So zeigen Sie Interessen von Twitter aus an und passen sie an

Twitter Interessen

Die meisten Social Media-Anwendungen verfolgen jedes Tippen oder Klicken in der App. Das werden Sie wahrscheinlich schon wissen. Glücklicherweise können Sie Interessen von Twitter entfernen. Die Mikroblogging-Plattform stimmt automatisch mit Interessen überein, die auf Ihrer Aktivität auf der Plattform basieren. Dies hilft Werbetreibenden, die richtigen Personen zu finden.

Sie wären überrascht zu sehen, wie viele Interessen Twitter mit Ihrem Profil übereinstimmt, wenn Sie es noch nicht überprüft haben. Darüber hinaus sind diese Interessen tatsächlich Dinge, an denen Sie interessiert sind. Nun, zumindest die meiste Zeit. Möglicherweise bemerken Sie einige Interessen von Twitter, dass Sie keine Ahnung haben, worum es geht. Aus diesem Grund zeigen wir Ihnen, wie Sie Interessen von Twitter anpassen oder entfernen können. Zuvor müssen Sie jedoch auch den Lights Out Dark-Modus auf Twitter ausprobieren.

Anzeigen und Entfernen von Interessen von Twitter

Befolgen Sie die nachstehenden Schritte, um Ihre Interessen bei Twitter zu überprüfen und sie anzupassen. Ich verwende die mobile Twitter-App für den Leitfaden. Sie können diese Schritte jedoch auch in einem Browser ausführen. Wenn Sie ein Hardcore-Twitter-Benutzer sind, sollten Sie diese Twitter-Add-Ons unbedingt ausprobieren.

Interessen aus Twitter-Einstellungen

  1. Starten Sie die Twitter-App oder melden Sie sich in einem Browser bei Ihrem Twitter-Konto an.
  2. Wischen Sie vom linken Bildschirmrand nach innen und tippen Sie auf Einstellungen und Datenschutz.
  3. Tippen Sie auf Konto und wählen Sie dann Ihre Twitter-Daten aus.
  4. Sie sollten eine Option namens Interessen und Anzeigedaten sehen. Tippen Sie darauf.
  5. Wählen Sie nun Interessen von Twitter.
  6. Je nachdem, wie oft oder wie lange Sie Twitter verwendet haben, sollten Sie eine kleine oder lange Liste aller Interessen sehen, die die Mikroblogging-Plattform mit Ihrem Profil übereinstimmt.
  7. Die Liste ist von A bis Z sortiert und Sie können alle Ihre Interessen anzeigen.
  8. Um ein Interesse aus Ihrem Profil zu entfernen, deaktivieren Sie es einfach, indem Sie auf das Interesse tippen.

Check out: Top 5 Twitter-Clients für Android zum Ausprobieren

Durch Ausführen der oben genannten Schritte können Sie Ihre Interessen von Twitter nach Ihren Wünschen anpassen. Das Abwählen von Interessen bedeutet jedoch nicht, dass Ihnen keine Anzeigen geschaltet werden. In der Tat sehen Sie immer noch Anzeigen und Werbeaktionen. Bei den meisten handelt es sich jedoch um zufällige Anzeigen für Dinge, an denen Sie möglicherweise nicht interessiert sind. Daher empfehlen wir, nur die Interessen abzuwählen, die Sie tatsächlich nicht interessieren.

Darüber hinaus werden die Änderungen nicht sofort sichtbar. Es kann eine Weile dauern, bis Sie die Änderungen bei den Arten von Anzeigen oder Werbeaktionen bemerken, die Sie nach dem Anpassen Ihrer Interessen gesehen haben. Wenn Sie die Mikroblogging-Plattform weiterhin nutzen, häufen sich weiterhin weitere Interessen auf Ihrem Konto. Daher ist es gut, ab und zu die Interessen von Twitter zu überprüfen, die mit Ihrem Profil übereinstimmen. Dies verbessert Ihre Erfahrung auf der Plattform, da Sie die Anzeigen oder Werbeaktionen, die Sie sehen, basierend auf Ihren Interessen anpassen können.

Lesen Sie weiter: So laden Sie die Daten Ihrer Social Media-Konten herunter

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *