So übertragen Sie den Android-Bildschirm ohne Verwendung von Chromecast auf das Fernsehgerät

Der Chromecast-Dongle ist die beliebteste und bequemste Option für das Casting von Android auf TV. Wenn Sie jedoch den Android-Bildschirm ohne Chromecast auf Ihren Fernseher übertragen möchten, gibt es alternative Möglichkeiten, dies zu erreichen.

Ist Screen Mirroring und Casting dasselbe?

Sie fragen sich vielleicht, was der Unterschied zwischen Bildschirmspiegelung und Casting ist. Einfach ausgedrückt, das Casting des Inhalts wird nicht vom Casting-Gerät angezeigt, sondern nur vom Empfangsgerät. Mit der Bildschirmspiegelung hingegen können Sie den genauen Inhalt sowohl auf dem Sende- als auch auf dem Empfangsgerät anzeigen.

Durch Screencasts von Ihrem Android-Gerät auf Ihren Fernseher ohne Verwendung von Chromecast können Sie beliebte Streaming-Dienste wie Netflix und YouTube auf Ihrem Fernseher ansehen. Sie können auch auf Ihre Fotos und Präsentationen zugreifen. Führende TV-Hersteller wie Samsung, LG und Sony haben es Ihnen ermöglicht, bequem Screencasts und Spiegelungen von Android-Handys durchzuführen, sodass Sie jederzeit auf Ihre bevorzugten Streaming-Dienste zugreifen können.

Schauen wir uns 5 Möglichkeiten an, wie diese alternativen Siebgussmethoden aussehen:

Methode 1: So übertragen Sie das Telefon auf Smart TV

Sie können von Android auf Ihren Fernseher übertragen, sowohl über Ihre Set-Top-Box als auch mithilfe Ihrer Smart-TV-Funktionen, die dies ermöglichen. Hier sind die Schritte:

  1. Als erstes benötigen Sie eine Internetverbindung über WLAN oder ein Ethernet-Kabel.
  2. Zweitens muss Ihr Android-Telefon oder -Tablet mit dieser Internetverbindung zu Hause verbunden sein.
  3. Identifizieren Sie als Nächstes das Video, das Sie als Screencast senden möchten, wählen Sie es aus und halten Sie es dann an. So stellen Sie sicher, dass Sie keinen Teil davon verpassen.
  4. Greifen Sie als Nächstes auf die drei vertikalen Punkte oben rechts auf dem Telefonbildschirm und wählen Sie die Freigabeoption aus. Tippen Sie anschließend unten rechts auf dem Bildschirm auf Inhalt auf Ihrem Fernseher anzeigen, was bei den meisten Samsung Android-Smartphones der Fall ist. Es kann in Geräten anderer Marken anders angeordnet sein.
  5. Wählen Sie Ihr Fernsehgerät aus der Liste der Geräte aus, auf die Sie streamen können, und Sie können gestreamte Inhalte ohne Chromecast auf Ihrem Fernsehgerät ansehen. Diese Methode funktioniert mit fast allen derzeit auf dem Markt befindlichen Smart-TVs.

Methode 2: Mit dem HDMI-Adapter ohne WLAN auf ein Fernsehgerät übertragen

Mit dem HDMI-Adapter können Sie von den meisten Smartphones einschließlich Android auf TV übertragen. Jedes Telefon mit einem USB C-Anschluss kann mit diesem Adapter verbunden werden, der wiederum an Ihr Fernsehgerät angeschlossen werden kann. Ihr Telefon muss mit dem HDMI-Alt-Modus kompatibel sein, damit das Telefon Videos senden kann.

Methode 3: Bildschirmspiegelung für Sony Bravia TV

Sie können den Spiegel von einem Smartphone auf einen Sony Bravia-Fernseher übertragen, auch wenn es sich nicht um einen Smart-Fernseher handelt, solange er über eine Wi-Fi-Verbindung verfügt. Hier ist wie:

  1. Drücken Sie die Home-Taste auf Ihrer TV-Fernbedienung und wählen Sie die Einstellungsoption.
  2. Wählen Sie die Systemeinstellungen, die Sie zu der Wi-Fi-Einrichtung führen, die Sie auswählen müssen.
  3. Als nächstes müssen Sie sowohl das integrierte Wi-Fi als auch Wi-Fi Direct aktivieren.
  4. Durch Aktivieren von Wi-Fi Direct gelangen Sie zur Einstellung Wi-Fi Direct.
  5. Wählen Sie dort die Optionstaste und klicken Sie auf Manuell.
  6. Klicken Sie anschließend auf Andere Methode.
  7. Sie erhalten jetzt einen WPA-Schlüssel auf Ihrem Fernseher. Gehen Sie zu den Einstellungen, in denen Sie das WLAN aktivieren. Ihr Telefon zeigt nun das Wi-Fi Direct-Netzwerk Ihres Fernsehgeräts an, das Sie betreten werden.
  8. Ihr Telefon fragt Sie nun nach dem WPA-Schlüssel, den Sie von Ihrem Fernseher bereits erhalten haben. Geben Sie es ein und wählen Sie Verbinden.
  9. Ihr Fernseher fragt Sie nun, ob Sie das folgende Gerät wirklich registrieren möchten. Mach weiter und akzeptiere.
  10. Ihr Fernseher zeigt an, dass er mit Ihrem Android-Gerät verbunden ist.
  11. Drücken Sie die Eingabetaste auf Ihrer TV-Fernbedienung.
  12. Kehren Sie zu den WLAN-Einstellungen zurück und vergessen Sie das kürzlich erstellte WLAN-Netzwerk mit Ihrem Fernseher.
  13. Gehen Sie mit der Fernbedienung Ihres Fernsehgeräts zur Option für die Bildschirmspiegelung. Die Option auf Ihrem Telefon wird möglicherweise als Wiedergabe, Besetzung oder Bildschirmspiegelung angezeigt. Unterschiedliche Hersteller verwenden unterschiedliche Nomenklaturen. Klicken Sie darauf und Sie können Ihr erwähntes TV-Modell sehen.
  14. Sie müssen jetzt die Verbindung Ihres Telefons mit Ihrem Fernseher autorisieren.
  15. Sobald Sie dies getan haben, dauert es einige Sekunden, bis Sie den Bildschirm Ihres Telefons auf Ihrem Fernseher spiegeln.
  16. Wenn Sie die beiden Geräte das nächste Mal verbinden, läuft alles reibungslos und die beiden Bildschirme arbeiten zusammen.

Methode 4: Spiegeln eines Samsung Android-Geräts auf einem LG Smart TV

LG Smart TV und Samsung Android-Geräte sind ein himmlisches Spiel, wenn es um Screencasting geht.

  1. Drücken Sie die Taste ‘Source’ auf der Fernbedienung Ihres Fernsehgeräts.
  2. Wählen Sie als Nächstes „Bildschirmspiegelung“ und Ihr Fernsehgerät wartet, bis das verfügbare Gerät angeschlossen ist.
  3. Gehen Sie auf dem Samsung-Gerät zu “Einstellungen”.
  4. Gehen Sie als Nächstes zu “Verbinden und Freigeben” und aktivieren Sie “Bildschirmspiegelung”.

Das ist es! Ihr LG-Fernseher spiegelt und streamt den Inhalt, der auf Ihrem Android-Gerät abgespielt wird.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *