So erlauben Sie Android-Benachrichtigungen auf dem PC mit Ihrem Telefon von Microsoft

Für Leute, die den größten Teil ihres Tages vor einem PC verbringen, gibt es kaum eine Chance, ihr Smartphone ständig auf neue Benachrichtigungen und Nachrichten zu überprüfen.

Microsoft hat mit «Your Phone» eine Lösung für dieses Problem gefunden, mit der Sie Nachrichten und Benachrichtigungen im Grunde auf Ihren Arbeits-PC spiegeln können.

Verwandt:

Es ist eine wirklich einfach zu bedienende Anwendung und ermöglicht es Ihnen, die Augen von Ihrem Android-Telefon zu halten, wenn Sie es brauchen. In diesem Beitrag werden wir die Schritte und Verfahren zum Einrichten der App „Ihr Telefon“ für Ihr Android-Telefon und Ihren PC besprechen und hervorheben.

PC mit Microsofts Ihrem Telefon

So erlauben Sie Android-Benachrichtigungen auf dem PC mit Ihrem Telefon von Microsoft

Um zu beginnen, müssen Sie „Ihr Telefon“ und seinen Begleiter für Ihren PC bzw. Ihr Android-Telefon herunterladen. Voraussetzung für das Herunterladen der App auf Ihren PC ist, dass auf ihr die Windows 10-Version vom 10. April 2018 (oder neuer) ausgeführt wird. Sie können die App für Ihren PC herunterladen Hier.

Für Ihr Telefon würden Android-Versionen ab Android 7.0 Nougat aufwärts ausreichen.

Für Ihr Android-Handy ist es etwas einfacher. Sie können entweder zum Google Play Store gehen, um die App „Your Phone Companion“ herunterzuladen, oder die App „Your Phone“ auf Ihrem PC öffnen (wenn Sie sie installiert haben) und der Aufforderung folgen, die Sie zur Eingabe Ihres Telefons auffordert Nummer. Von dort erhalten Sie dann einen Download-Link.

Nachdem Sie Ihr Telefon erfolgreich sowohl auf Ihrem Android-Telefon als auch auf Ihrem Windows 10-PC installiert haben, müssen Sie sich als Nächstes bei Ihrem Microsoft-Konto anmelden.

Dieser Vorgang erfolgt auf dem PC häufig automatisch, da Sie sich wahrscheinlich zuvor bei Ihrem Microsoft-Konto angemeldet haben müssen. Für die Your Phone Companion App auf Ihrem Android-Telefon werden Sie während der Einrichtung aufgefordert, sich anzumelden. Um sicherzustellen, dass beide Apps ordnungsgemäß verknüpft sind, stellen Sie sicher, dass es sich um dasselbe Microsoft-Konto handelt, das Sie für beide verwenden.

Stellen Sie beim Einrichten der App auf dem Android-Telefon sicher, dass Sie ihr Berechtigungen für den Zugriff auf Dateien auf Ihrem Telefon sowie für Telefonanrufe, Nachrichten und Kontakte erteilen. Zögern Sie nicht, die Erlaubnis für die Dinge zu widerrufen, von denen Sie glauben, dass Sie sie nicht verwenden würden. Aktivieren Sie den Zugriff auf Benachrichtigungen sowohl auf dem PC als auch auf dem Android-Telefon. Sie können den Benachrichtigungszugriff auf dem PC aktivieren, indem Sie auf die Registerkarte Benachrichtigungen gehen und auf Einstellungen für mich öffnen klicken. Alles, was Sie tun müssen, ist den Benachrichtigungszugriff auf Ihrem Android-Telefon zu aktivieren.

An diesem Punkt sind Sie bereit zu gehen! Die Benachrichtigungen Ihres Telefons sollten auf Ihrem PC verfügbar sein, und wenn neuere in Ihr Telefon eingehen, werden sie auch an Ihren PC gesendet. Sie können anpassen, ob Sie Ihre Benachrichtigungen im Kontrollzentrum sehen möchten oder nicht, aber leider gibt es darüber hinaus nicht mehr viel zu tun. Hoffentlich werden in zukünftigen Versionen der App weitere praktische Funktionen hinzugefügt.

Похожие записи

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован. Обязательные поля помечены *