So installieren Sie Sony Xperia Z Apps auf dem Samsung Galaxy S4

Smartphones sind nicht mehr nur ein kleines Gerät, um mit anderen aus der Ferne zu kommunizieren, sie werden zu einem wesentlichen Bestandteil unseres Lebens. Die Funktion als persönlicher digitaler Assistent, als ultimativer Entertainer, als Mittel zum Teilen und um mit dem Rest der Welt in Verbindung zu bleiben. Ihr Einfluss auf unser Leben ist so tiefgreifend geworden, dass sie nun begonnen haben, unsere Beziehung zu denen zu stören, die uns nahe und teuer sind.

Die Multimedia-Funktionen eines Smartphones machen es zu einem Begleiter, der uns immer beschäftigt. Die Xperia-Geräte von Sony sind seit jeher für ihr reichhaltiges Multimedia-Erlebnis bekannt. Das neueste Flaggschiff des OEM, das Xperia Z, bietet die besten Multimedia-Funktionen des Herstellers. Die Bildergalerie und die Musik-Player-Apps in diesem Gerät sind wirklich ein Genuss für Augen und Ohren.

Betrachten Sie es als ein kleines Geschenk für die Wahl von Android, dass Sie solche Dinge auf einem Nicht-Xperia-Gerät genießen können! Wir haben diese Extras vom Xperia Z bereits für die meisten Android-Telefone mit ICS und Jelly Bean 4.1 freigegeben, und jetzt sind Sie an der Reihe, Galaxy S4-Benutzer zu verwenden. Ich benutze die Sony-Apps für Alben, Filme und Walkman seit mehr als einem Tag auf meinem S4 und es funktioniert wie ein Zauber. Hier sind einige Screenshots, die auf meinem Galaxy S4 aufgenommen wurden:

Sony Xperia Z Apps

Installieren Sie auch:

Android 4.2 Photosphere Camera auf dem Samsung Galaxy S4

Bedarf:

  • Ein Samsung Galaxy S4 mit Root und einer benutzerdefinierten Wiederherstellung (CWM oder TWRP) installiert.
  • Sony Xperia Z-Alben, -Filme und Walkman-Apps in flashbaren Zips:

So installieren Sie Sony Xperia Z Apps

  1. Laden Sie beide Zip-Dateien von oben herunter und kopieren Sie sie auf die interne oder externe SD-Karte Ihres Galaxy S4.
  2. Schalten Sie Ihr Gerät aus und starten Sie es neu, um es wiederherzustellen, indem Sie gleichzeitig die Lautstärketasten, die Home-Taste und die Ein / Aus-Taste drücken, bis das Samsung Galaxy S4-Logo zweimal blinkt. Lassen Sie nun die Ein- / Aus-Taste los und halten Sie die anderen 2 Tasten gedrückt, bis Sie das CWM / TWRP-Hauptmenü sehen.
  3. Verwenden Sie die Lautstärketasten zum Scrollen und die Ein- / Aus-Taste, um eine Option auszuwählen.
  4. Gehen Sie nun zur Option “Sichern und Wiederherstellen” und sichern Sie Ihr aktuelles ROM vorzugsweise auf einer externen SD-Karte. Dies ist also ein sehr wichtiger Schritt unterlassen Sie ignoriere das.
  5. Gehen Sie zurück zum Hauptmenü und wählen Sie “Erweitert> Dalvik-Cache löschen”.
  6. Kehren Sie zum Hauptmenü zurück und wählen Sie “zip von SD-Karte installieren> zip von SD-Karte auswählen”. Wählen Sie eine der Dateien aus, die Sie in Schritt 1 auf das Gerät kopiert haben. Wenn es installiert ist, installieren Sie auch die verbleibende Zip.
  7. Wenn beide Dateien geflasht sind, löschen Sie den Dalvik-Cache erneut und kehren Sie zum Hauptmenü zurück.
  8. Wählen Sie “System jetzt neu starten”.

Ihr Gerät wird jetzt gestartet und auf dem Bildschirm wird die Meldung “Android wird aktualisiert …” angezeigt. Warten Sie, bis Sie den Bildschirm des Telefons sehen. Öffnen Sie die App-Schublade und Sie werden dort 3 neue Apps finden, nämlich Alben, Filme und Walkman. Genießen!

Wenn Sie bei einem Schritt nicht weiterkommen oder Fragen oder Probleme zum Thema haben, können Sie gerne einen Kommentar abgeben!

Machen Sie Ihr Galaxy S4 mehr wie Xperia Z:

Laden Sie Xperia Z Launcher (2.0.5b) und Widgets herunter

Laden Sie Sony Xperia Z Stock Wallpapers und Klingeltöne herunter

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *