So rooten Sie Sony Xperia Neo V (Anleitung)

Sony Xperia Neo - Sony Xperia Schwarz in verschiedenen Winkeln - Droidenansichten

Sony Ericsson Experia Neo V ist ein leistungsstarkes Telefon. Durch Rooten können Sie die Leistung Ihres Geräts weiter steigern, da Sie Ihr Gerät auf neue Weise anpassen können. Sobald Sie Ihr Sony Ericsson Xperia Neo V gerootet haben, können Sie nicht nur bestimmte Apps installieren, die Root-Zugriff benötigen, sondern auch verschiedene benutzerdefinierte ROMs flashen. Wenn Sie unserem Tutorial folgen, können Sie das Sony Xperia Neo V ganz einfach rooten.

Haftungsausschluss

Obwohl das unten angegebene Verfahren getestet wurde, setzen wir seine riskante Seite nicht außer Kraft. Tun Sie es auf eigenes Risiko. Droidviews ist nicht verantwortlich für Schäden an Ihrem Gerät. Durch das Rooten Ihres Telefons erlischt die Herstellergarantie und Ihr Gerät wird möglicherweise unbrauchbar. Die hier angegebene Methode funktioniert nur, wenn Sie einen Windows-PC haben.

Vorbereitungen

Wenn Sie unseren Haftungsausschluss gelesen haben und dennoch fortfahren möchten, befolgen Sie bitte zuerst unsere vorbereitenden Maßnahmen.

  • Sie müssen zuerst den Bootloader Ihres Xperia Neo V entsperren. Wenn Sie dies noch nicht getan haben, lesen Sie diesen offiziellen Leitfaden auf der Sony Ericsson-Website.
  • Laden Sie die Zip-Datei für Android SDK Platform-tools für Windows, MacOS und Linux herunter und extrahieren Sie sie.
  • Laden Sie Xperia Neo V USB-Treiber und Fastboot herunter und extrahieren Sie sie
  • Laden Sie das Rooting-Paket für Ihr Gerät herunter
  • Laden Sie die Wiederherstellungsdatei für Ihr Xperia Neo V herunter
  • Vergessen Sie nach dem Herunterladen dieser Dateien nicht, alle wichtigen Daten auf Ihrem Gerät zu sichern, damit Sie sie nicht verlieren, wenn etwas schief geht. Sichern Sie Ihre Kontakte, Nachrichten, Anruflisten, Apps usw. mit einer Backup-App wie Titan Backup.
  • Stellen Sie außerdem sicher, dass der Akkuladestand Ihres Geräts mindestens 70% beträgt.

Nicht verpassen: Installieren Sie OTA-Updates über ADB Sideload & Recovery

Anleitung zum Rooten des Sony Xperia Neo V.

Kommen wir nun zu unserem Wurzelabenteuer. Befolgen Sie einfach die folgenden Schritte und schon bald ist Ihr Xperia Neo V gerootet.

  1. Schließen Sie Ihr Gerät an den Computer an und kopieren Sie ‘RootXperia.zip‘Datei in das Stammverzeichnis der SD-Karte Ihres Geräts.
  2. Trennen Sie das Gerät vom Computer und installieren Sie das zuvor heruntergeladene Android SDK auf Ihrem PC. Wählen Sie den SDK-Manager und markieren Sie Android Tools und USB-Treiber.
  3. Öffnen Sie nun den Ordner “Fastboot” und “USB Drivers” und kopieren Sie den Inhalt des “Fastboot‘Ordner zu’AndroidSDK / Tools‘gefunden in’ Programme ‘des Laufwerks C Ihres PCs.
  4. Dann kopieren Sie die ‘recoveryNeo.img‘Datei an die’Werkzeuge’ Ordner wie oben beschrieben.
  5. Okay, jetzt ist es Zeit, Ihr Gerät auszuschalten und es im Fastboot-Modus zu starten. Schalten Sie das Gerät aus und verbinden Sie es über ein USB-Kabel mit dem Computer. Drücken Sie beim Anschließen des USB-Kabels die Menütaste Ihres Geräts (siehe Video unten).
  6. Öffnen Sie dazu ein Eingabeaufforderungs-Terminalfenster auf Ihrem Computer und geben Sie den folgenden Befehl in das Feld ein: cd / cd / androidsdk / tools Fastboot-Geräte (Sie müssen die SN Ihres Geräts sehen) Fastboot Boot RecoveryNeo.img Fastboot Reboot
  7. Sobald Sie die letzte Zeile eingeben, wird Ihr Gerät im Wiederherstellungsmodus neu gestartet, wo Sie eine Liste der Optionen erhalten.
  8. Wählen ‘Zip installieren von SD-Karte‘Option und suchen Sie die’RootXperia.zip‘ Datei. Bestätigen Sie Ihre Auswahl mit „Ja“.
  9. Das Wiederherstellungstool beginnt nun mit der Installation des Root-Pakets auf Ihrem Gerät.
  10. Warten Sie, bis die Installation abgeschlossen ist. Gehen Sie dann zurück und wählen Sie “System jetzt neu starten”.
  11. Ihr Gerät wird in einem gerooteten Xperia Neo V. Bingo neu gestartet!

Laden Sie eine kostenlose App mit dem Namen herunter, um zu überprüfen, ob Sie Ihr Telefon erfolgreich gerootet haben Root Checker Basic‘aus dem Android Market und führen Sie es aus. Sie können auch überprüfen, ob die App “Super User” in der Liste der auf Ihrem Gerät installierten Apps vorhanden ist.

Aktivieren Sie den Wiederherstellungsmodus für das Xperia Neo V.

Wenn Sie ein benutzerdefiniertes ROM auf Ihrem Sony Ericsson Xperia Neo V flashen möchten, wie es die meisten Benutzer nach dem Rooten ihres Geräts tun, müssen Sie in den Wiederherstellungsmodus wechseln. Schalten Sie dazu Ihr Gerät aus und wieder ein. Sobald Sie das Sony Ericsson-Logo auf dem Startbildschirm sehen, drücken Sie die Lautstärketaste immer wieder.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *