So blockieren Sie Robocalls und Spam-Anrufe auf Android und iPhone

Spam-Anrufe sind die meiste Zeit ein Ärgernis, und obwohl Netzanbieter und die Telekommunikationskommissionen versuchen könnten, Ihnen zu helfen, die meisten lästigen Anrufe zu blockieren, kommen sie einfach immer wieder.

Es gibt einen Weg, die Sache selbst in die Hand zu nehmen und dieses Problem loszuwerden. Sie können Robocalls und Spam-Anrufe der Telekommunikationskommission in Ihrem Land melden, die jedoch nicht speziell auf Ihre Anfrage reagiert.

Verwandt:

Robocalls und Spam-Anrufe

Stattdessen würden sie Sie durch die Schritte der Registrierung für die „Bitte nicht stören“-Funktion führen. Wenn das nicht funktioniert, gibt es andere Methoden, die Sie tatsächlich selbst anwenden können.

Dieser Beitrag würde diese Methoden hervorheben, damit Sie frei von Robocalls sind oder zumindest die Kontrolle darüber haben.

So blockieren Sie Robocalls und Spam-Anrufe

1. Für iOS-Benutzer

Wenn Sie ein iPhone verwenden und die Geißel von Spam-Anrufen Sie hart trifft, gibt es eine Möglichkeit, die Quelle der Anrufe (dh die spezifische Nummer) zu blockieren.

Gehen Sie zu Ihrer Telefon-App und tippen Sie auf das Symbol für letzte Anrufe. Tippen Sie nun auf das Info-Symbol neben der Spamming-Nummer und tippen Sie auf den Link, der besagt, dass dieser Anrufer blockiert wird. Tippen Sie in der Bestätigungsnachricht auf Kontakt blockieren; Es ist erledigt, diese Nummer wird Sie nicht mehr spammen.

2. Für Android-Benutzer

Wenn Sie ein Android-Gerät verwenden, hängt das Blockieren einer Nummer vom Hersteller Ihres Telefons und der darauf ausgeführten Android-Version ab.

Aber im Grunde müssen Sie nur in Ihre Telefon-App gehen und auf dem Bildschirm «Letzte Anrufe» nach weiteren Optionen unter der Nummer suchen, die Sie blockieren möchten. Sie sollten in der Lage sein, die Blocknummer oder die Block-/Berichtsnummer zu finden. Bestätigen Sie die folgende Meldung, in der Sie aufgefordert werden, zu bestätigen, ob Sie die Nummer wirklich sperren möchten.

Sobald dies erledigt ist, erhalten Sie von dieser Nummer keine Spam-Anrufe mehr.

3. Apps von Drittanbietern

Es gibt viele Apps von Drittanbietern, die sowohl für Android- als auch für iOS-Gerätebenutzer verfügbar sind und sich gut eignen, wenn Sie sich der Quelle der Spam-Anrufe und Robocalls nicht sicher sind.

Eine dieser Anwendungen ist Nomorobo. Diese App würde versuchen, Robocalls und Spam-Anrufe zu unterbinden, indem sie die schwarze Liste Ihrer Telefonkontakte durchgeht. Es würde Sie auch vor Spam-Textnachrichten schützen und Anzeigen von den von Ihnen besuchten Websites blockieren. Nomorobo ist für Android- und iOS-Benutzer verfügbar; Es kostet 1,99 US-Dollar pro Monat, aber es gibt eine kostenlose zweiwöchige kostenlose Testversion.

Spam-Anrufe

Eine weitere sehr beliebte Drittanbieter-App, die verwendet werden könnte, ist Wahrrufer. Die App scannt alle eingehenden Anrufe und Textnachrichten und versucht herauszufinden, woher sie kommen. Es würde automatisch unerwünschte Anrufe basierend auf einer bekannten Liste von Spammern blockieren; Sie können der Liste auch Nummern hinzufügen. Es verfügt sogar über eine zusätzliche Funktion, mit der Sie direkt über die App telefonieren können, sodass Sie leicht erkennen können, welche Nummer Sie anrufen möchten. Truecaller kann grundsätzlich kostenlos heruntergeladen werden, aber Sie müssen 1,99 USD pro Monat (oder 17,99 USD pro Jahr) bezahlen, um die Anzeigen zu entfernen und die zusätzlichen Funktionen zu nutzen.

Похожие записи

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован.