So blockieren Sie systemweite Anzeigen auf Android No Rooting

Veröffentlicht von Miracle .O am 17. Mai 2020 17. Mai 2020

Blockieren Sie systemweite Anzeigen auf Android No Rooting, sowohl auf Chrome, Hulu-Anzeigen und mehr: Wenn Sie kein Android-Laufgerät haben, gehören Sie zu denjenigen, die Zuteilung vermissen. Die Wahrheit ist, dass das Android-Betriebssystem das am häufigsten verwendete Gerät auf der ganzen Welt ist.

Aufgrund seiner Flexibilität und Verfügbarkeit hat es heute einen Marktanteil von etwa 80 %. Aus diesem Grund gibt es Millionen von Apps im Google PlayStore und viele von ihnen, die kostenlos sind, enthalten immer Werbung für die Monetarisierung.

Die Anzeigen sind die einzige Möglichkeit, den Entwicklern dafür zu danken, dass sie eine solche App kostenlos erstellt haben. Gut platzierte Anzeigen verbessern die Benutzererfahrung, während einige Anzeigen nervig sind und die Benutzererfahrung beeinträchtigen. Die meisten Top-Unternehmen, insbesondere in China, nutzen solche Werbemittel, um Einnahmen zu erzielen.

Werbung auf Android blockieren

Es gibt viele Möglichkeiten, wie App-Entwickler ihre Anzeigen einfügen, um die gesamte Benutzererfahrung zu überbrücken. Die einzige Möglichkeit, solche breiten Anzeigen zu stoppen, besteht darin, sie auf Ihrem Gerät zu blockieren. Im Folgenden zeigen wir Ihnen, wie Sie systemweite Anzeigen auf einem Android-Telefon ohne Rooten entfernen.

Sie sollten bedenken, dass das Blockieren breiter Systemanzeigen immer Root-Zugriff erfordert. Wir verstehen jedoch, dass viele Leute nicht das Risiko eingehen möchten, ihr Gerät zu rooten. Aus diesem Grund zeigen wir Ihnen den perfekten und risikofreien Weg, um breite Systemanzeigen auf Ihrem Android ohne Rooting zu blockieren.

So blockieren Sie Wide System Ads auf Android ohne Rooten

Um breite Systemanzeigen ohne Rooting zu blockieren, verwenden wir eine Drittanbieter-App namens DNS66. Diese App blockiert Werbung auf DNS-Ebene und wurde von Julian Klode erstellt.
Es ist eine großartige App und sie ist auch effektiv. Die gute Nachricht ist, dass es Ihr Gerät nicht verlangsamt.

Es ist besser als die meisten VPN-basierten Wide-Ads-Blocker auf dem Markt. Diese neue App bietet ähnliche Funktionen wie andere Werbeblocker wie Netguard, AdGuard, Hulu-Anzeigen, No Root-Werbeblocker und viele andere.

Haftungsausschluss: Techyloud bewirbt diese App in keiner Weise und wir ermutigen oder unterstützen in keiner Weise das Blockieren von Anzeigen. Wie oben erwähnt, sind Anzeigen die einzige Möglichkeit, Entwicklern ihre Liebe zu zeigen, da dies ihre Einkommens- und Unterhaltsquelle ist. Daher unterstützen oder fördern wir weder das Entfernen von Anzeigen. Bitte versuchen Sie und zeigen Sie App-Entwicklern und Bloggern, die hart arbeiten, um sicherzustellen, dass Sie Ihr Gerät genießen, indem Sie nützliche Apps für Unterhaltung und Produktivität entwickeln, Unterstützung und Liebe.

So blockieren Sie systemweite Anzeigen auf Android mit der DNS66-App

Schritt 1: DNS66-App herunterladen Hier
Schritt 2: Aktivieren Sie Ihr Gerät, um Apps von Drittanbieterquellen zu installieren. Gehen Sie zu Einstellungen < Sicherheit >Unbekannte Quellen
Schritt 3: Installieren Sie nun die APK, die Sie gerade heruntergeladen haben, öffnen Sie die App und «Los geht’s»
Schritt 4: Sie können nun die ausgewählten Anzeigen filtern und blockieren. Die App bietet dem Benutzer auch die Möglichkeit, Hosts zu filtern
Schritt 5: Nachdem Sie die Registerkarte «Hosts» aktualisiert haben, wird eine Liste der Ad-Hosts angezeigt, die Anzeigen auf Ihrem Gerät bereitstellen. Sie können dann den Zugriff auf jeden Host verweigern oder zulassen
Schritt 6: Gehen Sie nach der Auswahl der Hosts zurück zur App-Startseite.
Schritt 7: Auf der Startseite oder der Startoberfläche können Sie die VPN-Verbindung zum Blockieren von Anzeigen initiieren, indem Sie unten auf der Seite auf die Schaltfläche «Start» klicken.
Schritt 8: Schließlich können Sie den Dienst über die Benachrichtigungsleiste aktivieren oder deaktivieren.

Das ist alles. Dies ist der effektivste Weg, um Anzeigen auf einem Android-Telefon zu blockieren, ohne zu rooten.

So blockieren Sie Anzeigen auf Android ohne App

Wussten Sie, dass Sie immer noch Anzeigen auf Ihrem Android-Telefon blockieren können, ohne eine Drittanbieter-App zu installieren?. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie Anzeigen auf jedem Android-Telefon ohne Anwendung blockieren.

Schritt 1: Gehen Sie zu Ihren Telefoneinstellungen < WiFi & Internet oder Weitere Verbindungseinstellungen > Privates DNS
Schritt 2: Wählen Sie die Option Hostname des privaten DNS-Anbieters.
Schritt 3: Sie können nun eine dieser DNS-Optionen auswählen, um Schutz vor einer bestimmten Art von Werbung zu erhalten: – dns.adguard.com- dns-family.adguard.com (Dies dient zum Blockieren von Websites für Erwachsene) – dot-de .bladns.com
Nachdem Sie etwas davon in das Feld eingegeben haben, tippen Sie auf Speichern.
Schritt 5: Ihr Gerät ist jetzt beim Surfen frei von Werbung.
Schritt 6: Wenn Sie Chrome verwenden, können Sie Anzeigen blockieren, indem Sie zu chrome://flags gehen.

Abschluss:

Dies sind die wenigen Schritte, um Anzeigen auf Android-Telefonen ohne Rooting zu blockieren. Die oben genannten Methoden wirken sich nirgendwo auf die Akkulaufzeit Ihres Telefons aus. Also zögern Sie nicht, es auszuprobieren, wenn Sie auf Ihrem Android nervige breite Anzeigen erhalten.

Похожие записи

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован. Обязательные поля помечены *