So sichern und restaurieren Sie Ihr Android-Gerät mit CWM / TWRP / PhilZ Recovery

Android-Smartphones sind bekannt für ihre Open Source-Natur und ihre hervorragenden Anpassungsmöglichkeiten. Seit der Einführung von Android im Jahr 2008 konnten Entwickler ihre Anpassungen an das ursprüngliche Betriebssystem vornehmen und benutzerdefinierte Betriebssystemvarianten, Mods und viele Tools veröffentlichen. Entwickler aus der ganzen Welt waren von dieser Open Source-Plattform angezogen und entdeckten Möglichkeiten, das Android-Betriebssystem zu nutzen und seine volle Leistung zu entfalten. Als die Entwickler erfuhren, dass Android gerootet werden kann, gibt es kein Zurück mehr.

Wenn Sie jedoch erweiterte Vorgänge auf Ihrem Gerät ausführen, kann dies zu Problemen führen. Daher müssen wir sicher sein, dass ein Backup vorhanden ist. Das Erstellen von Backups von Apps, Medien, Dateien usw. ist sehr einfach. Sie können viele Apps von Drittanbietern im Play Store herunterladen. Wenn Sie jedoch das gesamte Betriebssystem sichern möchten, ist Nandroid Backup Ihr ​​Begleiter. Ein Nandroid-Backup ist wie ein eigenständiges Backup Ihres Geräts, das jederzeit wiederhergestellt werden kann. Wenn Sie beispielsweise Probleme mit dem neuen Rom oder Mod haben, den Sie versucht haben, oder Ihr Gerät versehentlich beschädigt haben, als Sie selbst einen Mod erstellt haben, können Sie problemlos zu Ihrem alten System zurückkehren, wenn Sie ein Backup erstellt haben.

Jetzt interessieren Sie sich vielleicht für das Nandroid-Backup und probieren neue Mods und andere Dinge aus, aber Sie sollten wissen, wie diese Backups erstellt werden. Ein Nandroid-Backup kann einfach mit einer benutzerdefinierten Wiederherstellung wie CWM, TWRP, Philz usw. erstellt werden. Jede Wiederherstellung hat ihre eigene Bedeutung. Daher haben wir uns entschlossen, Ihnen zu zeigen, wie Sie Ihr Android-Gerät mit allen drei Wiederherstellungen sichern und wiederherstellen können. Lassen Sie uns also ohne weiteres mit der einfachen Anleitung zum Sichern und Wiederherstellen Ihres Android-Geräts mit CWM / TWRP / PhilZ Recovery fortfahren

Sichern und Wiederherstellen von Android-Geräten mithilfe von CWM Recovery

Befolgen Sie die Schritt-für-Schritt-Anleitung sorgfältig, und Sie werden sehen, wie einfach es ist, die Nandroid-Backups Ihres Geräts zu erstellen. CWM ist sowohl als Touch- als auch als Non-Touch-Version erhältlich. Auf die Touch-Version kann über einfache Touch-Steuerelemente zugegriffen werden. Die Non-Touch-Version kann durch Drücken von Lauter und Leiser zum Navigieren und Ein / Aus-Taste zum Auswählen verwendet werden. (Die Hardwareunterstützung kann je nach Gerät variieren.)

  1. Installieren Sie CWM Recovery auf Ihrem Gerät. Die Wiederherstellung Ihres Geräts finden Sie auf der offiziellen CWM-Website → Klicken Sie hier
  2. Sie können auch viele inoffizielle Builds für Ihr Gerät in XDA-Foren und anderen Entwicklungsformularen finden.
  3. Starten Sie nach der Installation CWM Recovery auf Ihrem Gerät mithilfe einer Drittanbieter-App oder der Hardwarekombinationen.
  4. In der CWM-Wiederherstellung finden Sie zahlreiche Optionen. Wählen Sie aus den Optionen Sichern und Wiederherstellen aus.
    cwm-recovery-main-menu
  5. In der Option Sichern und Wiederherstellen finden Sie viele Unteroptionen, die den folgenden Optionen ähneln:
    cwm-backup-and-restore
  6. Um eine Sicherung durchzuführen, wählen Sie eine der Sicherungsoptionen (entweder in den internen oder in den externen Speicher) aus dem obigen Untermenü, und der Vorgang startet von selbst.
  7. Um eine Sicherung wiederherzustellen, wählen Sie eine der Wiederherstellungsoptionen (entweder im internen oder im externen Speicher) aus dem obigen Untermenü und wählen Sie eine Sicherungsdatei aus, um Ihr Gerät wiederherzustellen.
  8. Wählen Sie nun Geh zurück um zum Hauptmenü zurückzukehren.
  9. Wählen System jetzt neustarten um Ihr System neu zu starten.

Das ist alles, Jungs, Sie können jetzt Backups erstellen und diese mit CWM wiederherstellen, wann immer Sie möchten.

Sichern und Wiederherstellen von Android-Geräten mithilfe von TWRP Recovery

Befolgen Sie die Schritt-für-Schritt-Anleitung sorgfältig, und Sie werden sehen, wie einfach es ist, die Nandroid-Backups Ihres Geräts zu erstellen.

  1. Installieren Sie TWRP Recovery auf Ihrem Gerät. Die Wiederherstellung Ihres Geräts finden Sie auf der offiziellen TWRP-Website → Klicken Sie hier
  2. Sie können auch viele inoffizielle Builds für Ihr Gerät in XDA-Foren und anderen Entwicklungsformularen finden.
  3. Starten Sie nach der Installation TWRP Recovery auf Ihrem Gerät mithilfe einer Drittanbieter-App oder der Hardwarekombinationen.
  4. Wählen Sie im TWRP-Hauptmenü die Option Sichern, indem Sie darauf tippen. Es wird ein Bildschirm mit verfügbaren Partitionen zum Sichern angezeigt.
    Twrp-Backup
  5. Wählen Sie die erforderlichen zu sichernden Partitionen aus (im Normalfall alle auswählen), und Sie können auch die Speicheroption auswählen. Das Benennen der Sicherung ist möglich, wenn sie in den TWRP-Einstellungen aktiviert ist.
  6. Wischen Sie nach Auswahl aller Elemente nach Ihren Wünschen, um die Sicherung zu starten. Der Prozess startet sofort und zeigt nach Abschluss eine Erfolgsmeldung an.
  7. Tippen Sie im Hauptmenü auf die Schaltfläche Wiederherstellen, um die gespeicherten Sicherungen wiederherzustellen. Sie erhalten Optionen zum Umbenennen, Löschen oder Wiederherstellen von Sicherungen.
    twrp-restore-backup
  8. Wählen Sie die Partitionen aus, die Sie wiederherstellen möchten (Wählen Sie alle für die normale Wiederherstellung aus), und wischen Sie, um den Vorgang zu starten.
  9. Nach Abschluss des Wiederherstellungsvorgangs erhalten Sie die Option, das Gerät neu zu starten. Tippen Sie darauf, um Ihr Gerät neu zu starten.

Das Sichern und Wiederherstellen Ihres Geräts mit TWRP ist cool, oder?

Sichern und Wiederherstellen von Android-Geräten mit PhilZ Recovery

Die Philz-Wiederherstellung ist eine erweiterte Version der CWM-Wiederherstellung und enthält viele Funktionen und Anpassungsoptionen. Befolgen Sie die Schritt-für-Schritt-Anleitung sorgfältig, und Sie werden sehen, wie einfach es ist, die Nandroid-Backups Ihres Geräts mithilfe der Philz-Wiederherstellung zu erstellen.

  1. Installieren Sie Philz Recovery auf Ihrem Gerät. Die entsprechende Wiederherstellung für Ihr Gerät finden Sie in allen Entwicklungsforen.
  2. Starten Sie nach der Installation Philz Recovery auf Ihrem Gerät mit einer beliebigen Drittanbieter-App oder den Hardwarekombinationen.
  3. Wählen Sie im Philz-Hauptmenü die Option Sichern und Wiederherstellen.
  4. Wählen Sie nun die Sicherungsmethode Ihrer Wahl aus einer Vielzahl von Optionen im Untermenü. Tippen Sie auf die gewünschte Option, um den Sicherungsvorgang zu starten.
  5. Wenn Sie die gespeicherten Sicherungen wiederherstellen möchten, geben Sie die Option Sichern und Wiederherstellen ein und tippen Sie auf eine Wiederherstellungsoption.
  6. Starten Sie den Wiederherstellungsprozess, indem Sie die gewünschte Wiederherstellungsdatei auswählen und darauf tippen.
  7. Kehren Sie nach der Wiederherstellung des Geräts zum Hauptmenü zurück und wählen Sie System jetzt neu starten.

Das ist alles Leute, jetzt ist Ihr Gerät so sicher wie eine Militärbasis und Sie können anfangen, mit Ihrem Gerät schmutzig zu spielen. Wenn etwas schief geht, befolgen Sie einfach diese einfache, aber gründliche Anleitung, um Ihr Gerät mithilfe eines vorhandenen Backups wiederherzustellen.

Hinterlassen Sie Ihr Feedback im Kommentarbereich unten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *