So installieren Sie ADB und Fastboot auf einem Mac

ADB und Fastboot auf dem Mac

Wenn Sie ein Android-Benutzer sind und Ihr Gerät rooten möchten, haben Sie möglicherweise schon von ADB und Fastboot gehört. Mit diesen beiden Tools können Sie Terminalbefehle von Ihrem Computer über USB an Ihr Android-Gerät senden. Android Debugging Bridge oder ADB, wie wir es nennen, und Fastboot sind Tools, mit denen Sie Terminalbefehle an Ihr Android-Gerät senden können, wenn es eingeschaltet und gestartet wird oder sogar wenn es wiederhergestellt wird.

Befehle zum Neustarten der Wiederherstellung, zum Entsperren des Bootloaders usw. sind einige der vielen Befehle, die an Ihr Gerät gesendet werden können. Sie können Firmware auch mit Befehlen auf Ihre Android-Geräte flashen, wie dies bei der Wiederherstellung der Fall wäre.

Wenn Sie einen Mac besitzen und ADB und Fastboot einfach einrichten möchten, können Sie dies in diesem Handbuch tun. Im Gegensatz zu Windows müssen für die Installation von ADB und Fastboot auf einem Mac keine zusätzlichen Treiber installiert werden. Sie benötigen lediglich einen Mac, ein USB-Kabel und einige Dateien auf Ihrem Computer.

Downloads:

platform-tools-latest-darwin.zip

Befolgen Sie diese Anweisungen, um ADB und Fastboot auf Ihrem Mac zu installieren:

  • Laden Sie die Dateien aus dem Bereich Downloads herunter, bei dem es sich um eine android.zip-Datei handelt, die ADB- und Fastboot-Dateien enthält, und speichern Sie sie auf Ihrem Desktop.
  • Extrahieren oder entpacken Sie die Android-Datei, indem Sie darauf doppelklicken. Sie erhalten einen Ordner mit dem Namen “android”, der 2 ADB- und Fastboot-Dateien auf Ihrem Desktop enthält.
  • Öffnen Sie ein neues Terminalfenster auf Ihrem Mac. Sie können es in Spotlight mit ⌘-Space suchen oder in Ihrem finden Anwendungen > Dienstprogramme Mappe.
  • Geben Sie nun den folgenden Befehl ein

CD Desktop / Android

  • Um ADB und Fastboot zu installieren, geben Sie den folgenden Befehl ein

./ADB-Install-Mac.sh

(Sie können die Datei „ADB-Install-Mac.sh“ auch per Drag & Drop auf Ihr Terminal ziehen.)

Jetzt sind ADB und Fastboot erfolgreich auf Ihrem Mac installiert. Sie können das Terminal jederzeit öffnen und ADB- oder Fastboot-Befehle eingeben.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *