So teilen Sie den WhatsApp-Status direkt mit Facebook

Teilen Sie den WhatsApp-Status mit Facebook

Es sieht so aus, als ob WhatsApp jetzt in einem Feature-Release-Spree ist. Nach der Integration der Funktion zum Entsperren von Fingerabdrücken wurde die Nachricht veröffentlicht, dass nun verschwindende Nachrichten gesendet werden können. Und jetzt hat die Facebook-eigene Instant Messaging-App ein weiteres wichtiges Feature in ihr Arsenal aufgenommen. Es bietet die Möglichkeit, Ihren WhatsApp-Status direkt an Facebook weiterzugeben. Darüber hinaus wurde die Funktion auch für die stabile Version veröffentlicht. Um diese Funktion zu aktivieren und den WhatsApp Messenger mit dieser Funktion herunterzuladen, gehen Sie zum folgenden Abschnitt. Wenn Sie nicht daran interessiert sind, den Status einer Person anzuzeigen, sehen Sie sich an, wie Sie den WhatsApp-Status deaktivieren können.

Teilen Sie den WhatsApp-Status direkt mit Facebook

Teile deine Geschichte

Wann immer Sie Bilder, Videos oder Texte als WhatsApp-Status veröffentlichen, wird jetzt die Option “Auf Facebook-Story teilen” angezeigt. Direkt daneben befindet sich das Freigabesymbol. Diese Option befindet sich direkt unter dem Abschnitt “Mein Staus”. Sie können Ihren WhatsApp-Status direkt für Facebook freigeben, indem Sie auf dieses Symbol tippen und anschließend die Option Auf Facebook hochladen auswählen. Es gibt eine andere Methode, um dasselbe zu tun, mit ein bisschen mehr Optionen, die Ihnen zur Verfügung stehen. Schauen Sie sich die folgenden Anweisungen an. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie die neueste WhatsApp-stabile APK-Version von unten in den Händen halten:

Nachdem Sie die obige WhatsApp-Version heruntergeladen und installiert haben, fahren Sie mit den folgenden Schritten fort. Wenn Sie diese Funktion sehr nützlich finden, sehen Sie sich auch die Unternehmensfunktionen der Muttergesellschaft an. Schauen Sie sich dazu 10 Facebook-Tipps und Tricks an.

Aktivieren Sie die neueste WhatsApp-Funktion

  1. Öffnen Sie WhatsApp und gehen Sie zum Abschnitt Status
  2. Tippen Sie auf die drei horizontalen Punkte neben Mein Status.
  3. Der Abschnitt Mein Status wird weiter erweitert und zeigt Ihnen alle hochgeladenen Status.
  4. Tippen Sie auf die drei vertikalen Punkte neben dem WhatsApp-Status, den Sie für Facebook freigeben möchten.
    WhatsApp Status Facebook
  5. Es wird jetzt eine zusätzliche Funktion namens “Auf Facebook teilen” geben. Tippen Sie darauf.
  6. Sie werden nun zur Seite “Auf Facebook-Story teilen” weitergeleitet. Außerdem wird Ihr aktueller Facebook-Status angezeigt. Optional können Sie es in “Öffentlich”, “Freunde und Verbindungen”, “Freunde”, “Benutzerdefiniert” ändern oder die Option “Story ausblenden” auswählen. Markieren Sie einfach Ihre Auswahl und tippen Sie auf den Pfeil nach hinten.
    Facebook Datenschutz
  7. Wenn Ihr Status auch Text enthält, können Sie dies auch sehen, indem Sie auf das Kommentarsymbol unten rechts in der Geschichte tippen.
  8. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie einfach auf die Schaltfläche Jetzt teilen. Das ist es. Sie haben Ihren WhatsApp-Status erfolgreich an Facebook weitergegeben.

Es gibt jedoch nur wenige wichtige Punkte zu dieser Funktion, die beachtet werden sollten. Die gleichen werden unten diskutiert. Lesen Sie auch, wie Sie WhatsApp-Statusfotos planen.

Die Wechselbeziehung zwischen WhatsApp- und Facebook-Status

Wenn Sie Ihren WhatsApp-Status an Facebook weitergeben, werden die Videos und Bilder sowie die normalen Texte so angezeigt, wie sie sind. Dies ist jedoch bei Hyperlinks nicht der Fall. Jeder Link, der in Ihrem WhatsApp-Status veröffentlicht wird, wird bei Facebook als normaler Text angezeigt. Diese gemeinsamen Status haben auch auf Facebook die gleiche Ablaufzeit von 24 Stunden. Selbst wenn Sie Ihren WhatsApp-Status vor 24 Stunden löschen, hat der freigegebene Status bei Facebook als solcher keine Auswirkung. Dazu müssen Sie es manuell von Facebook löschen, indem Sie auf drei Punkte tippen und die Option Foto löschen auswählen.

Facebook-Story löschen

Damit schließen wir den Leitfaden ab, wie Sie den WhatsApp-Status an Facebook weitergeben können. Obwohl immer wieder neue Funktionen hinzugefügt werden, scheint es keine konkreten Beweise für die Funktion “Dunkler Modus” als solche zu geben. Hoffen wir, dass es bald hinzugefügt wird. Welche weiteren Funktionen möchten Sie in zukünftigen Updates von WhatsApp? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

Lesen Sie weiter: Top 5 Funktionen, die ich auf Lager vermisse Android

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *