So stellen Sie gelöschte Nachrichten auf dem iPhone 11 wieder her

Das Szenario ist nur allzu bekannt: Sie überprüfen Ihre Nachrichten und stellen fest, dass Sie versehentlich einige wichtige von Ihrem iPhone gelöscht haben. Die meisten Menschen geraten sofort in Panik und wissen nicht, was sie tun sollen.

Diese anfängliche Panik ist natürlich und verständlich. Dann gibt es praktisch immer die Notwendigkeit, gelöschte Textnachrichten von einem iPhone ohne Backup wiederherzustellen. Unabhängig davon, ob Sie ein Backup haben oder nicht, sehen Sie sich dieses Tutorial an und wählen Sie einen geeigneten Ansatz, um Ihre gelöschten Textnachrichten wiederherzustellen.

download-textnachrichten-iPhone 11

Ist es möglich, gelöschte Textnachrichten auf einem iPhone mit/ohne Backup wiederherzustellen?

Die Antwort kann je nach den Umständen Ja oder Nein lauten. Überprüfen Sie sie unten.

Wenn Sie eine Kopie davon haben, sichern Sie sie

Wenn Sie Ihr Gerät zuvor mit iTunes oder iCloud gesichert haben, können Sie zu Teil 2 springen und Texte kostenlos auf Ihrem Gerät wiederherstellen. Der größte Nachteil ist, dass Sie die Sicherungsdatei vor der Wiederherstellung nicht anzeigen können. Wenn die gelöschten Nachrichten nicht in der Sicherungsdatei enthalten sind, ist dies keine gute Lösung.

Wenn keine Sicherung vorhanden ist

Kann ich meine gelöschte Nachricht jetzt wiederherstellen, wenn ich kein Backup habe? Generell ja. Sie können die Nachrichten jederzeit zurückerhalten, solange sie nicht gelöscht wurden.

Den meisten Benutzern ist nicht bewusst, dass das iPhone alle Daten in einer SQLite-Datenbank speichert. Wenn Sie eine Textnachricht löschen, wird sie einfach von der Kategorie „Zugewiesen“ in die Kategorie „Nicht zugewiesen“ verschoben; die aktuellen Daten bleiben verfügbar. Wenn Sie jedoch neue Daten hinzufügen, wird die Kategorie „Nicht zugeordnet“ zuerst gefüllt, wodurch die gelöschten Daten überschrieben werden. Wenn die gelöschten Nachrichten noch nicht überschrieben wurden, können Sie mit einem Drittanbieter-Tool auf die SQLite-Datenbank zugreifen und diese Daten abrufen, auch wenn kein Backup verfügbar ist. Wenn dies der Fall ist, dann ist die Lösung in Teil 3 eine perfekte Lösung.

Wenn Sie kein Backup haben und Ihre gelöschten Textnachrichten ersetzt werden

In diesem Fall besteht Ihre einzige Möglichkeit darin, sich an Ihren Mobilfunkanbieter zu wenden, um Unterstützung zu erhalten. Ihre gelöschten Textnachrichten sind möglicherweise noch auf ihrem Server gespeichert

  1. Um zu vermeiden, dass Sie in so etwas geraten, können Sie in die Richtung schauen: Hören Sie sofort auf, Ihr iPhone zu benutzen, oder befolgen Sie die folgenden Schritte.
  2. Schalten Sie das Netzwerk Ihres iPhones aus und versuchen Sie, sie aus iCloud-Nachrichten abzurufen:
  • Gehen Sie zu Einstellungen >
  • Ihr Name >
  • iCloud >
  • Schalten Sie „Nachrichten“ aus und dann wieder ein >
  • Wenn die Popup-Benachrichtigung ausreicht, können Sie jetzt den Download von iCloud auswählen. Das sollte reichen.

Diese Schnellkorrektur schlägt möglicherweise fehl, da die Löschung möglicherweise bereits mit iCloud synchronisiert wurde. Dann können Sie je nach Ihrer Situation eine der unten aufgeführten Lösungen auswählen.

So stellen Sie gelöschte Texte mit iCloud-Backup wieder her

Dies ist wohl die einfachste und schnellste Methode, um verlorene Texte wiederherzustellen. Wenn Sie ein iCloud-Backup von vor dem Zeitpunkt haben, an dem der Text gelöscht wurde, sollten Sie es wiederherstellen können, indem Sie Ihr Telefon auf dieses Backup zurücksetzen.

  • Einstellungen öffnen,
  • Wählen Sie iCloud
  • Speicher verwalten
  • Sicherungen,
  • Klicken Sie auf Ihre Apple-ID
  • Eine Liste aller Ihrer Backups wird angezeigt; Tippen Sie auf die für Ihr iPhone, um zu sehen, wann es zuletzt aktualisiert wurde.

Der ärgerliche Teil kommt noch. Sie müssen von Ihrem iCloud-Backup wiederherstellen, nachdem Sie Ihr iPhone auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt und neu eingerichtet haben. Denken Sie daran, dass Ihre Daten seit dem Sicherungsdatum verloren gegangen sind, stellen Sie also sicher, dass diese Texte relevant sind!

  • Gehen Sie zu Allgemein
  • Zurücksetzen
  • Durch das Zurücksetzen werden alle Daten gelöscht und Ihre Einstellungen auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt.
  • Wählen Sie die Wiederherstellung aus einem iCloud-Backup und wählen Sie das Backup aus, das vor dem Löschen Ihrer Textnachricht datiert ist, sobald Ihr iPhone neu gestartet wird und den Einrichtungsvorgang beginnt.

So rufen Sie gelöschte Textnachrichten aus einem iTunes- oder Finder-Backup ab

Wenn Sie nicht auf automatische iCloud-Sicherungssysteme angewiesen sind oder nicht genügend iCloud-Datenspeicherplatz dafür vorhanden ist, können Sie Ihr iPhone mit Finder für Mac auf Ihrem Computer (oder mit iTunes auf Ihrem PC oder mit macOS Mojave auf Ihrem Mac) sichern oder früher). Wie bei der iCloud-Methode ist es erforderlich, ein Backup zu haben, bevor Sie die Nachricht gelöscht haben, und dann Ihr Telefon zurückzusetzen und von diesem Backup wiederherzustellen. Alles nach der Sicherung geht verloren.

  • Ihr Telefon sollte mit dem Gerät verbunden sein, das Sie zum Sichern verwenden.
  • Starten Sie iTunes auf einem PC (oder einem Mac mit einer älteren Version von macOS).
  • Starten Sie die Finder-Anwendung auf einem Mac mit macOS Catalina oder höher.
  • Klicken Sie auf das iPhone-Symbol in der oberen linken Ecke von iTunes.
  • Wählen Sie Ihr Gerät in der linken Menüleiste im Finder auf einem Mac mit macOS Catalina oder neuer aus.
  • Wählen Sie nun Backup wiederherstellen.

Daten von Ihrem Telefon werden zu diesem Zeitpunkt durch die Sicherungsdaten ersetzt.

Es dauert nur wenige Augenblicke. Solange Sie Ihr Telefon seit dem Löschen dieser Textnachrichten nicht gesichert haben, sollten sie jetzt in der Nachrichtenliste Ihres Telefons erscheinen.

Wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter, um gelöschte SMS wiederherzustellen.

Ihr Mobilfunkanbieter kann die von Ihnen gesendeten Textnachrichten einige Zeit lang aufzeichnen. Wenn Sie versehentlich eine wichtige Textnachricht gelöscht haben, können Sie möglicherweise eine Kopie davon erhalten, indem Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter wenden.

Bitte beachte, dass dies nur für SMS-Textnachrichten (grüne Sprechblase) gilt, nicht für iMessages (blaue Sprechblase). Da jede iMessage auf Ihrem Gerät verschlüsselt und nicht entschlüsselt wird, bis sie den Empfänger erreicht, kann Ihr Mobilfunkanbieter Sie nicht bei der Wiederherstellung unterstützen.

Um eine Aufzeichnung von Texten von Ihrem Mobilfunkanbieter zu erhalten, müssen Sie höchstwahrscheinlich eine Reihe von Hürden durchlaufen, um Ihre Identität nachzuweisen oder sogar die Erlaubnis der Person einzuholen, der Sie eine SMS gesendet haben. Darüber hinaus bewahren die meisten Netzbetreiber SMS-Nachrichtenaufzeichnungen nur für eine begrenzte Zeit auf – es ist unwahrscheinlich, dass Sie eine Nachricht von vor einem Jahr wiederherstellen können.

Als letzten Ausweg ist es jedoch eine Option, eine Kopie Ihrer SMS-Nachrichten von Ihrem Netzbetreiber zu erhalten, und es lohnt sich, die Kundendienstnummer anzurufen, um sich danach zu erkundigen.

Похожие записи

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован.