So laden Sie die Daten Ihrer Social Media-Konten herunter

Social-Media-Daten

Alle Ihre Social-Media-Daten, die in den Clouds gespeichert sind, sind kein verstecktes Geheimnis. Dies birgt aber auch ein Sicherheitsrisiko. Unabhängig davon, wie sicher Ihre Daten über den Server gespeichert sind, weiß man nie, was in naher Zukunft mit den Daten passieren könnte. Angesichts von Datenlecks und der Gefahr, dass ein Konto für immer gehackt wird, ist es immer eine sichere Praxis, Ihre Daten zu sichern. In diesem Handbuch werden daher die Schritte zum Herunterladen Ihrer Social-Media-Kontodaten detailliert beschrieben. Wir werden uns mit Facebook-, Instagram- und LinkedIn-Daten befassen. Erwägen Sie außerdem, die Bestätigung in zwei Schritten für Ihr Google-Konto auf Android-Geräten einzurichten.

Laden Sie die Kontodaten für soziale Medien herunter

In Bezug auf LinkedIn-Daten wird das Herunterladen in der Android-App derzeit nicht unterstützt. Wir werden daher auf seine Website gehen, um diese Aufgabe auszuführen. Andererseits könnten die Daten von Facebook und Instagram durchaus über ihre Apps selbst heruntergeladen werden. Im Folgenden finden Sie die Schritte zum Herunterladen Ihrer Social-Media-Kontodaten auf Android.

Laden Sie die Kontodaten von Facebook auf Android herunter

fb Einstellungen

  1. Gehe zum Facebook App und tippen Sie auf das Hamburger-Menü.
  2. Gehen Sie zu Einstellungen und Datenschutz und tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie im Bereich Ihre Facebook-Informationen auf Zugriff auf Ihre Informationen.
  4. Tippen Sie in der Kopfzeile auf Download Ihrer Informationen, wie unten gezeigt.
    fb kontodaten herunterladen
  5. Wählen Sie als Nächstes auf der Registerkarte Kopie anfordern den Abschnitt aus, für den Sie die Daten herunterladen möchten.
  6. Scrollen Sie nach unten, um Ihre Auswahl nach dem Datum der herunterzuladenden Daten, dem Format und der Medienqualität zu filtern.
  7. Wenn Sie die Auswahl getroffen haben, tippen Sie auf Datei erstellen. Es wird definitiv einige Zeit dauern, abhängig von den Abschnitten, die Sie für die Sicherung ausgewählt haben, und der Sicherungsqualität, die Sie ausgewählt haben.

Das ist es. Dies waren die Schritte zum Herunterladen der Daten des Facebook-Kontos. Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, wie Sie andere Social-Media-Kontodaten wie Instagram und LinkedIn herunterladen können, beginnend mit dem ersteren. Sobald Sie Ihre Facebook-Daten heruntergeladen haben, ist es außerdem an der Zeit, Ihr Konto sicherer zu machen. Befolgen Sie die Schritte zum Aktivieren der Zwei-Faktor-Authentifizierung in der Facebook-App.

Laden Sie die Daten von Instagram herunter

Instagram-Daten herunterladen

  1. Öffne das Instagram App und gehe zu deinem Profil.
  2. Gehen Sie zu Einstellungen und tippen Sie auf Sicherheit.
  3. Tippen Sie dabei auf Daten herunterladen und geben Sie die E-Mail-ID ein.
  4. Auf dieser ID erhalten Sie einen Link zu einer Datei mit Ihren Fotos, Kommentaren, Profilinformationen und anderen Informationen.
  5. Tippen Sie abschließend auf Download anfordern und geben Sie Ihr Instagram-Passwort ein.

Sie erhalten nun den Link in Ihrer E-Mail. Öffnen Sie ihn einfach und laden Sie die gewünschten Daten herunter. Nachdem wir zwei der Social-Media-Profile behandelt haben, beenden wir den Leitfaden zum Herunterladen von Social-Media-Kontodaten mit LinkedIn. Auf der anderen Seite sollten Sie Ihr Instagram-Konto sichern, indem Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung in der Instagram-App einrichten.

Laden Sie LinkedIn-Daten herunter

Linkedin-Daten herunterladen

Wie bereits erwähnt, bietet die verlinkte App diese Möglichkeit zum Herunterladen Ihrer persönlichen Daten nicht. Dafür müssen Sie die Website besuchen. Hier sind die Anweisungen zu befolgen.

  1. Öffne das LinkedIn website und tippe auf mich. Diese Option sollte sich in der oberen rechten Leiste befinden.
  2. Wählen Sie im Dropdown-Menü im Abschnitt Konto die Option Einstellungen und Datenschutz.
  3. Scrollen Sie zu dem Abschnitt “Wie LinkedIn Ihre Daten verwendet” und klicken Sie auf “Kopie Ihrer Daten abrufen”.
  4. Sie haben jetzt die Möglichkeit, alle Daten auf einmal herunterzuladen oder die Daten des einzelnen Abschnitts auszuwählen. Wenn Sie Ihre Wahl getroffen haben, klicken Sie auf Archiv anfordern. Das ist es. Aktivieren Sie jetzt auch die Zwei-Faktor-Authentifizierung in der LinkedIn App.

Dies waren also die Schritte zum Herunterladen Ihrer verschiedenen Social-Media-Kontodaten. In diesem Handbuch haben wir Facebook-, Instagram- und verknüpfte Konten behandelt. Teilen Sie uns mit, ob Sie die Schritte für eine andere Social-Media-Plattform kennen möchten.

Lesen Sie weiter: Wie Sie sich vor schädlichen Browsererweiterungen hüten müssen

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *