So leiten Sie mehrere E-Mails in Google Mail weiter

Mehrfache E-Mail-Weiterleitung in Google Mail

Google Mail ist wahrscheinlich der beste E-Mail-Client. Nicht viele konnten dagegen argumentieren. Neben der grundlegenden Funktionalität, E-Mails sehr effizient und sicher zu versenden, bietet es zahlreiche zusätzliche Funktionen von Google Mail, z. B. das Senden und Anfordern von Zahlungen über Google Mail. Sie können sogar die Hilfe verschiedener Google Mail-Add-Ons in Anspruch nehmen oder versuchen, E-Mails im Vertraulichkeitsmodus zu senden. Trotz alledem bietet es keine der grundlegendsten und wichtigsten Funktionen. Es gibt keine Möglichkeit, mehrere E-Mails gleichzeitig an einen bestimmten Nutzer in Google Mail weiterzuleiten.

Nach dem Ausgraben des Internets konnte ich jedoch eine sehr interessante Chrome-Erweiterung in die Hände bekommen, mit der mehrere E-Mails über Google Mail weitergeleitet werden können. Der Prozess ist ziemlich kurz und einfach. Sie müssen die POP- oder IMAP-Weiterleitungsfunktion in Google Mail nicht aktivieren. Aber es hat einen fairen Anteil an Nachteilen.

Am wichtigsten ist dabei die Sicherheits- und Datenschutzeinstellung. Während der Installation dieser Erweiterung in Chrome müssen Sie ihr die Berechtigung zum Anzeigen, Bearbeiten und Ändern Ihrer E-Mails erteilen. Gehen Sie also vorsichtig vor. Auch dann, wenn Sie fortfahren möchten, stellen Sie sicher, dass Sie nicht Ihre offizielle E-Mail-ID verwenden. Beginnen wir mit dem Tutorial, wie Sie mehrere E-Mails über Google Mail weiterleiten können. Vergessen Sie außerdem nicht, einen Blick auf das Wiederherstellen dauerhaft gelöschter E-Mails in Google Mail zu werfen.

Leiten Sie mehrere E-Mails gleichzeitig in Google Mail weiter

  1. Laden Sie die Multi Email Forward von cloudHQ Chrome-Erweiterung durch Klicken auf die Schaltfläche Zu Chrome hinzufügen.
    Erweiterung für die Weiterleitung mehrerer E-Mails
  2. Sie werden nun zu Ihrem Google Mail-Konto weitergeleitet. Klicken Sie in den drei folgenden Dialogfeldern auf Weiter, Weiter und Schließen.
  3. Klicken Sie nun auf Konto erstellen. Sie müssen Berechtigungen zum Anzeigen und Ändern Ihrer E-Mails erteilen. Klicken Sie auf Zulassen, um fortzufahren.
    Berechtigungen für mehrere E-Mails
  4. Sie können jetzt über die Menüleiste direkt über Ihren E-Mails auf die Erweiterung zum Weiterleiten mehrerer E-Mails über Google Mail zugreifen. Das Symbol für dasselbe wäre ein Vorwärtssymbol, das sich neben dem Bin-Symbol befindet.
    Erweiterung hinzugefügt
  5. Außerdem sehen Sie jetzt links von jeder E-Mail Kontrollkästchen. Markieren Sie alle gewünschten E-Mails, die Sie senden möchten. Aufgrund der Einschränkungen von Google Mail können Sie nicht mehr als 100 E-Mails gleichzeitig weiterleiten.
  6. Nachdem Sie die Auswahl getroffen haben, klicken Sie auf das Erweiterungssymbol Multi Email Forward.
  7. Wählen Sie nun aus der Dropdown-Liste die gewünschte Option zum Weiterleiten mehrerer E-Mails über Google Mail aus. Unter den verfügbaren Optionen können diese nützlich sein:
    Weiterleiten mehrerer E-Mail-Optionen
    • Ausgewählte E-Mails einzeln weiterleiten: Wenn Sie “x” E-Mails zum Senden auswählen, erhält der Empfänger “x” E-Mails einzeln weiter. Keine gute Praxis und wird meistens als Spam angesehen.
    • Ausgewählte E-Mails in einer E-Mail weiterleiten: Ein viel besserer Ansatz. Alle ausgewählten E-Mails werden als einzelne E-Mail gesendet. Aber jede Mail wird ganz ordentlich getrennt.
    • Weiterleiten ausgewählter E-Mails in einer E-Mail als EML-Anhänge: Es werden individuelle EML-Dateien für jede Ihrer E-Mails erstellt. Das gleiche kann vom Empfänger in seinem Chrome-Browser angezeigt werden.
    • Weiterleiten ausgewählter E-Mails in einer E-Mail als PDF-Anhang: Wie der Name schon sagt, werden alle E-Mails in einer einzigen PDF-Datei gebündelt.
  8. Wenn Sie Ihre Entscheidung getroffen haben, geben Sie den Namen des Empfängers ein und klicken Sie auf Senden.
    Mail senden

Das ist es. Sie haben erfolgreich mehrere E-Mails gleichzeitig über Google Mail mit der Chrome-Erweiterung “Multi Email Forward” weitergeleitet. Sie sollten sich auch einige der besten Google Mail-Anzeigen ansehen, um Ihre Erfahrung weiter zu verbessern. Lassen Sie uns wissen, wenn Sie Schwierigkeiten mit einem der genannten Schritte haben.

Lesen Sie weiter: So deaktivieren Sie Chrome-Benachrichtigungs-Popups

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *