So legen Sie eine Sim- oder SD-Karte in das Samsung Galaxy A33 ein / entfernen sie

Samsung A33 SIM-Kartenslot? Samsung A33 SD-Kartensteckplatz? Samsung Galaxy A33 SIM-Kartentyp? Kapazität der Micro-SD-Karte Samsung Galaxy A33? Samsung Galaxy A33 SD-Kartengröße? Hat das Samsung A33 einen SD-Kartensteckplatz? Samsung A33 SIM-Kartenfach?

Um eine neue Sim-Karte in Ihr Samsung Galaxy A33-Smartphone einzulegen, stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Telefon ausschalten. Ja, das Einlegen einer Sim-Karte in Ihr Gerät, wenn es nicht ausgeschaltet ist, kann Ihr Telefon beschädigen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine SIM-Karte in Ihr Samsung A33 einzulegen.

Galaxy-SIM-Karte

Schritt 1: Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Gerät ausschalten.

Schritt 2: Entfernen Sie dann von der unteren linken Kante des Geräts (Display nach oben) einfach das Kartenfach und führen Sie dann einen der folgenden Schritte aus:

So legen Sie die SIM-Karte ein:

Vergewissern Sie sich, dass die Goldkontakte nach oben zeigen, und drücken Sie dann auf die Karte, damit sie einrastet.

So entfernen Sie die SIM-Karte:

sim_entfernen

Wenn das SIM-Fach entfernt ist, heben Sie die SIM-Karte aus dem Fach.

Samsung Galaxy A33 SIM-Kartentyp

Samsung A33 unterstützt Dual-SIM-Karten im Nano-Format.

Kapazität der Micro-SD-Karte Samsung Galaxy A33

Das Samsung Galaxy A33 unterstützt Micro-SD-Karten und Sie können es auf bis zu 128 GB erweitern.

So legen Sie eine Micro-SD-Karte in ein Samsung A33 ein

Schritt 1: Stecken Sie den Auswurfstift in das Loch am Fach, um das Fach zu lösen.

Schritt 2: Ziehen Sie das Fach vorsichtig aus dem Fachschlitz heraus.

Schritt 3: Legen Sie nun die MicroSD-Karte mit den goldfarbenen Kontakten nach unten auf das Fach.

Schritt 4: Drücken Sie die MicroSD-Karte vorsichtig in das Fach, um sie zu sichern.

Schritt 5: Setzen Sie das Fach schließlich wieder in den Fachschlitz ein.

Hinweis: Stellen Sie immer sicher, dass das Fach trocken ist, bevor Sie es in Ihr Gerät einsetzen.

So funktioniert die Dual-SIM-Karte der USA auf dem Samsung A33

Nun, das Samsung wird mit einem Dual-SIM-Kartenfach geliefert. Dieses Fach bietet Platz für zwei Nano-SIM-Karten.

Arten von SIM-Kartenfächern auf Samsung-Geräten

Grundsätzlich gibt es drei Arten von SIM-Kartenfächern und dazu gehören:

  • Einzelne SIM: 1 SIM-Kartensteckplatz
  • Dual-SIM: 2 SIM-Kartensteckplätze
  • Hybrid-SIM: 1 SIM-Kartensteckplatz und ein Hybridsteckplatz

Ein Hybrid-SIM-Kartenfach kann entweder eine zweite SIM-Karte oder eine microSD-Karte für erweiterbaren Speicher aufnehmen. So haben Sie die Flexibilität, zwischen einer zweiten SIM-Karte oder zusätzlichem Speicher zu wählen.

Um zu überprüfen, welche Art von SIM-Kartenfach auf Ihrem Samsung-Gerät vorhanden ist, entfernen Sie das SIM-Kartenfach und sehen Sie nach. Wenn jetzt SIM2 steht, ist es eine Dual-SIM, wenn SIM2 \ microSD steht, ist es ein Hybrid.

So aktivieren / aktivieren Sie zweite SIM-Karten

Wenn beide SIM-Karten aktiviert sind, können Sie Anrufe und Nachrichten auf beiden Karten empfangen. Sie dürfen jedoch keine neuen Anrufe gleichzeitig auf beiden SIM-Karten empfangen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die SIM-Karte zu wechseln.

Schritt 1: Gehen Sie zu Einstellungen und tippen Sie dann auf Verbindungen

Schritt 2: Tippen Sie auf SIM-Kartenmanager

Schritt 3: Tippen Sie auf die SIM-Karte, die Sie aktivieren möchten

Schritt 4: Tippen Sie auf den Schalter, um die SIM-Karte zu aktivieren

Schritt 5: Tippen Sie auf Name, geben Sie den Namen ein, den Sie dieser SIM-Karte geben möchten, und tippen Sie auf Fertig.

So wechseln Sie zwischen der SIM-Karte auf dem Samsung A33

Sobald Sie eine Dual-SIM-Karte auf Ihrem Gerät aktiviert haben, können Sie mithilfe des Quick Panels oder über das Einstellungsmenü einfach zwischen diesen wechseln.

Schritt 1: Wischen Sie vom oberen Rand des Bildschirms nach unten, um das Schnellbedienfeld anzuzeigen

Schritt 2: Tippen Sie auf Anrufe, Textnachrichten oder Mobile Daten

Schritt 3: Tippen Sie auf die SIM-Karte, zu der Sie wechseln möchten

Wechseln Sie die SIM-Karten über die Einstellung

Schritt 1: Öffnen Sie die App „Einstellungen“ und tippen Sie auf „Verbindungen“.

Schritt 2: Tippen Sie auf SIM-Karten-Manager

Schritt 3: Tippen Sie auf Anrufe, Textnachrichten oder Mobile Daten

Schritt 4: Tippen Sie auf die SIM-Karte, zu der Sie wechseln möchten.

Über Samsung Galaxy A33

Das Samsung Galaxy A33 verfügt über eine Bildschirmgröße von 6,4 Zoll unter Super AMOLED, 90 Hz mit einer Auflösung von 1080 x 2400 Pixel, und der Bildschirm ist mit Corning Gorilla Glass 5 ausgestattet. Es enthält Android 12, One UI 4.1 mit integriertem Speicher 128 GB 6 GB RAM, 128 GB 8 GB RAM, 256 GB 8 GB RAM und verfügt über eine Quad-Rückfahrkamera mit 48 MP + 8 MP + 5 MP + 2 MP. Der Akku hat 5000 mAh mit Schnellladung.

Похожие записи

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован.