So reparieren Sie einen eingefrorenen Computer oder lassen sich nicht ausschalten

Veröffentlicht von Miracle .O am 14. April 2020 14. April 2020

Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie Ihr Eingefrorenes wiederherstellen können Rechner, je nachdem was das Problem ist. Alles, was Sie tun müssen, ist einige Sekunden zu warten; Ihr PC kann sich während der Arbeit aufhängen und sich dann in wenigen Sekunden von selbst auftauen.

So reparieren Sie einen eingefrorenen Computer

Wenn eine Vollbildanwendung, wie ein Spiel, einfriert und Sie daran gehindert werden, sie zu verlassen, müssen Sie die Taste Alt+F4 drücken. Dadurch wird die Anwendung automatisch geschlossen, wenn das Spiel nur ein grafisches Problem hat, aber Sie müssen wissen, dass es nicht funktioniert, wenn die Anwendung vollständig eingefroren ist.

Verwandt:

Um zu sehen, ob Ihr Computer noch reagiert, müssen Sie lediglich Strg+Alt+Entf drücken. Auf diesem Bildschirm können Sie auf klicken, um den Task-Manager zu öffnen (und dann alle laufenden Anwendungen zu schließen), sich vom PC abmelden oder den PC neu starten. Wenn der Bildschirm nicht angezeigt wird, können Sie den PC möglicherweise nicht wiederherstellen, ohne ihn neu zu starten.

Wenn Sie den Task-Manager öffnen können und ihn möglicherweise nach dem Einfrieren wiederherstellen können. (Und Sie können auch Strg + Umschalt + Esc drücken, um den Task-Manager zu öffnen.)

Bitte wählen Sie den Reiter „Prozesse“ – wenn Sie ihn finden, klicken Sie auf „Weitere Details“. um Prozesse zu finden, die viel CPU verbrauchen – Sie können auf die CPU-Spalte in anderen klicken, um nach der CPU-Auslastung zu sortieren und auch die anspruchsvollsten Prozesse oben in der Liste anzuzeigen.

Tippen Sie auf einen anderen Prozess, um ihn auszuwählen, und tippen Sie dann auf „Aufgabe beenden“, um das Programm zwangsweise zu beenden. Sie werden alle nicht gespeicherten Daten im Programm verlieren, aber wenn es abgestürzt ist und viel CPU beansprucht, gibt es möglicherweise sowieso keine Möglichkeit, Ihre nicht gespeicherten Daten wiederherzustellen.

In den meisten Fällen kann Ihr Windows-Desktop, dh die Taskleiste und das Startmenü, einfrieren. Sie können Windows Explorer in den meisten Fällen neu starten, um diese Probleme zu beheben. Suchen Sie „Windows Explorer“ in der Liste der Prozesse, klicken Sie darauf, um es auszuwählen, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Neu starten“.

Wenn keine ungespeicherten Arbeiten vorhanden sind, müssen Sie auf den Netzschalter klicken, der sich in der unteren rechten Ecke des Bildschirms Strg+Alt+Entf befindet und dann „Neustart“ auswählen. Und hoffentlich funktioniert Ihr Computer nach dem Neustart normal, da dies viele Systemprobleme behebt.

Sie können auch versuchen, Windows + L zu drücken, um Ihren Bildschirm zu sperren und zum Anmeldebildschirm zurückzukehren. Und Sie können Ihren PC auch von dort aus neu starten. Und wenn Strg+Alt+Entf nicht funktioniert, wird diese Methode wahrscheinlich auch nicht funktionieren.

Wenn alle vorherigen Schritte nicht funktioniert haben, drücken Sie bitte Windows+Strg+Umschalt+B auf Ihrer Tastatur. Und dies ist eine versteckte Hotkey-Kombination, die die Grafiktreiber Ihres PCs neu startet. Wenn das Problem von dort kommt, kann dies Ihr System trotzig auftauen.

Wenn keine der oben genannten Methoden funktioniert und Ihr Computer auf nichts reagiert, gibt es nur eine einfache Möglichkeit, sich davon zu erholen: ein hartes Herunterfahren.

Sie müssen den Netzschalter Ihres Computers finden, klicken und ihn 10 Sekunden lang gedrückt halten, und Ihr Computer wird dann zwangsweise heruntergefahren. Warten Sie einige Sekunden und starten Sie es dann durch normales Drücken des Netzschalters wieder hoch.

So reparieren Sie einen eingefrorenen Computer

Dies ist nicht der sicherste Weg, um Ihren PC herunterzufahren. Sie sollten den Herunterfahrprozess auf dem Bildschirm verwenden. Wenn dieser Prozess nicht reagiert, gibt es keine andere Möglichkeit, ihn zu beheben.

Wenn Ihr PC über einen Bluescreen verfügt, können Sie ihn unten nur beheben.

Standardmäßig; die Windows-PCs werden automatisch neu gestartet, wenn sie einen blauen Bildschirm haben, aber wenn Sie einen blauen Bildschirm des Todes {BSOD} sehen und Ihr PC nicht neu startet, haben Sie wahrscheinlich die automatischen Neustarts deaktiviert. Sie können die Fehlermeldung notieren und dann ein hartes Herunterfahren oder einen Neustart durchführen, indem Sie den Netzschalter einige Minuten lang gedrückt halten.

Was tun, wenn Ihr Computer einfriert und sich nicht ausschalten lässt?

Zu diesem Zeitpunkt haben Sie keine andere Möglichkeit, als den Akku aus dem PC zu entfernen. Trennen Sie vorher das Ladegerät und alle USB-Kabel, die mit dem Computer verbunden sind, und entfernen Sie danach den Akku. Wenn Sie den Akku entfernen, halten Sie die Ein-/Aus-Taste 15 Sekunden lang gedrückt. Danach legen Sie den Akku wieder in den PC ein. Dadurch wird der Windows-PC freigegeben und sollte wieder einwandfrei funktionieren.

Urteil;

Ich muss mich für Ihren Besuch bedanken, da es unsere Priorität ist, alle Probleme zu lösen. Ich hoffe, die obigen Schritte helfen, Ihre Probleme zu lösen. Wenn Sie immer noch andere Probleme mit Ihrem PC haben, schreiben Sie bitte einen Kommentar in den Kommentarbereich unten Wir können uns bei Ihnen melden, denken Sie daran, es auf eine gute und ehrenhafte Weise zu vermieten.

Похожие записи

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован.