Anzeige OneTab erfolgen.
  • Wenn Sie auf Alle wiederherstellen klicken: Sie können entweder zulassen, dass OneTab alle Registerkarten aus der Gruppe schließt, sobald sie wiederhergestellt sind. Oder Sie haben die Möglichkeit, sie auch nach dem Wiederherstellen im OneTab zu verdichten. Dies kann jedoch dazu führen, dass mehr RAM verbraucht wird. Treffen Sie Ihre Entscheidung entsprechend.
  • Duplikate zulassen: Gibt an, ob Sie zwei ähnliche Websites unter OneTab möchten. Mit der Option “Duplikate zulassen” können Websites mit ähnlichen URLs Teil von OneTab sein. Wenn Sie jedoch Duplikate stillschweigend ablehnen, wird verhindert, dass diese ähnlichen Websites erneut hinzugefügt werden.

Damit schließen wir die Anleitung zur effektiven Verwaltung verschiedener Chrome Tabs mit der OneTab-Erweiterung ab. Wir würden uns freuen, von Ihnen über diese Erweiterung zu hören. Verwenden Sie das Kommentarfeld unten und fügen Sie Ihre Ansichten dazu hinzu.

Lesen Sie weiter: Nützliche Chrome-Verknüpfungen – Windows, Chrome OS und macOS

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *