Stellen Sie das Verizon HTC One M8 mit RUU im Standard-ROM wieder her

Das HTC One M8 ist definitiv das schönste Android-Handy mit Premium-Finish, fantastischer Hardware und der neuesten Version der Sense-Benutzeroberfläche. Es ist gerade mal einen Monat her, seit das Gerät veröffentlicht wurde, aber es hat in dieser sehr kurzen Zeitspanne eine bedeutende Popularität erlangt.

Wie es normalerweise der Fall ist, schaffen es beliebte Android-Geräte, die Fantasie unserer Entwickler zu wecken. Kein Wunder, dass das HTC One M8 zu einem Liebling der Android-Entwickler geworden ist. Das Gerät erhielt kurz nach dem Start über Firewater eine funktionierende S-OFF-Methode. Es kann leicht gerootet werden und benutzerdefinierte Wiederherstellungen sind auch dort für eine Weile verfügbar. Es gibt eine Vielzahl von benutzerdefinierten ROMs, Hacks und Mods, mit denen das Gerät spielen kann.

Wenn Sie die Verizon-Variante des HTC One M8 besitzen und Ihr Telefon gerootet und TWRP darauf installiert haben, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie Root-Apps, Mods und benutzerdefinierte ROMs darauf ausprobieren möchten. In der Tat liegt die Faszination von Android in solchen Aktivitäten, aber solche Aktivitäten können Ihr Gerät in riskante Situationen bringen. In bestimmten Situationen müssen Sie möglicherweise das Verizon HTC One M8 im Standard-ROM wiederherstellen, um das Gerät wieder in den normalen Zustand zu versetzen.

Es ist sehr einfach, eine Firmware für ein Gerät von einigen Android-Herstellern wie Google, Samsung, LG und Motorola zu finden. Wenn es jedoch um HTC-Firmwares geht, finden Sie kein Repository oder ein bestimmtes Tool, mit dem die Firmware auf Ihr HTC One M8 geflasht werden kann. Um das Standard-ROM auf Ihrem Verizon One M8 zu installieren, müssen Sie die als RUU (ROM Update Utility) kompilierte ROM-Zip-Datei herunterladen und mit einer Reihe von ADB- und Fastboot-Befehlen flashen.

Warnung:

Das RUU-Installationsverfahren wird als riskant angesehen und obwohl es erfolgreich getestet wurde, übernehmen wir keine Verantwortung. Das Gerät gehört Ihnen und die damit verbundenen Risiken!

Vorbereitungen:

  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Verizon HTC One M8 ausgeschaltet ist. Wenn Sie dies noch nicht getan haben, können Sie Ihren VZW M8 einfach mit ausschalten Feuerwassermethode (es wurde eingestellt).
  • Installieren Sie HTC Sync- oder HTC USB-Treiber auf Ihrem Computer: Hier herunterladen
  • Aktivieren Sie das USB-Debugging auf Ihrem Telefon über Einstellungen> Entwickleroptionen. Wenn Sie die Entwickleroption unter Geräteeinstellungen nicht finden, lesen Sie die hier gegebenen Anweisungen.
  • Laden Sie das Android SDK herunter und richten Sie es auf Ihrem Computer ein, damit ADB und Fastboot funktionieren. Wenn Sie mit solchen Dingen noch nicht vertraut sind, können Sie sich auf unsere Leitfäden zum Thema beziehen: Leitfaden 1, Leitfaden 2
  • Laden Sie die Standard-RUU-Datei in Zip für das Verizon HTC One M8 herunter: 0P6BIMG.zip (Standard vorgewurzeltes KitKat 1.55.605.2)
  • Gehen Sie zu Einstellungen> Stromversorgung und deaktivieren Sie die Option Fastboot.

Stellen Sie das Verizon HTC One M8 wieder auf Lager

Sie denken also, Sie haben alle oben genannten Vorbereitungen getroffen? Groß! Hier finden Sie die Anweisungen zum Wiederherstellen des Verizon HTC One M8 im Standard-ROM.

Methode 1

  1. Laden Sie die RUU-Datei herunter und kopieren Sie sie in den Ordner Android / sdk / platform-tools, in dem sich ADB- und Fastboot-Dateien befinden. Der Speicherort dieses Verzeichnisses hängt davon ab, wo Sie das Android SDK installiert haben.
  2. Verbinden Sie Ihr Verizon HTC One M8 über USB mit dem Computer.
  3. Bewegen Sie den Mauszeiger auf eine leere Stelle im Ordner “platform-tools” und drücken Sie Umschalttaste + Rechtsklick auf der Maus. Wählen Sie hier die Option Befehlsfenster öffnen, um die Cmd-Eingabeaufforderung zu starten.
  4. Geben Sie den folgenden Befehl in das Feld ein, um sicherzustellen, dass Sie ADB ordnungsgemäß eingerichtet haben und Ihr Computer mit Ihrem Telefon kommunizieren kann cmd Fenster und drücken Sie die Eingabetaste: adb Geräte
  5. Wenn Sie die Seriennummer Ihres Geräts auf dem Cmd sehen, ist alles in Ordnung. Wenn Sie eine Fehlermeldung erhalten, müssen Sie Ihre USB-Treiber und das ADB-Setup erneut überprüfen.
  6. Starten Sie nun Ihr HTC One M8 im Bootloader-Modus neu. Sie können dies manuell mit den Lautstärketasten + Ein / Aus oder mit dem folgenden Befehl tun: adb reboot bootloader
  7. Wenn Sie den Bootloader-Bildschirm aufrufen, scrollen Sie zur Option FASTBOOT und wählen Sie sie mit der Ein- / Aus-Taste aus. Geben Sie zum Testen von Fastboot den folgenden Befehl in cmd ein: fastboot Geräte
  8. Da wir eine RUU-Datei verwenden, um das Standard-ROM zu installieren, starten Sie das Gerät im RUU-Modus. Geben Sie dazu einfach den folgenden Befehl ein: fastboot oem rebootRUU
  9. Wenn sich Ihr Telefon im RUU-Modus befindet, wird das HTC-Logo auf dem Bildschirm angezeigt.
  10. Okay, jetzt ist es Zeit, die RUU-Datei zu installieren. Geben Sie einfach den unten angegebenen Befehl ein. Bitte beachten Sie, dass der rote Text in der Befehlszeile der Name der RUU-Datei ist. Wenn Sie eine RUU-Datei mit einem anderen Namen haben, müssen Sie den roten Text durch den Namen der Datei ersetzen, die Sie haben. Fastboot Flash Zip 0P6BIMG.zip
  11. Jetzt sehen Sie unten auf dem Bildschirm des Telefons einen grünen Fortschrittsbalken, der den Installationsstatus anzeigt.
  12. Werfen Sie nun Ihre Augen auf die Ausgabemeldung im cmd-Fenster. Wenn Sie eine Meldung erhalten, in der Sie aufgefordert werden, neu zu starten oder zu leeren, geben Sie den folgenden Befehl ein und starten Sie erneut ab Schritt 7. fastboot reboot-bootloader
  13. Wenn auf dem cmd eine Meldung zum Erfolg / Fertig angezeigt wird, können Sie Ihr Gerät neu starten, indem Sie den folgenden Befehl eingeben: fastboot reboot
  14. Warten Sie, bis Ihr HTC One M8 hochfährt.

Methode 2

Wenn Ihnen die Methode 1 zu kompliziert ist, haben wir eine viel einfachere Möglichkeit, das Standard-ROM wieder auf Ihrem Verizon HTC One M8 zu installieren. Die folgende Methode eignet sich auch für Personen, die keinen Zugriff auf einen Computer haben. Dies ist jedoch ein Schritt, wenn Sie möglicherweise einen Computer benötigen.

  1. Die Methode erfordert eine externe SD-Karte. Wenn Sie es bereits haben, formatieren Sie es auf FAT32. Dies ist der Standardmodus zum Formatieren von Speicherlaufwerken unter Windows.
  2. Kopieren Sie nun die RUU-Datei (0P6BIMG.zip) auf die Speicherkarte.
  3. Starten Sie Ihr HTC One M8 im Bootloader-Modus neu, indem Sie die Lautstärketasten und die Ein / Aus-Taste 2-3 Sekunden lang gedrückt halten.
  4. Ihr Gerät erkennt die RUU-Datei automatisch und auf dem Bildschirm Ihres Telefons werden Installationsaufforderungen angezeigt.
  5. Befolgen Sie einfach die Anweisungen auf dem Bildschirm und die RUU wird innerhalb weniger Minuten auf Ihrem Gerät installiert.

Herzlichen Glückwunsch, Sie haben Ihr Verizon HTC One M8 erfolgreich auf ein vorgerootetes Standard-ROM mit Bestandswiederherstellung zurückgesetzt! Vergessen Sie nicht, Ihre Erfahrungen mit den oben beschriebenen RUU-Installationsverfahren mitzuteilen. Prost!

Credits: dottat @ xda

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *