So verbinden Sie ein Android-Telefon mit einem USB-Kabel oder drahtlos mit dem Fernseher

Veröffentlicht von Miracle .O am 13. April 202013. April 2020

Wenn Sie Ihr Android-Gerät mit dem Fernseher verbinden, erhalten Sie nicht nur eine Breitbildansicht, um Ihre Lieblingssendungen und -filme anzusehen, sondern es ist eine weitere großartige Möglichkeit, andere Multimedia-Inhalte zu genießen. Viele Leute haben nach einer einfachen Möglichkeit gesucht, ihr Android mit ihrem Smart-TV zu verbinden.

Die gute Nachricht ist, dass es einfach zu machen ist und ohne technisch zu sein, Sie können es immer noch alleine machen. Lesen Sie weiter, wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Android-Telefon am besten und einfachsten mit Ihrem Fernseher verbinden.

Verwandt:

2 Google Chromecast

Vielleicht ist die offensichtlichste Technik über das Allgemeine Google Chromecast Ultra. Dies ist im Grunde ein Tool zum Streamen von Medien oder Ihrem Telefondisplay – direkt auf den Fernseher.

Chromecast hat einen HDMI-Anschluss und auch ein USB-Steuerkabel. Die meisten Fernseher verfügen über einen USB-Anschluss, der ausreichend Energie liefert, mit der Sie Ihr Gerät mit Strom versorgen können. Sobald es mit Ihrem Android-Gerät gekoppelt ist, ist es einsatzbereit.

Alles, was Sie tun müssen, ist, die Cast-Funktion in Android zu verwenden, um zum Schnelleinstellungsmenü zu gelangen, oder Sie können das Symbol in Ihren bevorzugten/bevorzugten Apps finden. Die mobile Chrome-App verfügt beispielsweise über eine Cast-Option. Ausführliche Informationen zum Einrichten von Chromecast und zum Streamen des Inhalts auf Ihren Fernseher oder zur Wiedergabe Ihrer Spiele.

2. Spiegeln Sie Ihren Bildschirm mit einem Amazon Fire Stick

Und eine andere Möglichkeit, das Display Ihres Android-Telefons drahtlos zu spiegeln, ist die Verwendung eines Amazon Fire Stick. Die Ideen hier sind dem Chromecast sehr ähnlich. Sie werden die beiden Geräte miteinander verbinden und dann den Startbildschirm auf Ihren Fernseher übertragen.

Und Sie können dann Ihre Inhalte, Apps, Spiele und alle laufenden Medien auf Ihrem Fernseher anzeigen. Amazon Fire TV Stick ist einer der besten Anbieter von Amazon und eine weitaus geschmeidigere Media-Mittelpunkt-Option als der Google Chromecast Ultra.

3. Miracast-Dongle

Miracast ist ein drahtloses HDMI-System, das in viele moderne Fernseher eingebaut ist. Und selbst wenn Ihr Fernseher nicht mit Miracast ausgestattet ist, werden Sie feststellen, dass Ihr Blu-ray-Player oder das Media Center dies tut. Wenn sich das verschlechtern, können Sie auch ein billiges anschließen Miracast-Dongle an den HDMI-Anschluss Ihres Fernsehers.

Um eine Verbindung zu einem Miracast-Gerät mit Ihrem Gerät mit Android 6.0 oder neuer herzustellen, öffnen Sie Einstellungen = Geräteverbindung = Bildschirmspiegelung und befolgen Sie die dortigen Schritte. Bei älteren Geräten müssen Sie Einstellungen = Anzeige = Bildschirm übertragen verwenden, dann das Menü öffnen und die Option Drahtlose Anzeige aktivieren aktivieren.

In den vergangenen Jahren wurde die Unterstützung von USB zu HDMI verbessert. Dazu benötigen Sie einen Konverter, der die Signale vom USB-Anschluss, normalerweise Micro-USB, oder wahrscheinlich einem USB-Typ-C-Anschluss auf das HDMI-Kabel umwandelt und dann die Ausgabe auf Ihrem ausgewählten Fernseher oder Monitor anzeigt. Sie können auch ein entsprechendes kaufen USB zu HDMI Konverter bei Amazon.

Die Kompatibilität für Konverter variiert je nach Gerät. die Samsung-Telefone und auch Tablets funktionieren mit ihnen, obwohl einige HTC- und Motorola-Telefone, aber die anderen möglicherweise nicht.

Kaufen Sie nicht einfach einen generischen Adapter. Suchen Sie stattdessen bei Google nach einem „USB-HDMI-Adapter für Ihr Gerät“ und sehen Sie dann, was dabei herauskommt. Immer das erste Ergebnis führt Sie zu einer Amazon-Seite für das Gerät, das Sie benötigen.

Die zwei verfügbaren Typen:

  • MHL: steht für Mobile High Description Link und bietet HD-Video und Acht-Kanal-Enclose-Sound. Es wurde 2010 defundiert und bietet derzeit die Super-MHL-Spezifikation. Welche Geräte sind sowohl mit Micro-USB als auch mit USB Typ-C erhältlich?
  • Slimport: Hat einen geringen Stromverbrauch, d. h. Sie können Ihr Telefon an Ihren Fernseher anschließen, ohne den Akku zu entladen. Außer Sie spielen ein Spiel mit hohen Grafikanforderungen.

Beachten Sie, dass die meisten AV-Adaptertypen verfügbar sind. Wenn Sie keinen HDMI-Fernseher zur Verfügung haben, können Sie sich stattdessen für ein VGA-kompatibles Slim-Port-Kabel entscheiden.

4. Anschließen Ihres Telefons als Speichergerät

Dies ist eine weitere Möglichkeit, Ihr Android-Gerät mit Ihrem Fernseher zu verbinden, ist ein USB-Speichergerät. Dies ist nicht gut für eine Bildschirmfreigabe, Sie können jedoch Ihre Fotos und Videos auf Ihrem persönlichen Fernseher anzeigen.

Der Grund, warum Sie kein Video von Ihrer Lieblingssport-App auf Ihren Fernseher streamen können, können Sie Ihre Urlaubsvideos trotzdem teilen.

5. Streamen Sie mit dem DLNA über Ihr Netzwerk auf Ihren Fernseher

Die meisten Geräte, von Fernsehern und Blu-ray-Playern, bis hin zu Top-Boxen und Komfort, und unterstützen die DLNA-Anweisungen der Digital Living Network Alliance. Das bedeutet, dass Sie mit Ihrer richtigen App, die auf Ihrem Android-Telefon installiert ist, Medien direkt auf Ihren Fernseher streamen können.

Похожие записи

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован. Обязательные поля помечены *