So installieren Sie Android 5.1.1 Lollipop OTA Update auf Droid Turbo

OTA Update auf Droid Turbo

Benutzer von Motorola Droid Turbo haben endlich die Möglichkeit, den offiziellen Lollipop in Form des OTA-Updates für Android 5.1 Lollipop auf ihren Geräten zu genießen. Wenn Sie sich nicht bewusst sind, ist dies das erste Lollipop-Update für die Droid Turbo-Benutzer, da Motorola und Verizon bisher keine Funkstille bezüglich des Updates hatten. Glücklicherweise erhalten Droid Turbo-Benutzer direkt das Android 5.1 Lollipop-Update und nicht das relativ alte Android 5.0-Update. Verizon hat damit begonnen, das OTA-Update ab heute schrittweise zu implementieren.

Wenn Sie Glück haben, haben Sie möglicherweise bereits eine OTA-Benachrichtigung auf Ihrem Gerät erhalten. Wenn dies nicht der Fall ist, navigieren Sie zu Einstellungen »Über das Telefon» Systemupdate »Nach Updates suchen und suchen Sie nach installierbaren Lollipop-Updates. Sobald die OTA-Datei heruntergeladen wurde, bittet das System Sie um Ihre Erlaubnis, das Update zu installieren. Da die OTA-Updates normalerweise einige Zeit benötigen, um alle Benutzer zu erreichen, sollten Sie nicht enttäuscht sein, wenn Sie noch kein Update erhalten haben.

Glücklicherweise hat jemand den OTA-Link erfasst, über den die OTA-Datei heruntergeladen und auf Ihrem Gerät installiert werden kann. Stellen Sie jedoch vor dem Flashen sicher, dass auf Ihrem Gerät die Wiederherstellung des Bestands installiert ist und das System unverändert bleibt. Oder es ist besser, zum Standard zurückzukehren, um die OTA-Datei ohne Probleme zu installieren. Versuchen Sie nicht, die OTA-Datei mit einer benutzerdefinierten Wiederherstellung wie CWM oder TWRP zu installieren, da dies die OTA-Datei beschädigen könnte. Am wichtigsten ist, dass dieses OTA-Update nur mit dem Verizon Droid Turbo mit der Modellnummer XT1254 kompatibel ist. Verwenden Sie es nicht für XT1255 oder XT1220.

Installieren Sie das Android Lollipop OTA Update auf Droid Turbo

  1. Wenn Sie kein Wiederherstellungs- oder Lagersystem haben, installieren Sie die KitKat-Firmware.
  2. Laden Sie das offizielle Verizon Droid Turbo Lollipop OTA-Update über den obigen Link herunter und übertragen Sie es in den Speicher Ihres Geräts.
  3. Starten Sie Ihr Gerät im Wiederherstellungsmodus neu. Um dies zu tun:
    • Schalten Sie Ihren Verizon Droid Turbo vollständig aus.
    • Halten Sie gleichzeitig Lautstärke verringern + Ein / Aus gedrückt, bis der Bootloader-Bildschirm angezeigt wird.
    • Verwenden Sie die Lautstärketaste, um den Wiederherstellungsmodus zu markieren, und verwenden Sie die Lautstärketaste, um ihn auszuwählen und im Wiederherstellungsmodus neu zu starten.
    • Jetzt sehen Sie ein Android-Logo mit einem Ausrufezeichen. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt und drücken Sie dann einmal die Lauter-Taste, um den Wiederherstellungsbildschirm aufzurufen.
  4. Wählen Sie im Wiederherstellungsmenü die Option Update von SD-Karte installieren und wählen Sie die Option Blur_Version.21.44.12.quark_verizon.verizon.en.US.zip Datei mit den Lautstärketasten und installieren Sie die OTA-Datei mit dem Ein- / Ausschalter.
  5. Sobald das OTA-Update geflasht ist, wählen Sie die Option System jetzt neu starten, um Ihr Gerät neu zu starten.

Der erste Neustart dauert etwas länger, da das System einen Cache aufbaut. Seien Sie also geduldig. Nach dem Neustart werden Sie mit der Android 5.1 Lollipop-Oberfläche begrüßt.

Wenn Sie Hilfe benötigen, erreichen Sie uns im Kommentarbereich unten. Genießen Sie den süßen Lutscher auf Ihrem Gerät.

Lesen Sie auch: Installieren Sie OTA-Updates über ADB Sideload & Recovery

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *