So richten Sie Fitbit Sense ein und verwenden es

Möchtest du wissen, wie du deine Fitbit Versa 3 oder Fitbit Sense einrichtest? Egal, ob Sie Ihre neue Fitbit-Smartwatch selbst gekauft oder dieses Jahr geschenkt bekommen haben, Sie müssen einige Schritte unternehmen, bevor Sie sie verwenden können.

Der Fitbit Sense ist derzeit einer der besten Fitbits auf dem Markt und baut mit mehreren innovativen neuen Funktionen auf der Popularität der Versa-Linie auf. Sein Ziel ist es, Sie zu befähigen, die Kontrolle über Ihre Gesundheit zu übernehmen, indem es Ihnen hilft, Ihren Körper und Geist zu verstehen und Änderungen vorzunehmen, um Ihr körperliches und geistiges Wohlbefinden zu verbessern – und es ist erfolgreich.

Es hat einen EKG-Sensor, wie viele der Top-Smartwatches und Fitnessbänder, um Anzeichen von Vorhofflimmern zu erkennen, aber es ist die Stress-Tracking-Funktion, die wirklich auffällt, und es ist etwas, von dem jeder profitieren und es jeden Tag nutzen kann – nicht nur in ein medizinischer Notfall.

fitbit Sinn

Obwohl viele der Tools zur Stressbewältigung (z. B. Meditationssitzungen und Achtsamkeitsvorträge) nur Fitbit Premium-Benutzern zur Verfügung stehen, wird Sense mit einer sechsmonatigen kostenlosen Testversion geliefert, sodass Sie sie auch dann gut nutzen können, wenn Sie entscheiden Sie sich nicht, Ihr Abonnement fortzusetzen.

Auch die Fitness-Tracking-Funktion von Sense kann sich sehen lassen. Vor allem, wenn Sie an einem Training im Herzfrequenzbereich interessiert sind. Mit einer Vielzahl von Aktivitätsverfolgungsoptionen kannst du deine Uhr mit der Fitbit-App kombinieren, um eine Vielzahl von Statistiken zu erhalten, die für das Training nach der Arbeit geeignet sind. Das

Die EKG-Funktion war beim Start nicht verfügbar, wurde aber durch ein Firmware-Update im Oktober 2020 aktiviert. Im Juni 2021 begann Fitbit mit der Einführung neuer Firmware-Updates für Fitbit Sense und Versa 3. Dies fügt die akustischen Benachrichtigungen des Google-Assistenten hinzu, ein Jubel für neue Ziele und die Möglichkeit, Ihr Zifferblatt einfacher zu ändern. Einige Benutzer haben im Rahmen ihres öffentlichen Betatests auch ein neues Schnarcherkennungstool erhalten.

Sense ist jedoch nicht perfekt. Es gibt auch Raum für Verbesserungen in der Fitbit-Begleit-App, insbesondere beim Menstruations-Tracking-Tool, das von der Integration mit Hauttemperatursensoren und Stressüberwachungsfunktionen profitiert.

Wie alle besten Fitbits kann Sense über die Fitbit-Begleit-App eingerichtet werden, die für iOS und Android verfügbar ist. Bitte installieren Sie die App auf Ihrem Smartphone oder Tablet, bevor Sie Ihre neue Uhr verwenden.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihre Uhr vor der Einrichtung aufgeladen ist, damit der Vorgang reibungslos verläuft. Folgen Sie den unteren Schritten. Ihre Smartwatch ist sofort einsatzbereit und Sie werden motiviert, aufzustehen und sich zu bewegen.

So konfigurieren oder richten Sie Ihren Fitbit Sense ein.

  • Starte auf deinem Smartphone oder Tablet die Fitbit-App. Melde dich bei deinem bestehenden Fitbit-Konto an oder erstelle ein neues, falls du noch keines hast.
  • Wählen Sie im Kontobereich der App Geräteeinrichtung aus.
  • Wähle Fitbit Sense aus der Liste der Fitbit-Modelle aus. Wählen Sie Setup, um den Setup-Vorgang zu starten.
  • Bitte lesen Sie die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzrichtlinie von Fitbit. Wählen Sie Ich stimme zu, um fortzufahren.
  • Du wirst aufgefordert, den Fitbit Sense an ein magnetisches Ladegerät anzuschließen. Sobald das Ladegerät erkannt wurde, können Sie mit dem Einrichtungsvorgang fortfahren
  • Das „Fitbit Sense“-Display zeigt einen 4-stelligen Code. Geben Sie den Code in die Fitbit-App ein, um Ihre Bluetooth-Kopplungsanfrage zu akzeptieren.
  • Verbinde deinen „Fitbit Sense“ mit deinem Wi-Fi-Heimnetzwerk.
  • Wählen Sie Weiter, wählen Sie Ihr WLAN-Netzwerk aus der Liste der Optionen in der Nähe aus und geben Sie Ihr WLAN-Netzwerkkennwort ein.
  • Möglicherweise werden Sie aufgefordert, Ihr Fitbit zu aktualisieren. Wähle Jetzt aktualisieren und warte, bis dein Fitbit aktualisiert ist. Halten Sie Ihr Smartphone in der Nähe, während Ihre Smartwatch aktualisiert wird.
  • Fitbit Sense verfügt über ein eingebautes Mikrofon, daher müssen Sie das Vorhandensein des Mikrofons überprüfen, um die Einrichtung abzuschließen. Wählen Sie „OK“.
  • Überspringen oder stellen Sie den Sprachassistenten ein. Sie können Google Assistant oder Alexa auswählen. Sie werden aufgefordert, sich mit Ihrem Google- oder Amazon Alexa-Konto anzumelden, um die Kopplung abzuschließen.
  • Armbandanrufe überspringen oder einstellen. Bitte beachten Sie, dass Handgelenksanrufe nur für Benutzer von Android-Telefonen verfügbar sind.
  • Einrichten von Fitbit Sense Der letzte Schritt besteht darin, zu entscheiden, ob Fitbit Premium aktiviert werden soll. Fitbit Sense bietet derzeit eine 90-tägige kostenlose Testversion des Health Insights-Dienstes an. Wenn du Fitbit Premium während der Einrichtung nicht starten möchtest, kannst du auf das „X“-Symbol klicken. Das

Die App führt Sie durch die wichtigsten Bedienelemente und Navigationsfunktionen, mit denen Sie vertraut sein müssen. Jetzt können Sie Fitbit Sense verwenden.

Einige interessante Funktionen der Fitbit Sense Smartwatch

  • Alexa-Sprachsteuerung ist enthalten; Google Assistant wird in Kürze verfügbar sein.
  • Tägliches Stress-Tracking und Stimmungsprotokollierung
  • Große Auswahl an Achtsamkeits- und Meditationswerkzeugen

Fitbit Sense bietet eine Akkulaufzeit von bis zu 6 Tagen, aber die regelmäßige Verwendung verschiedener Sensoren kann Ihnen viel Zeit sparen, genau wie Sie es mit einem ständig eingeschalteten Bildschirm tun würden. Beim Aufladen ist das Aufladen einfach. Sense wird mit einem kleinen quadratischen USB-Ladegerät geliefert, das sich in Ihre Uhrenverpackung magnetisieren lässt. Es ist sehr einfach zu bedienen und die magnetische Verbindung verhindert eine Fehlausrichtung.

Es bietet alle üblichen Smartwatch-Funktionen, die Sie von einem High-End-Fitbit erwarten, einschließlich Sprachsteuerung über Alexa und den Google-Assistenten Fitbit Pay (vorausgesetzt, Ihre Bank wird unterstützt).

Fitness-Tracking-Funktion

  • Umfangreiche Auswahl an Trainingsmöglichkeiten
  • Geeignet für Herzfrequenzzonentraining
  • Integrierte GPS- und Strava-Unterstützung

Trainingsalternativen für den Fitbit Sense bestehen aus Fahrrad, Bootcamp, Zirkeltraining, Golf, Wandern, C-Programmsprachübungen (Haha), Kickboxen, Kampfsport, Laufen, Spinning, Schwimmen, Treppensteigen, Tennis, Laufband, Gewichte, Bewegung und Yoga – das sollte eine ganze Menge alle umhüllen.

Der Sense ist wasserdicht bis 50 m und eignet sich daher zum Schwimmen im Pool oder im Meer (obwohl Fitbit empfiehlt, den Riemen anschließend mit leichtem Wasser abzuspülen).

Der Sense vibriert, um anzuzeigen, während Sie zwischen den Herzfrequenzzonen wechseln, dass dies für das Training absolut vorteilhaft ist. Außerdem haben Sie es vorgezogen, dass der Herzschlag immer gut sichtbar auf dem Bildschirm angezeigt wird – etwas, das jetzt nicht mehr alle Gesundheitstracker tun.

Körperliches und geistiges Wohlbefinden können sich gegenseitig stark beeinflussen, und dies ist die erste Smartwatch, die wir gesehen haben, die beide gleichermaßen in den Vordergrund stellt. Es gibt noch einige Macken, die behoben werden müssen, aber da diese in erster Linie auf der Softwareseite liegen, dürfte Sense mit der Zeit noch nützlicher werden.

Похожие записи

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован.