Unbrick Samsung Galaxy S3 Neo

Android ist bekannt für seine Vielseitigkeit und die enorme Entwicklerunterstützung, mit der Sie ein Gerät von einem einfachen Smartphone in eine leistungsstarke Hacking-Maschine verwandeln können. Die meisten Benutzer basteln an Geschäften, um die Leistung ihres Geräts zu steigern und ein neues Aussehen zu erhalten, aber einige nehmen es ernst und machen sich die Hände schmutzig. In beiden Fällen besteht die Möglichkeit, sich von Ihrem Gerät zu verabschieden, wenn es in einen tiefen Schlaf versetzt wird, dh wenn Ihr Gerät zugemauert ist. Nicht alle Steine ​​sind tödlich, da Sie ein Gerät mit weichen Ziegeln leicht wiederherstellen können. Dies gilt jedoch nicht für harte oder tote Steine.

Dank der Entwickler haben wir wieder viele Verfahren, um ein Gerät selbst von einem harten Baustein wiederherzustellen. Heute werden wir das Verfahren sehen, mit dem das Samsung Galaxy S3 Neo GT-I9300I dank eines einfachen Verfahrens entfernt werden kann usman_fareed von XDA, weil er sich die Zeit genommen hat, diese nützliche Information zur Verfügung zu stellen. Dieses Verfahren funktioniert nur für das Gerät mit harten Ziegeln. Dies bedeutet, dass Ihr Gerät vollständig tot ist und sich nicht einschalten lässt, außer wenn Sie eine Verbindung zum PC herstellen, auf dem das Qualcomm-Branding angezeigt wird. Befolgen Sie die unten angegebenen Anweisungen, um Ihr hart gemauertes Galaxy Neo wiederherzustellen.

Downloads

Win32DiskImager → Klicken Sie hier

Debrick-Datei → galaxy-s3-neo-debrick.rar

Odin-Datei → Klicken Sie hier

Stock Firmware (Suche nach GT-I9300I) → Herunterladen

Samsung Galaxy S3 Neo GT-I9300I entfernen

  1. Laden Sie das herunter und installieren Sie es Win32DiskImager Software auf Ihrem PC.
  2. Laden Sie die herunter und extrahieren Sie sie debrick.zip um das zu bekommen debrick.img Ihres Galaxy S3 Neo.
  3. Legen Sie eine SD-Karte (vorzugsweise Klasse 10) mit einem SD-Kartenschreiber in Ihren PC ein und formatieren Sie sie.
  4. Öffnen Sie nun die Win32DiskImager und schreibe die debrick.img auf Ihre SD-Karte und entfernen Sie sie vom PC, nachdem das Bild geschrieben wurde.
  5. Legen Sie die SD-Karte in Ihr Galaxy S3 Neo ein und drücken Sie Lautstärke verringern + Home + Power Tastenkombination, die Sie in den Download-Modus bringt.
  6. Sie können jetzt Ihre SD-Karte aus dem Gerät entfernen, wenn der Teil beendet ist.
  7. Laden Sie die Standard-Firmware herunter, Sie erhalten eine Zip-Datei. Extrahieren Sie es, um eine Firmware-Datei mit der Erweiterung .tar.md5 zu erhalten
  8. Öffnen Sie Odin und flashen Sie die Firmware-Datei mithilfe unserer Anleitung zum Flashen der Odin-Firmware → Klicken Sie hier
  9. Starten Sie Ihr Gerät neu, sobald alles erfolgreich abgeschlossen wurde.

Nach dem Neustart wird die Standard-Firmware auf Ihrem Gerät ausgeführt.

Hinweis: Da Ihre SD-Karte mit der Debrick-Image-Datei geflasht wird, werden nur 90 MB angezeigt. Verwenden Sie ein Partitionstool wie EaseUS Partition Manager, um Ihre SD-Karte wieder auf volle Kapazität zu formatieren.

Lassen Sie uns alle Fragen bezüglich des Leitfadens im Kommentarbereich unten wissen.

Siehe auch:

Aktualisieren Sie das Galaxy S3 Neo GT-I9300I auf Android 4.4.4 KitKat

Quelle

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *