So entfernen Sie das AT & T-Startlogo auf dem AT & T Nexus 6

Die Nexus-Familie ist bekannt für ihre Reinheit bei der Bereitstellung des echten Vanilla-Android für die Benutzer, ist jedoch wie jedes Smartphone durch die Einschränkungen des Netzbetreibers zum Scheitern verurteilt. Das neueste AT & T Nexus 6 leidet unter dem Zorn von Unternehmensentscheidungen, bei denen das schöne Moto-Design mit dem AT & T-Branding auf der Rückseite unkenntlich gemacht wird, das nicht attraktiv aussieht. Nun, es ist auf dem Gerät eingraviert, daher können wir diesbezüglich nicht viel Hilfe anbieten, es sei denn, Sie beschließen, das AT & T-Logo mit einem Meißel zu zerschneiden. (War nur Spaß)

Wir können Ihnen jedoch dabei helfen, das AT & T-Startlogo und den Begrüßungsbildschirm während des Gerätestarts zu entfernen. Der AT & T-Begrüßungsbildschirm wurde dem Startvorgang des AT & T Nexus 6-Geräts hinzugefügt. Daher wird beim Starten des Geräts ein AT & T-Logo der alten Schule angezeigt. Nun, es ist für das Gerät weder von Bedeutung noch sieht es beeindruckend aus. Wir können also einfach das aufgepeppte Nexus 6 verkleinern.

Der Prozess ist ziemlich einfach, aber Sie benötigen Root-Berechtigungen, um den Vorgang auszuführen. Befolgen Sie daher die Nexus 6-Root-Anleitung über den unten angegebenen Link, bevor Sie mit dem Basteln beginnen.

ROOT AT & T NEXUS 6

Entfernen Sie das AT & T-Startlogo auf dem AT & T Nexus 6

  1. Laden Sie eine Root-Datei-Explorer-App herunter und installieren Sie sie, falls Sie sie noch nicht installiert haben. Wir empfehlen den Root-Browser:
    [googleplay url=”https://play.google.com/store/apps/details?id=com.jrummy.root.browserfree”]
  2. Öffnen Sie die Root-Browser-App und navigieren Sie zum Verzeichnis / oem / media.
  3. Hängen Sie r / w in die App ein, damit Sie Änderungen an den Systemdateien vornehmen können.
  4. Entfernen Sie nun entweder die oder benennen Sie sie um bootanimation.zip die für das AT & T-Logo verantwortlich ist.
  5. Gewähren Sie SuperSU-Berechtigungen, wenn Sie während des Vorgangs dazu aufgefordert werden.
  6. Starten Sie das Gerät neu, sobald Sie fertig sind.

Beim Neustart werden Sie feststellen, dass das AT & T-Branding erfolgreich vom Gerätestart entfernt wurde.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *