So deaktivieren Sie den In-App-Browser in Google Mail und Google App

Deaktivieren Sie den In-App-Browser

In-App-Browser sind eine abgespeckte Version der regulären Android-Browser. Viele Apps integrieren ihre eigenen Browser in ihre Apps. Aus Sicht des Benutzers hilft dies, Zeit und Mühe zu sparen. Dies liegt daran, dass Sie die aktuelle App nicht minimieren und den Link dann über Ihre bevorzugten Android-Browser öffnen müssen. Aus Sicht der Entwickler hilft dies dabei, die Benutzer an ihren Apps zu beteiligen. Aber hier enden die Vorteile. Es fehlen nicht nur einige wichtige Funktionen, die andere eigenständige Browser bieten, sondern auch Datenschutz und Sicherheit treten in den Hintergrund. Sie können diese In-App-Browser also definitiv deaktivieren. Gehen Sie dazu wie folgt vor.

Deaktivieren Sie den In-App-Browser in Google Apps

Das Hauptziel dieser Browser ist es, Benutzern das schnelle Öffnen der gewünschten Links zu ermöglichen. Und in dieser Hinsicht ist es ganz gut. Das Gleiche gilt jedoch nicht für die Sicherheit dieses Browsers. Daher ist es vorzuziehen, eigenständige Browser wie Chrome und Firefox zu verwenden, um externe Links zu öffnen. In diesem Handbuch werden die Schritte zum Deaktivieren von In-App-Browsern in Google Mail und Google App aufgeführt. Beginnen wir ohne weiteres mit den Anweisungen.

Schritte zum Deaktivieren des In-App-Browsers in Google Mail

In-App-Browser Google Mail

  1. Öffne das Google Mail-App auf Ihrem Gerät und tippen Sie auf das Hamburger-Menü.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen> Allgemeine Einstellungen.
  3. Scrollen Sie darunter zu Weblinks in Google Mail öffnen und deaktivieren Sie es.
  4. Von nun an wird jeder Link, den Sie in Google Mail öffnen, direkt von Chrome (oder einem anderen Standardbrowser) geöffnet.

Eine weitere Anwendung, die den In-App-Browser verwendet, ist die Google App. Schauen wir uns also die Schritte zum Deaktivieren des In-App-Browsers in der Google App an. Folgen.

Verpassen Sie nicht: Beste leichte Android-Browser mit Flash-Unterstützung

In der Google App

Google App

  1. Öffne das Google App auf Ihrem Android-Gerät.
  2. Tippen Sie auf Mehr und gehen Sie zu Einstellungen.
  3. Gehen Sie zu “Allgemein” und gehen Sie zum Abschnitt “Ausstehende Suche verwalten”.
  4. Deaktivieren Sie dabei die Option Webseiten in der App öffnen.

Jetzt werden alle Inhalte, die Sie im Bereich “Entdecken” der Google App öffnen, über Ihren eigenständigen Browser geöffnet. Damit kommen wir zum Ende dieses Handbuchs zum Deaktivieren des In-App-Browsers in verschiedenen Google-Apps. Haben Sie immer noch Zweifel? Geben Sie Ihre Fragen im Kommentarbereich unten ein.

Lesen Sie weiter: 5 Android-Browser mit Dark Mode / Night Theme

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *