Steigern Sie die Leistung des HTC One M8, indem Sie den Hochleistungsmodus und ART (No Root) aktivieren.

Das HTC One wurde als das am schönsten gestaltete Android-Handy bezeichnet, und sein Nachfolger, das HTC One M8, begeistert weiterhin mit seinem erstklassigen Gefühl und seinem guten Aussehen. Das Gerät ist bereits in vielen Ländern im Handel erhältlich, während viele Menschen in einigen Teilen der Welt noch auf das Eintreffen warten. Als Flaggschiff-Smartphone bietet das HTC One M8 die bestmöglichen Spezifikationen des Herstellers. Und deshalb erwarten wir eine beeindruckende Leistung.

Sie müssen durchgesickerte Antutu-Benchmarks für kommende Android-Geräte gesehen haben, die höhere Punktzahlen in der Tabelle anzeigen als andere vorhandene Konkurrenten. In vielen Fällen versuchen die OEMs, die Benchmark-Ergebnisse zu manipulieren, indem sie die Geräte-CPU optimal takten, um bessere Ergebnisse zu erzielen. Wenn Sie sich erinnern, wurde Samsung wegen unheimlicher Manipulationen angeklagt, um bei Benchmarks hohe Punktzahlen zu erzielen.

Einige durchgesickerte Benchmark-Ergebnisse des M8 zeigten, dass das Gerät die Charts anführt. Das Gerät ist jetzt in unseren Händen und die Frage ist: “Warum stimmen die Antutu-Werte nicht mit denen überein, die auf durchgesickerten oder offiziellen Screenshots angezeigt werden?” Die Antwort lautet: Das HTC One M8 verfügt über eine versteckte Option, um eine hohe CPU-Leistung auf dem Gerät selbst zu ermöglichen.

Heute werden wir sehen, wie wir auf den versteckten Hochleistungsmodus und ART auf dem Gerät zugreifen und ihn auslösen können, um die Leistung des HTC One M8 zu steigern. Auf diese Funktion kann nicht über das Menü Telefoneinstellungen zugegriffen werden, da sie sich in einem anderen versteckten Modus befindet, der als Entwickleroptionen bezeichnet wird. Dies bedeutet, dass Sie ohne Aktivierung der Entwickleroptionen auf dem HTC One M8 den Hochleistungsmodus und ART auf dem Gerät nicht aktivieren können.

Hochleistungsmodus

Aktivieren Sie die Entwickleroptionen auf dem HTC One M8

  1. Öffnen Sie Ihre Telefoneinstellungen.
  2. Scrollen Sie zum Ende der Seite “Einstellungen” und tippen Sie auf “Info”.
  3. Tippen Sie anschließend auf Softwareinformationen.
  4. Wählen Sie im nächsten Bildschirm Mehr.
  5. Tippen Sie nun siebenmal auf Build-Nummer.
  6. Die Entwickleroptionen werden auf Ihrem HTC One M8 aktiviert.

HTC-One-M8-Entwickler-Optionen

Herzlichen Glückwunsch, Sie haben die Entwickleroptionen auf Ihrem Gerät erfolgreich aktiviert und können jetzt problemlos auf einige versteckte und nützliche Funktionen wie USB-Debugging, Hochleistungsmodus und ART (Android RunTime) zugreifen.

Aktivieren des Hochleistungsmodus und von ART

ART ist ein neues Laufzeitsystem für Android-Geräte, das mit Android 4.4 eingeführt wurde. Durch Umschalten der Standardlaufzeit von Dalvik auf ART können Sie die Geschwindigkeit und die Akkuleistung Ihres Telefons erheblich verbessern. Auf der anderen Seite taktet der Hochleistungsmodus die CPU auf das optimale Niveau, erfordert jedoch möglicherweise mehr Batterie. Nun wollen wir sehen, wie diese Funktionen auf dem HTC One M8 aktiviert werden:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem Gerät.
  2. Gehen Sie zu Entwickleroptionen und öffnen Sie sie.
  3. Suchen Sie nun nach dem Hochleistungsmodus und überprüfen Sie ihn.
  4. Tippen Sie anschließend auf Laufzeit auswählen und anschließend auf.
  5. Wählen Sie ART.
  6. Das Gerät fordert Sie auf, es neu zu starten. Lassen Sie es zu.

Hochleistungsmodus - & - ART

Wenn Ihr HTC One M8 hochfährt, verwenden Sie Ihr Telefon. Sie sollten eine deutliche Verbesserung der Leistung feststellen. Prost!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *