So erkennen Sie, ob Sie 4K-Inhalte ansehen

Veröffentlicht von Miracle .O am 1. August 2019 1. August 2019

Allgemein gilt bei 4K-Fernsehern, dass sie nicht besser aussehen als die HD-Fernseher. Der Haken ist jedoch selten der Fehler des Fernsehers. Regelmäßig handelt es sich bei den Inhalten, die Sie sich ansehen/in der Vorschau ansehen, einfach nicht um 4K-Inhalte. Wie zu erwarten, unterscheiden Fernseher die Auflösung, die sie anzeigen. Obwohl sie es dir normalerweise nicht sagen. Viele Fernseher verfügen nicht über eine Option, mit der Sie überprüfen können, ob Sie 4K-Inhalte, 1080p oder eine andere Auflösung anzeigen. Es ist wichtig zu erkennen, welche Art von Inhalt stattdessen verfügbar ist.

Verwandt:

4k-Inhalte

Gründe, warum Sie den Unterschied zwischen 4K und HD nicht erkennen können

Es gibt zahlreiche Gründe, warum Ihr neuer 4K-Fernseher genauso aussieht wie Ihr alter HD-Fernseher. Das Problem könnte sein, dass Ihr Quellvideo nicht wirklich in 4K ist, aber bevor wir darauf eingehen, lassen Sie uns einige der typischsten Quellen herausgreifen, warum Ihr 4K-Fernseher wie ein HD-Fernseher aussieht:

Ihr Fernseher ist klein:

Die Auflösung/das Dekret wird durch die Anzahl der Pixel in einem Bild gesteuert. Wenn die Bildschirme größer werden und die Lücke zwischen diesen Pixeln größer wird, kann der grafische Wert eines Bildes verringert werden. Das heißt, 1080p sieht bei etwa 60″ „schlecht“ aus, und hier werden Sie den Unterschied zwischen 4K und HD wirklich sehen.

Ihr Fernseher wünscht eine Kalibrierung:

Genau wie ein PC-Monitor muss Ihr persönliches Fernsehgerät hinsichtlich Farbe und Helligkeit standardisiert sein. Dies wird normalerweise vom Hersteller durchgeführt, aber wenn die Qualität Ihres Fernsehers nicht gut genug ist, muss er wahrscheinlich kalibriert werden. Außerdem sollten Sie jede Bewegungsglättung auf Ihrem Fernseher verschieben.

Ihr Fernseher ist günstig:

Ohne unhöflich oder herablassend zu sein, sehen billige Fernseher trotzdem scheiße aus. Wenn ein 4K-Fernseher aus billigeren Komponenten hergestellt wird, sieht er nicht besser aus als ein HD-Fernseher. Außerdem sind billigere 4K-Fernseher keine UHD-Fernseher, was bedeutet, dass ihnen die aktuellen Unterschieds- und Farbtechnologien fehlen. (UHD ist das TV-Pendant von Apples Retina-Display).

Sie verwenden Cinch-Kabel:

Verwenden Sie nicht die farbigen Buchsen an der Rückseite Ihres Fernsehers, sondern verwenden Sie ein HDMI-Kabel. Die RCA-Kabel gibt es seit den 50er Jahren, und während neuere konstituierende (RCA) Kabel, die eine hochauflösende Videogeste übertragen können, sind sie fast immer auf 1080p begrenzt.

Nur du:

Jeder Mensch kann den Unterschied zwischen 4K und 1080p in der Vorschau anzeigen. 4K ist immerhin viermal so hoch wie die Auflösung von 1080p. Aber wenn Ihre Hoffnungen zu groß sind, kann Ihnen die Unähnlichkeit vernachlässigbar erscheinen.

Wenn Ihr 4K-Fernseher trotz seiner Größe, seines Preises und auch einer ordnungsgemäßen Kalibrierung immer noch schlecht aussieht, liegt das Problem möglicherweise an Ihrem Informantenvideo.

Wenn Sie dies hochskalieren, können Sie 1080p-Inhalte auf einem 4K-Fernseher besser aussehen lassen. Das Hochskalieren ist jedoch keine Zauberei, und Sie erhalten das beste Bild mit nativen 4K-Inhalten.

4k-Inhalte ansehen

Das Kabel unterstützt noch keine 4K-Inhalte

Aus irgendeinem Grund können Sie kein Kabel in 4K erhalten. Das hochauflösende Display ist schon sehr lange in der Gegend, aber normalerweise unbrauchbar, wenn Sie nur Kabelfernsehen ansehen. Einige Set-Top-Boxen fördern 4K-Streaming und Video-Downloads/-Übertragungen, aber lassen Sie sich nicht von der Kabelgesellschaft täuschen, Kabelfernsehen ist bei 1080p maximal.

In den meisten Fällen sieht Kabel auf 4K-Fernsehern nicht genau besser oder schlechter aus. Dies ist der Spin-off besserer, hellerer und visueller Beleuchtungstechnologien; das hat nichts mit der höheren auflösung zu tun.

Um zu wissen, ob Sie tatsächlich in 4K-Inhalten streamen?

Die Netflix, Amazon Video und eine Menge anderer Streaming-Plattformen prahlen mit ihren 4K-Streaming-Plänen. Aber selbst bei diesen Streaming-Plänen ist das Maximum des Videos, das Sie streamen, nicht wirklich in 4K. Es ist nicht so, dass Sie einer unwahren Werbung zum Opfer gefallen sind, es ist nur so, dass so viele Inhalte auf Streaming-Diensten 4K vorausgehen, keine offizielle 4K-Veröffentlichung hatten oder nicht für das Ansehen von 4K-Inhalten auf Streaming-Plattformen lizenziert sind.

Wenn Sie entwerfen möchten, ob Ihre bevorzugten Shows in 4K sind oder nicht, bietet HD-Report eine vollständige Liste der 4K-Inhaltstitel auf Netflix und Amazon Video. Wie derzeit hat Hulu nicht viele 4K-Inhalte und ist nur auf Apple TV und Chromecast Ultra erhältlich. Sie können die 4K-Inhalte auf Netflix nur erhalten, wenn Sie für den luxuriösesten Premium-Plan bezahlen. Alle Amazon Prime-Mitarbeiter erwerben die 4K-Inhalte von Amazon Prime Video ohne zusätzliche Gebühr.

Похожие записи

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован.