So deaktivieren Sie die Verbindung zum Telegrammkonto in weitergeleiteten Nachrichten

Telegrammverbindung deaktivieren

Telegramm gehört zu den am meisten mit Datenschutz angereicherten Instant Messaging-Apps. Es gibt jedoch eine Funktion, die der Datenschutzbeauftragte möglicherweise noch einmal betrachten möchte. Die Sache ist, wenn jemand Ihre Nachricht weiterleitet, führt sie einen Link zurück zu Ihrem Konto. Auf diese Weise kann jeder problemlos auf Ihren Profilbereich zugreifen, auch wenn er nicht in Ihren Kontakten ist. Dies ist für viele ein ernstes Datenschutzproblem. Glücklicherweise bietet Telegram die Möglichkeit, den Link Ihres Kontos in weitergeleiteten Nachrichten zu deaktivieren. Mal sehen, wie diese Funktion funktioniert und wie Sie dasselbe für Ihr Konto tun können. Lesen Sie auch die Schritte zum Aktivieren der Passcode-Sperre für Telegramm.

Deaktivieren Sie die Verknüpfung des Telegrammkontos in weitergeleiteten Nachrichten

Ein Link zurück zu Ihrem Konto wird automatisch hinzugefügt, wenn jemand Ihre Nachricht weiterleiten möchte. Dies hat auch einige zusätzliche Vorteile. Beispielsweise erhält der ursprüngliche Autor der Nachricht eine angemessene Gutschrift, wenn er eine Nachricht erstellt hat und diese Nachricht überall verbreitet wird.

Der Punkt ist jedoch, dass diese weitergeleiteten Nachrichten sogar die Benutzer erreichen können, die Sie am wenigsten stören. Und dann könnten sie leicht einen Blick in Ihr Profil werfen. Nun, das ist etwas, das Sie auf jeden Fall vermeiden möchten. Hier sind die Schritte zum Deaktivieren des Kontolinks Ihres Telegramms in weitergeleiteten Nachrichten. Lesen Sie in diesem Zusammenhang auch 11 Tipps und Tricks zu Telegrammen.

Schritte zum folgen

  1. Gehe zum Telegramm App auf Ihrem Gerät und tippen Sie auf das Hamburger-Menü
  2. Tippen Sie anschließend auf Einstellungen und besuchen Sie den Abschnitt Datenschutz und Sicherheit.
  3. Gehen Sie dazu zum Abschnitt Weitergeleitete Nachrichten.
  4. Um den Link Ihres Kontos in weitergeleiteten Nachrichten in Telegramm zu deaktivieren, haben Sie drei verschiedene Möglichkeiten:
    Telegrammkontakte deaktivieren
    • Jeder: Dies ist die Standardoption. Jeder, der Ihre Nachrichten erhält, kann diese zusammen mit dem Link Ihres Kontos an andere weiterleiten.
    • Meine Kontakte: Nur die Person, die in Ihren Kontakten enthalten ist, kann in weitergeleiteten Nachrichten auf den Link Ihres Kontos zugreifen.
    • Niemand: Wie der Name schon sagt, kann niemand auf Ihr Konto zugreifen. Das heißt, der Link Ihres Kontos in weitergeleiteten Nachrichten im Telegramm wird deaktiviert. Wenn Sie diese Funktion interessiert, sehen Sie sich auch 5 Telegrammfunktionen und Extras an.
  5. Abgesehen davon können Sie die Regeln auch ändern, indem Sie einige Ausnahmen hinzufügen. Das Gleiche kann über das Menü Ausnahmen hinzufügen erfolgen. Hier sind all die verschiedenen Möglichkeiten:
    Ausnahmen
    • Im Fall von “Jeder” können Sie die Ausnahmen “Nie zulassen” verwenden, um bestimmte Personen daran zu hindern, auf den Kontolink Ihrer weitergeleiteten Nachricht in “Telegramm” zuzugreifen.
    • Unter “Niemand” können Sie für einige Benutzer die Ausnahme “Immer zulassen” hinzufügen, damit der Link Ihres Kontakts immer angezeigt wird.
    • Unter “Meine Kontakte” haben Sie jedoch die Ausnahmen “Immer zulassen” und “Nie zulassen”. Sie können bestimmte Personen blockieren und gleichzeitig einigen den Zugriff auf den Kontolink Ihrer weitergeleiteten Nachricht in Telegramm erlauben.
  6. Wenn Sie die Regeln und Ausnahmen eingerichtet haben, tippen Sie auf das Häkchen, um Ihre Auswahl zu bestätigen.

Das ist es. Dies waren die Schritte, um den Link Ihres Kontos in weitergeleiteten Nachrichten in Telegramm zu deaktivieren. Teilen Sie diesen datenschutzbezogenen Telegrammtipp mit anderen und machen Sie sie darauf aufmerksam. Vergessen Sie nicht, auch Ihre Ansichten im Kommentarbereich unten einzutragen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *