So entsperren Sie den Bootloader von Xiaomi Pocophone F1

Veröffentlicht von Miracle .O am 28. Juni 201928. Juni 2019

Eines der besten Produkte von Xiaomi, die ich immer noch bewundere, ist das Xiaomi Pocophone F1. Dieses Telefon wird mit leistungsstarker Hardware zu einem erschwinglichen Preis geliefert. Sicherlich wird das Mobilteil seinen Benutzern eine faire Menge gegeben, wofür sie bezahlt haben. Trotzdem werden viele das Telefon rooten wollen, um den Bootloader zu entsperren, damit sie ohne Einschränkungen die volle Kontrolle über ihr Gerät haben.

In diesem Artikel werden wir Sie also durcharbeiten, wie Sie den Bootloader Ihres Poco F1 ohne Probleme entsperren können. Befolgen Sie einfach die folgenden einfachen Schritte und Sie werden es nicht bereuen.

Xiaomi Pocophone F1

Hinweis: Die Methode zum Entsperren des Bootloaders des Poco F1 ist die gleiche wie bei anderen Android-Telefonen. Um fortzufahren, müssen Sie also die Bootloader-Entsperrungsanfrage beantragen, und bei Xiaomi dauert es normalerweise bis zu 72 Stunden oder sogar länger, bis die Anfrage bewilligt wird. Es gibt jedoch andere Methoden, mit denen Sie die Anforderung umgehen können, aber jetzt zeigen wir Ihnen, wie Sie den Bootloader Ihres Poco F1 entsperren.

Anforderungen zum Entsperren des Xiaomi Pocophone F1 Bootloaders

  • Sichern Sie Ihre Dateien und Daten
  • Laden Sie Ihr Telefon zu mindestens 70 % auf
  • Bitte befolgen Sie jeden empfohlenen Schritt

Was zum Herunterladen

Um mit dem Entsperrvorgang zu beginnen, müssen Sie die folgenden Dateien herunterladen
Minimales ADB Fastboot
Xiaomi USB-Treiber

So entsperren Sie den Bootloader des Poco F1 Bootloaders

Hinweis: Wenn Sie Ihren Bootloader entsperren, werden alle Ihre Daten und Dateien gelöscht. Aus diesem Grund wird empfohlen, dass Sie eine gründliche Sicherung durchführen, bevor Sie fortfahren.

Schritt 1: Besuchen Sie die MIUI-Entsperrung Webseite und füllen Sie die offizielle Bootloader Unlocked-Anfrage aus. Dies dauert normalerweise bis zu 72 Stunden oder länger, bis das mi-Team die Anfrage akzeptiert und Ihnen dann einen Code zusendet.

Schritt 2: Wenn Sie den Code erhalten haben, gehen Sie zu Einstellungen < Über das Telefon < tippen Sie 7 Mal auf MIUI Version, um den Entwicklermodus zu entsperren

Schritt 3: Gehen Sie nun zu Zusätzliche Einstellungen < Entwickleroptionen < Aktivieren Sie USB-Debugging und OEM-Entsperrung

Schritt 4: Laden Sie nun das Mi Flashtool auf Ihren PC herunter und führen Sie es als Administrator aus

Schritt 5: Melden Sie sich im Mi Flashtool bei Ihrem Mi-Konto an und stellen Sie sicher, dass Sie auch auf Ihrem Poco F1 mit demselben Konto angemeldet sind (Go-Einstellungen < Mi Unlock-Status < Konto und Gerät hinzufügen)

Schritt 6: Schalten Sie den Poco F1 aus und starten Sie ihn im Fastboot-Modus neu (halten Sie einfach die Lautstärke + Power-Taste gedrückt)

Schritt 7: Verbinden Sie Ihr Poco F1 über ein USB-Kabel mit dem PC und klicken Sie in Mi Flashtool auf die Schaltfläche Entsperren.

Schritt 8: Ihr Poco F1 wird auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt und entsperrt. Wenn dieser Vorgang abgeschlossen ist, sollten Sie das ADB-Terminal starten und überprüfen, ob es erfolgreich war, indem Sie Folgendes eingeben: Fastboot OEM device-info

Schritt 9: Wenn Ihr Poco F1-Bootloader erfolgreich entsperrt war, sollte das ADB-Terminal Entsperrt anzeigen, aber wenn das Gegenteil der Fall ist, sollten Sie Schritt 7 erneut wiederholen. Es sollte entsperrt werden, es sei denn, Sie haben ein ernsthaftes Problem mit Ihrem Poco F1 oder der Software.

Wenn Sie bei den obigen Schritten auf ein Problem stoßen, lassen Sie es im Kommentarfeld fallen und vergessen Sie nicht, diesen Beitrag zu teilen.

Похожие записи

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован.