So verwenden Sie die Spracheingabefunktion in Google Docs

Google Docs ist die beste Alternative zu Microsoft Word und einer der weit verbreiteten Online-Textverarbeitungsdienste. The Docs by Google bietet verschiedene Optionen und grundlegende Funktionen zur Wortverarbeitung, die uns die Arbeit erleichtern. Eine Sache, die ich persönlich an Google Docs liebe, sind die Verknüpfungen, die ein bekanntes Layout und universelle Verknüpfungen zum Ausführen mehrerer Befehle enthalten.

Um das Ganze abzurunden, können Benutzer die integrierte Unterstützung für die Tippfunktion von Google Voice nutzen, die es jedem ermöglicht, ohne die Tastatur zu tippen. Diese besondere Funktion ist in vielen Sprachen wie Englisch, Afreekans, Nepali, Marathi, Hindi usw. verfügbar.
Fällt es Ihnen immer noch schwer, diese Google Voice-Funktion zu verwenden? Lesen Sie weiter, denn wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie die Google Voice Docs aktivieren.

Google Dokumente

Anforderungen

  • Überprüfen Sie zunächst, ob das Mikrofon des Geräts ordnungsgemäß funktioniert
  • Sie benötigen eine funktionierende Internetverbindung
  • Sie müssen den Google Chrome-Browser auf dem PC installieren

So aktivieren Sie Google Docs auf dem PC

Schritt 1: Öffnen Sie Google Docs in Ihrem PC Chrome-Browser

Schritt 2: Klicken Sie nun auf das ‘+’-Symbol, um ein neues Dokument zu erstellen (Benutzer können vorhandene Dokumente öffnen, an denen sie noch arbeiten, wenn sie möchten)

Schritt 3: Gehen Sie zur Option „Tools“ und wählen Sie „Spracheingabe“ aus dem Dropdown-Menü

Schritt 4: Danach zeigt Google Docs ein Mikrofonsymbol in der oberen linken Ecke an (Ziehen Sie das Symbol und platzieren Sie es an einer beliebigen Stelle auf dem Display).

Schritt 5: Klicken Sie auf das Mikrofonsymbol und erteilen Sie die Erlaubnis, das Mikrofon zu verwenden

Schritt 6: Klicken Sie abschließend auf das Mikrofonsymbol und beginnen Sie zu sprechen

Eingepackt

Sie können die Sprache auch ändern, indem Sie auf den nach unten weisenden Pfeil am Mikrofonsymbol klicken und die gewünschte Sprache auswählen. Für eine bessere Spracherkennung wird außerdem empfohlen, ein externes Mikrofon oder einen Kopfhörer mit Mikrofonunterstützung zu verwenden. Darüber hinaus ist es ratsam, Google Docs Voice in einer ruhigen und ruhigen Umgebung zu verwenden, um Tippfehler zu vermeiden.

Похожие записи

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован.