So verschieben Sie Fotos von iCloud-Fotos zu Google Fotos

Mit iCloud Photos und Google Photos können Sie die von Ihnen aufgenommenen Fotos in der jeweiligen Cloud speichern. Wenn Sie jedoch Apple-Benutzer sind, bietet Ihnen iCloud 5 GB freien Speicherplatz, was im Vergleich zu Google Fotos weniger ist, da 15 GB freier Speicherplatz zur Verfügung stehen. Die meisten Nutzer sind aufgrund des geringeren Speichernachteils von iCloud bereits zu Google Fotos gewechselt.

Wenn Sie einer von ihnen sind, der immer noch nicht weiß, wie Sie Ihre iCloud-Fotos in Google Fotos verschieben können, sind Sie auf der richtigen Seite gelandet. Folgen Sie einfach der Anleitung, die wir Ihnen zur Verfügung gestellt haben So verschieben Sie iCloud-Fotos nach Google Fotos. Lassen Sie uns ohne weitere Verzögerung loslegen.

So verschieben Sie Fotos von iCloud-Fotos zu Google Fotos

Allerdings kann dieser Vorgang Stunden, Tage oder sogar Wochen dauern, abhängig von der Größe Ihrer Fotos und Ihrer Internetgeschwindigkeit. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Fotos von iCloud-Fotos auf Google Fotos zu übertragen oder zu verschieben.

Schritt 1: Laden Sie Google Fotos auf Ihr Gerät herunter

Laden Sie einfach die Google Fotos-App auf Ihr Mobilgerät herunter. Laden Sie andererseits die Backup and Sync-App auf einen Mac oder PC herunter. Hier könnte ein Computer den leichten Vorteil einer stärkeren Wi-Fi-Verbindung haben. Laden Sie die App also nur auf einem Gerät herunter.

Schritt 2: Aktivieren Sie Backup & Sync und wählen Sie die Speichergröße Ihrer Fotos aus

Lassen Sie nach dem Herunterladen der App Google Fotos oder Backup and Sync auf Ihre Fotos zugreifen. Mit einfachen Worten, die App erstellt eine Kopie Ihrer Fotos in iCloud. Aktivieren oder aktivieren Sie einfach Backup & Sync, und Sie können Fotos und Videos in hoher Qualität hochladen. Beachten Sie dabei, dass Sie nur über 15 GB freien Speicherplatz verfügen.

So verschieben Sie Fotos von Icloud-Fotos zu Google Fotos

Sie können auch mobile Daten verwenden, wenn keine Wi-Fi-Option vorhanden ist. Aktivieren Sie die Option jedoch nur, wenn Sie Zugriff auf unbegrenzte Mobilfunkdaten haben. Tippen Sie nun auf Bestätigen.

Schritt 3: Lassen Sie Google Fotos alle Ihre Fotos sichern

Jetzt können wir nur noch warten, bis Google Fotos alle Ihre Fotos gesichert hat. Wie oben erwähnt, kann es Stunden, Tage oder Wochen dauern, bis die Fotos in Google Fotos verschoben sind. Sie können den Fortschritt der Sicherung über die Google Fotos-App selbst verfolgen. Klicken Sie für die Backup and Sync-App auf Mac oder PC auf das Symbol in Ihrer Menüleiste, um den Fortschritt anzuzeigen.

So verschieben Sie Fotos von Icloud-Fotos zu Google Fotos

Denken Sie daran, dass Sie Ihre Fotos nicht von iCloud Photos herunterladen müssen, um in Google Fotos zu wechseln.

Schritt 4: Überprüfen Sie, ob einige Fotos fehlen

Sobald alle Ihre Fotos auf Google Fotos übertragen wurden, überprüfen Sie, ob Sie keines Ihrer Fotos verpasst haben. Überprüfen Sie einfach das erste und das letzte Foto aus Ihrer Bibliothek, um sicherzustellen, dass jedes Foto verschoben wird. Oder überprüfen Sie einfach, ob eine Reihe von Fotos in iCloud-Fotos mit den Google-Fotos übereinstimmen, wenn Sie problemlos zum nächsten Schritt übergehen können.

Schritt 5: Laden Sie die lokale Sicherung von iCloud-Fotos herunter (optional)

Dieser Schritt ist optional, aber ich möchte Ihnen sagen, dass dies die einzige Möglichkeit ist, eine Kopie der Originale von iCloud zu erhalten. Sie können sie auf Ihrem Computer speichern. Besuchen Sie zunächst die Websites von iCloud, wählen Sie die Fotos in großen Mengen aus und klicken Sie auf den Download-Button.

So verschieben Sie Fotos von Icloud-Fotos zu Google Fotos

Schritt 6: Deaktivieren Sie iCloud Photos auf Ihrem Gerät

Sobald Ihre Fotos von iCloud-Fotos zu Google Fotos verschoben wurden, wird auf Ihrem Computer ein lokales Backup erstellt. Es sind keine iCloud-Fotos erforderlich, da dies den Speicherplatz des iCloud-Speichers beansprucht. Löschen Sie einfach alle Fotos und Videos, die nicht mehr benötigt werden.

So verschieben Sie Fotos von Icloud-Fotos zu Google Fotos

Hinweis: Durch Deaktivieren von iCloud-Fotos in der Geräteeinstellung werden Fotos und Videos von Ihrem Gerät entfernt, aber nicht aus dem iCloud-Speicher gelöscht.

Löschen Sie einfach ein Foto, um sicherzustellen, dass dasselbe Foto nicht aus Google Fotos gelöscht wird, wie es vielen Nutzern passiert ist. Wenn Google Fotos von dem von Ihnen gelöschten Foto nicht betroffen ist, löschen Sie einfach alles aus der Fotos-App, um iCloud-Fotos zu löschen. Besuchen Sie einfach die Einstellungen und deaktivieren Sie iCloud-Fotos. Neue Fotos werden nicht wieder in iCloud gespeichert.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *