So beheben Sie Überhitzungsprobleme des iPhone 14 Pro Max

Jeder, der jemals ein Apple iPhone besessen hat, weiß, dass es derzeit zu den beliebtesten Geräten auf dem Markt gehört. Eines der größten Probleme, die Sie mit Ihrem iPhone 14 Pro Max haben können, sind Überhitzungsprobleme.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, das Problem zu beheben, also sollten Sie weiterlesen und sehen, ob eine dieser Lösungen funktioniert, um Ihre Überhitzungsprobleme zu beheben!

Erzwingen Sie einen Neustart Ihres iPhone 14 Pro Max

Wenn das Telefon überhitzt, versuchen Sie, einen Neustart zu erzwingen. Dies kann durch gleichzeitiges Drücken und Halten der Sleep/Wake-Taste und der Home-Taste erfolgen. Lassen Sie nach einigen Sekunden beide Tasten los und prüfen Sie, ob dies Ihr Problem löst.

Wenn Sie einen Neustart Ihres Geräts erzwingen können, kann dies helfen, alle Apps zu beheben, die möglicherweise Überhitzungsprobleme verursachen. Versuchen Sie als zusätzlichen Schritt, die Bildschirmzeit auf Ihrem Gerät zu begrenzen. Es wird auch empfohlen, Ihr Telefon nach Möglichkeit an kühlen Orten aufzubewahren, z. B. in einem Raum mit Klimaanlage oder in einem Kühlschrank.

Halten Sie Ihr Gerät aufgeladen, damit ihm während des Gebrauchs nicht die Energie ausgeht. Stellen Sie außerdem sicher, dass nichts die Belüftungsöffnungen auf der Rückseite Ihres Telefons blockiert, was zu einer Überhitzung führen könnte. Stellen Sie außerdem sicher, dass kein Wasser durch Regen oder darauf verschüttete Flüssigkeiten in Ihr Gerät eingedrungen ist.

In diesem Fall erlischt wahrscheinlich die Garantie. Der beste Weg, um solche Situationen zu vermeiden, ist die Verwendung einer Schutzhülle für Ihr Gerät. Die Otterbox Defender-Serie ist hoch bewertet und bietet Schutz vor den meisten Unfällen, einschließlich verschütteter Flüssigkeiten und Tropfen.

Stoppen Sie ressourcenhungrige Apps

Eine gute Möglichkeit, Ihr Telefon vor Überhitzung zu schützen, besteht darin, ressourcenhungrige Apps zu stoppen.

Sie können dies tun, indem Sie in Ihre Einstellungen gehen, auf Mobilfunk tippen und dann die Funktion deaktivieren, mit der Apps Mobilfunkdaten verwenden können. Dadurch wird die Anzahl der im Hintergrund laufenden Prozesse reduziert.

Auch das Verringern der Bildschirmhelligkeit kann helfen. Sie finden diese Einstellung im Kontrollzentrum von iOS oder indem Sie in die Einstellungen gehen und Anzeige & Helligkeit berühren.

Es ist erwähnenswert, dass durch Verringern der Helligkeit die zum Anzeigen eines hellen Bilds erforderliche Strommenge verringert wird, sodass Sie bei dieser Einstellung möglicherweise einen erheblichen Unterschied in der Akkulaufzeit feststellen. Wenn keine dieser Änderungen Ihnen geholfen hat, Ihr Problem mit übermäßiger Hitze auf Ihrem Gerät zu lösen, ist es möglicherweise einfach Zeit für einen neuen Akku. Der Apple Store bietet Batterien zum Kauf in einem seiner Einzelhandelsgeschäfte oder online an. Wenn Sie nach dem Austauschen des Akkus weiterhin Probleme haben, wenden Sie sich an den Apple Support.

Reinigen Sie Ihr Telefon

Überhitzung kann durch eine Reihe von Ursachen verursacht werden, ist jedoch normalerweise das Ergebnis einer Ansammlung von Staub und Schmutz auf den internen Komponenten des Telefons. Wenn Sie Ihr iPhone auf Höchstleistung halten möchten, sollten Sie es von Zeit zu Zeit reinigen.

Am besten geht das mit Druckluftdosen oder Wattestäbchen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Kanten und Ecken Ihres Geräts sowie die Oberfläche, auf der sich alle Anschlüsse befinden, umrunden. Möglicherweise stellen Sie auch fest, dass sich auf einigen Kühlöffnungen Schmutz angesammelt hat. Entfernen Sie einfach den dort angesammelten Schmutz mit einem Wattestäbchen.

Achten Sie darauf, nichts Scharfes zu verwenden, da Sie keine empfindlichen Oberflächen auf Ihrem Gerät zerkratzen möchten. Wenn Sie alles aufgeräumt haben, schalten Sie das Gerät aus und lassen Sie es eine Stunde lang stehen. Schalten Sie es dann wieder ein und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Deaktivieren Sie Raise to Wake

Raise to Wake ist eine neue Funktion in iOS 11, die den Bildschirm jedes Mal aufleuchten lässt, wenn Sie Ihr Telefon anheben. Es ist eine großartige neue Funktion, aber es kann auch lästig sein, wenn Sie versuchen, den Akku zu schonen und / oder Ihr Telefon während eines wichtigen Anrufs verdeckt auf dem Tisch liegen zu lassen. Glücklicherweise ist es sehr einfach, Raise to Wake zu deaktivieren.

Gehen Sie einfach zu Einstellungen > Anzeige & Helligkeit > Automatische Sperre und stellen Sie es auf Nie ein. Sie haben weiterhin Zugriff auf Ihre Benachrichtigungen, indem Sie sie vom oberen Bildschirmrand nach unten ziehen oder 3D Touch auf einem beliebigen Benachrichtigungsbanner verwenden. Darüber hinaus hilft das Deaktivieren von Raise to Wake bei Überhitzung, da der Bildschirm nicht so oft aufleuchten muss.

Es gibt zwei Möglichkeiten, dieses Problem zu beheben: Installieren Sie entweder ein Hitzeschutzgehäuse oder verwenden Sie eine App wie Battery Doctor (iOS), die Einstellungen zur Begrenzung des CPU-Energieverbrauchs basierend auf bestimmten Umgebungsbedingungen enthält.

Deaktivieren Sie die App-Aktualisierung im Hintergrund

Background App Refresh ist eine neue Funktion in iOS 11, die Akkulaufzeit spart, indem Apps nicht im Hintergrund ausgeführt werden. Es ist jedoch bekannt, dass es Überhitzungsprobleme verursacht. So deaktivieren Sie die App-Aktualisierung im Hintergrund:

  1. Gehen Sie zu Einstellungen und tippen Sie auf Akku
  2. Tippen Sie auf App-Aktualisierung im Hintergrund
  3. Deaktivieren Sie die App-Hintergrundaktualisierung für alle Apps außer denen, die Sie verwenden, während Sie Ihr Gerät aktiv verwenden. Behalten Sie Ihren Akkuverbrauch unter der Einstellung „Nutzung“ im Auge, um zu sehen, ob dies eines der Probleme behebt, die Sie mit Überhitzung hatten. Möglicherweise müssen Sie Ihr Gerät neu starten, nachdem Sie die App-Hintergrundaktualisierung deaktiviert haben.

Wenn Sie immer noch Probleme mit Überhitzung haben, versuchen Sie, die Bildschirmhelligkeit anzupassen, und stellen Sie sicher, dass andere Apps häufig aktualisiert werden, damit sie nicht zu viel Strom verbrauchen.

Wenn es immer noch nicht funktioniert, holen Sie sich Hilfe von Apple

Wenn Sie immer noch Probleme mit Überhitzung haben, versuchen Sie, das Gerät auszuschalten und einige Minuten abkühlen zu lassen, bevor Sie es wieder verwenden.

Wenn dies nicht funktioniert, empfehlen wir Ihnen, sich von Apple helfen zu lassen. Sie haben einen Online-Chat zur Verfügung oder rufen sie unter ihrer gebührenfreien Nummer unter 800-MY-APPLE (800-692-7753) an. Sie können Ihnen bei der Fehlerbehebung Ihres Geräts am Telefon helfen oder sogar einen Termin vereinbaren, um zu Ihnen nach Hause zu kommen.

Похожие записи

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован. Обязательные поля помечены *