So tätigen und empfangen Sie Anrufe auf Ihrem iPad

Wenn Sie ein iPad besitzen, werden Sie schnell feststellen, dass es sich um ein ganz anderes Gerät als Ihr normales Smartphone handelt. Natürlich ist es größer als dein Smartphone, aber das ist nicht der wichtigste Unterschied: Schließlich haben wir Android-Tablets, die einfach nur ausgeblasene Smartphones sind und alles können, was ein kompaktes Smartphone kann.

iPad

Der größte Unterschied zum iPad gegenüber einem iPhone besteht darin, dass die meisten Modelle keine Mobilfunkverbindung haben. Das bedeutet, dass sie nicht wie ein normales Smartphone telefonieren können. Erst vor kurzem sind einige iPad-Modelle mit Mobilfunk-Konnektivität ausgestattet.

Verwandt:

In diesem Beitrag möchten wir hervorheben, wie man Anrufe tätigt und empfängt, für diejenigen, die ein älteres iPad oder eines ohne Mobilfunkverbindung haben.

Die gute Nachricht ist, dass Sie auf Ihrem iPad tatsächlich Anrufe tätigen und empfangen können, vorausgesetzt, es läuft auf iOS 8 oder höher. Ab iOS 8 hat Apple eine Funktion namens „Kontinuität“ eingeführt, und diese spezielle Funktion ermöglicht es Ihnen, direkt von Ihrem iPad aus einen Anruf zu tätigen.

Die Kontinuitätsfunktion arbeitet mit einem iPhone zusammen und leitet Anrufe einfach von diesem iPhone an Ihr iPad weiter. Auch wenn dies vielleicht nicht gerade „echte Telefonie“ ist, ist es eine ziemlich praktische Funktion und perfekt für Zeiten, in denen ein Anruf über Ihr iPhone kommt, Sie es aber nicht physisch erreichen können, oder wenn Sie ein iPad in der Nähe haben , und Sie möchten nicht nach Ihrem iPhone suchen, wenn ein Anruf eingeht.

Wie Sie vielleicht schon vermutet haben, benötigen Sie ein iPhone und ein iPad, die im selben Wi-Fi-Netzwerk miteinander verbunden sind und auf iOS 8 oder höher laufen. Nur wenn diese Voraussetzungen erfüllt sind, können Sie „Continuity“ nutzen.

Um das iPad für Kontinuität einzurichten, gehen Sie zu den Einstellungen, gehen Sie zu Facetime und schalten Sie die «iPhone Cellular Calls» ein. Während Sie dabei sind, können Sie auch Facetime-Anrufe empfangen und auswählen, welche Ihrer verbundenen Telefonnummern und E-Mail-Adressen Ihre Mobilfunkverbindung zwischen Ihrem iPad und iPhone teilen können. Sie sind mit demselben Wi-Fi-Netzwerk verbunden.

Wenn die Kontinuitätsfunktion aktiviert ist, werden bei eingehenden Anrufen der Name, die Telefonnummer und das Profilbild des Anrufers angezeigt. so wie sie in Ihrer Kontaktliste erscheinen. Wenn die Anrufbenachrichtigung angezeigt wird, können Sie darauf klicken oder darauf wischen, um den Anruf anzunehmen. Sie können einen Anruf auch mit einer kurzen Textnachricht beantworten, wenn Sie den Anruf nicht annehmen möchten.

Umgekehrt können Sie auch direkt von Ihrem iPad aus telefonieren, indem Sie auf eine Telefonnummer in Ihrer Kontaktliste tippen (oder eine andere Nummer, die Sie beispielsweise in Ihrem Browser finden. Wie Sie sehen, können Sie ganz einfach Anrufe tätigen und empfangen von Beachten Sie jedoch, dass Anrufe, die Sie von Ihrem iPad aus tätigen oder empfangen, über Ihre iPhone-Mobilfunkverbindung geleitet werden, die mit demselben Wi-Fi-Netzwerk wie das iPad selbst verbunden sein muss.

Похожие записи

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован. Обязательные поля помечены *