So rooten Sie MediaTek ARM V8-Geräte mit dem MTK-SU-Tool

Wenn Sie ein mobiles Gerät mit einem MediaTek ARM v8-Chipsatz haben und Root-Zugriff auf den Chipsatz erhalten möchten, Root-Zugriff auf Ihr Gerät haben und Root-Befehle direkt von Ihrem Gerät ausführen können, würden Sie sich freuen zu wissen, dass Sie die MTK-SU verwenden können. Ursprünglich war das MTK-SU-Tool für die Amazon Fire Tablet-Reihe gedacht, aber der Entwickler des Tools fand später auf irgendeine Weise heraus, dass das MTK-SU-Tool tatsächlich auf jedem Gerät funktionieren kann, das über einen MediaTek ARM verfügt v8-Chipsatz läuft darin.

Verwandt:

In diesem Beitrag würden wir die Schritte zum Erhalten des Root-Zugriffs auf ein MediaTek ARM V8-Gerät mit dem MTK-SU-Tool im Detail erklären und Ihnen auch den Download-Link zum Tool überlassen.

Sie sollten wissen, dass das Tool zwar Root-Zugriff gewährt, aber nicht so vielseitig ist wie die anderen Root-Tools, die Sie da draußen haben, da es nur der Eingabeaufforderungs-Shell Root gewährt. Aber Sie erhalten immer noch erweiterte Kompatibilität und den Ansatz „No-Unlock-Erforderlich“, der das MTK-SU-Tool für verschiedene Szenarien und Situationen geeignet und nützlich macht.

So rooten Sie MediaTek ARM v8-Geräte mit dem MTK-SU-Tool

Wenn wir die Schritte zum Rooten eines MediaTek ARM v8-Geräts mit MTK-SU machen, ist es hilfreich zu wissen, dass für den Prozess kein Bootloader oder eine andere Form der Entsperrung erforderlich ist.

Bevor wir beginnen, ist hier die Liste der Voraussetzungen, die erfüllt sein müssen:
.com/wp-admin/admin-ajax.php?action=ai_ajax&block=4&rnd=2565749613″ class=»lazyload» src=»data:image/gif;base64,R0lGODlhAQABAAAAACH5BAEKAAEALAAAAAABAAEAAAICTAEAOw==»>

Похожие записи

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован.