So installieren Sie RomAur S3 ROM auf dem Galaxy S3

Samsung Galaxy S3 - Neigungswinkel von Weiß Samsung Galaxy S3 - Droid Views

Das Galaxy S3 wurde bereits vor dem Start von Chainfire gerootet, sodass Sie jetzt problemlos ein benutzerdefiniertes ROM darauf installieren und die Funktionen dieses Superphones weiter verbessern können. RomAur S3 v1.3 ist eines der ersten benutzerdefinierten ROMs des Galaxy S3. Das RomAur ROM wurde von einem XDA-Mitglied entwickelt auras76 und war bisher nur für das HTC One X verfügbar.

RomAur S3 ROM Funktionen:

Das RomAur S3 v1.3 ROM enthält viele coole Funktionen, die Ihre Aufmerksamkeit auf sich ziehen und Sie dazu bringen werden, es auf Ihrem Galaxy S3 zu installieren:

  • Basierend auf STOCK I9300XXALEF 4.0.4
  • Kernel – XXLEF Unsicherer Kernel
  • Mehrsprachig
  • Sehr schnell
  • Ext4-Optimierung
  • Kernel-Optimierung
  • Netzwerk- und Internet-Optimierung
  • Batterie optimieren
  • RAM-Optimierung
  • GPU-Beschleunigung
  • Batteriekalibrierung (automatische Batteriekalibrierung, wenn die Batterie zu 100% aufgeladen ist)
  • Wifi Tweak
  • Dalvik, um Tweak zwischenzuspeichern
  • Zipaligned mit SDK r19
  • Ungesicherte boot.img
  • Daten App-fähig
  • Busybox 1.20.0
  • Build.prop optimiert
  • SQLlite3
  • Zipaligns apk ist beim Booten
  • Bravia Engine Integration
  • Und mehr…

Da es sich um ein benutzerdefiniertes ROM handelt, können Sie es nur dann auf Ihrem Galaxy S3 installieren, wenn es gerootet ist. Wenn Sie es bereits gerootet haben, befolgen Sie einfach die folgenden Anweisungen. Wenn nicht, lesen Sie unser einfaches Tutorial zum Rooten von Samsung Galaxy S3.

Haftungsausschluss:

Das Installieren eines benutzerdefinierten ROM auf Ihrem Gerät kann sich für Ihr Gerät als schwerwiegend erweisen, wenn die Anweisungen nicht sorgfältig befolgt werden. Wir. at Droidviews haftet nicht für Pannen. Befolgen Sie die Anleitung auf eigenes Risiko. Dieser Haftungsausschluss soll Sie nicht in Panik versetzen, sondern Sie darüber informieren, dass dies eine ernsthafte Aufgabe ist.

Vorbereitungen vor der Installation des benutzerdefinierten ROM:

Obwohl es sich hier nur um die Installation des RomAur S3 v1.3 ROM auf dem Galaxy S3 handelt, gelten die hier angegebenen Vorsichtsmaßnahmen für alle. Durch diese Vorsichtsmaßnahmen können Sie unerwünschte Situationen vermeiden.

  • Laden Sie Ihr Gerät vollständig auf.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die Kontakte, Nachrichten, Anrufprotokolleinträge, App-Einstellungen, APN-Details usw. gesichert haben. Sie können themenfreie Apps direkt aus dem Google Play Store herunterladen. Darüber hinaus können Sie mit Samsung Kies die Daten Ihres Telefons auf Ihrem PC sichern. Sie können Ihre Kontakte auch über die Google Mail-Synchronisierungsfunktion synchronisieren.
  • Aktivieren Sie den USB-Debugging-Modus auf Ihrem Gerät: Einstellungen> Entwickleroptionen> USB-Debugging> EIN.

Installieren des RomAur S3 ROM auf dem Galaxy S3:

  1. Extrahieren Sie die Datei “RomAur_S3_v1.3.zip” nach dem Herunterladen, um sicherzustellen, dass es sich nicht um eine beschädigte oder beschädigte Zip-Datei handelt. Wenn die Datei ohne Fehlermeldung extrahiert wird, ist sie vollständig. Diese Vorsichtsmaßnahme ist erforderlich, da die ROM-Datei sehr groß ist (688,3 MB).
  2. Verbinden Sie nun Ihr Gerät über USB mit dem Computer und kopieren Sie die Datei „RomAur_S3_v1.3.zip“ (nicht den extrahierten Ordner) in das Hauptverzeichnis der SD-Karte Ihres Geräts.
  3. Trennen Sie das Gerät vom Computer und schalten Sie es aus.
  4. Als Nächstes müssen Sie Ihr Galaxy S3 im CWM-Wiederherstellungsmodus starten. Sie können dies mit einer der drei unten angegebenen Methoden tun: (a). Wenn auf Ihrem Gerät ein CWM Manager-App-Symbol angezeigt wird, öffnen Sie es und wählen Sie „In ClockWorkMod Recovery neu starten“.
    (b). Alternativ können Sie eine kostenlose App namens herunterladen ROM Manager Führen Sie die App aus dem Google Play Store aus und wählen Sie die Option “In Wiederherstellung neu starten”.
    (c). Die gebräuchlichste Methode zum Aufrufen des Wiederherstellungsmodus auf Android-Geräten ist: Halten Sie gleichzeitig die Lautstärketaste + Starttaste (Mitte) gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste. Halten Sie die drei Tasten gedrückt, bis der Startbildschirm zweimal blinkt und Sie einen Bildschirm wie unten gezeigt erhalten.
  5. Gehen Sie im Wiederherstellungsmodus zur Option “Sichern und Wiederherstellen” und sichern Sie Ihr aktuelles ROM. Dies ist sehr wichtig, da Sie es später jederzeit wiederherstellen können, wenn etwas schief geht.
  6. Kehren Sie nun zum Hauptmenü zurück und wählen Sie “Daten löschen / Werksreset” und bestätigen Sie mit “Ja”. Wiederholen Sie diesen Schritt noch zweimal.
  7. Wählen Sie “Cache-Partition löschen” und dann “Ja”. Mach das noch zweimal.
  8. Gehen Sie dann zur Option “Erweitert” und wählen Sie “Dalvik-Cache löschen”. Mach es noch zweimal. (Schritt Nr. 7, 8 und 9 sollten dreimal durchgeführt werden).
  9. Nachdem Sie alle Systemdaten gelöscht haben, kehren Sie zum Hauptoptionsbildschirm zurück und wählen Sie “zip von SD-Karte installieren> zip von SD-Karte auswählen” und suchen Sie die Datei “RomAur_S3_v1.3.zip”. Bestätigen Sie mit „Ja“.
  10. CWM Recovery beginnt nun mit dem Flashen des neuen ROM auf Ihrem Gerät und dauert einige Minuten.
  11. Wenn dies abgeschlossen ist, wählen Sie im Hauptmenü die Option “System jetzt neu starten”. Warten Sie nun einige Minuten, bis Ihr Gerät neu gestartet wird.

Das RomAur S3-ROM sollte jetzt auf Ihrem Galaxy S3 installiert sein. Genießen Sie das neue ROM und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit uns. Prost!!!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *