So beheben Sie zufällige Neustarts auf dem HTC One M8

Das HTC One M8 ist das aktuelle Flaggschiff von HTC und unserer Meinung nach das schillerndste Smartphone auf dem Markt mit einem vollständig metallischen Design und ästhetischem Design. Der M8 wurde im ersten Quartal dieses Jahres mit erstklassigen technischen Daten und atemberaubendem Aussehen veröffentlicht. Die wahre Leistung eines Android-Smartphones kann jedoch nur dann festgestellt werden, wenn das Gerät einer gewissen Entwicklung unterzogen wird. Das HTC M8 verfügt über eine große Entwicklergemeinde, die sich bemüht, neue benutzerdefinierte ROMs, benutzerdefinierte Kernel, Root- und Wiederherstellungsmethoden usw. zu entwickeln.

Für jede erweiterte Verwendung des Android-Smartphones ist die Berechtigung zum Ändern der Dateien in der Systempartition (/ System) des Geräts erforderlich. Beim Formatieren der / data-Partition, während Sie Mods oder ROMs auf Ihrem M8 testen, haben Sie möglicherweise einige zufällige Neustarts des Geräts beobachtet. Diese zufälligen Neustarts können ein Problem sein, das durch das Modul wp_mod.ko verursacht wird, das dafür verantwortlich ist, den Lese- / Schreibschutz auf Ihrem Gerät zu deaktivieren. Wenn dieses Modul zu spät geladen wird und sich vor dem Laden des Moduls etwas ändert, ist möglicherweise eine beschädigte / Datenpartition auf Ihrem Gerät vorhanden.

Wenn Sie also versuchen, Änderungen an der / system-Partition vorzunehmen, wird Ihr Gerät nach dem Zufallsprinzip neu gestartet. Dies bedeutet, dass Ihr Gerät immer dann neu gestartet wird, wenn Sie versuchen, Dateien in der Systempartition zu entfernen, zu kopieren, zu verschieben oder zu bearbeiten. Dies ist ein ernstes Problem für diejenigen, die viel modifizieren. Dieses Problem hinterlässt die folgende Ablaufverfolgung im Kernelprotokoll (last_kmsg.txt):

kernel-log-m8

Hier finden Sie eine Anleitung, wie Sie diese zufälligen Neustarts auf Ihrem wertvollen M8 verhindern können.

So beheben Sie zufällige Neustarts auf dem HTC One M8

  1. Laden Sie das mini-sdk-Paket herunter und extrahieren Sie es in c: mini-sdk
  2. Laden Sie die Binärdatei fsck.ext4 herunter und fügen Sie sie in c: mini-sdk ein
  3. Schließen Sie Ihr Gerät mit einem USB-Kabel an den PC an.
  4. Starten Sie Ihr Gerät im Wiederherstellungsmodus
    • Schalten Sie Ihr Gerät aus.
    • drücken und halten Lautstärke runter Taste und drücken Sie die Netzschalter um Ihr Telefon einzuschalten und schnell wieder freizugeben, aber halten Sie die Taste weiterhin gedrückt Lautstärke runter Taste. Dadurch wird Ihr HTC One M8 im Bootloader-Modus gestartet.
    • Drücken Sie Lautstärke runter einmal zu navigieren Wiederherstellung Drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste, um den Wiederherstellungsmodus aufzurufen.
  5. Öffnen Sie eine Eingabeaufforderung auf dem PC, indem Sie cmd in die Suche eingeben und die Eingabetaste drücken.
  6. Geben Sie den folgenden Befehl in die Eingabeaufforderung ein, um in Schritt 1 zum extrahierten Ordner zu navigieren. Cd / dc: mini-sdk
  7. Geben Sie nun den folgenden Befehl ein, um das Tool fsck.ext4 auf Ihr Gerät zu übertragen. adb push fsck.ext4 / tmp
  8. Starten Sie die ADB-Shell, indem Sie den folgenden Befehl eingeben. ADB Shell
  9. Geben Sie der Datei fsck.ext4 die vollständigen Berechtigungen, indem Sie 777 als Berechtigungssatz angeben.
    chmod 777 / tmp /fsck.ext4
  10. Verschieben Sie nun die Datei mit den entsprechenden Berechtigungen auf die Datenpartition. Geben Sie den folgenden Befehl ein: /tmp/fsck.ext4 -fn / dev / block / mmcblk0p47

Dadurch wird Ihre / data-Partition repariert, und Sie sollten eine ähnliche Ausgabe sehen, die den Erfolg des Prozesses widerspiegelt.

e2fsck 1.42.9 (28.12.2013) Pass 1: Überprüfen von Inodes, Blöcken und Größen Pass 2: Überprüfen der Verzeichnisstruktur Pass 3: Überprüfen der Verzeichniskonnektivität Pass 4: Überprüfen der Referenzzählungen Pass 5: Überprüfen der Gruppenzusammenfassungsinformationen / dev / block / mmcblk0p47: 19050/712704 Dateien (2,7% nicht zusammenhängend), 2320338/2850816 Blöcke

Das war’s, Ihre / data-Partition ist jetzt behoben und Sie sollten kein zufälliges Neustartproblem mehr auf Ihrem Gerät haben, da dies ausschließlich das Problem war.

Hinterlassen Sie Ihr Feedback im Kommentarbereich unten.

Quelle

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *