So beheben Sie «iMessage wartet auf Aktivierung»

Veröffentlicht von Miracle .O am 15. August 2019 15. August 2019

Wenn Sie ein iPhone besitzen, wissen Sie sicherlich, wie wichtig iMessage ist. Die Aktivierung sollte das erste sein, was Sie tun müssen. Was ist, wenn iMessage weiterhin auf die Aktivierung wartet? Im Folgenden zeigen wir Ihnen, wie Sie iMessage beheben können, das auf die Aktivierung auf Ihrem iPhone wartet.

Verwandt:

So beheben Sie „iMessage wartet auf Aktivierung“ ios 13/12/10

iMessage wartet auf Aktivierung

Methode 1: Stellen Sie sicher, dass Sie mit WLAN oder Mobilfunkdaten verbunden sind

Sie benötigen Daten, um Ihre iMessage zu aktivieren. Bevor Sie beginnen, stellen Sie also sicher, dass Sie genügend Daten auf Ihrem Konto haben oder mit einem WLAN verbunden sind. Sie sollten überprüfen, ob der Wi-Fi-Schalter eingeschaltet ist. Gehen Sie einfach zu Einstellungen und tippen Sie auf das WLAN. Um zu überprüfen, ob Ihr iPhone mit dem WLAN verbunden ist, sollten Sie den Safari-Browser öffnen und versuchen, auf eine beliebige Website zuzugreifen.

Wenn das WLAN-Netzwerk keine Verbindung herstellt, sollten Sie stattdessen Ihre Mobilfunkdaten verwenden. Öffnen Sie auf Ihrem Telefon Einstellungen -> Mobilfunkdaten und schalten Sie den Schalter neben Mobilfunkdaten ein.

Methode 2: Stellen Sie sicher, dass Sie über ein ausreichendes Guthaben verfügen oder fügen Sie Guthaben hinzu, wenn Sie ein Prepaid-Benutzer sind

Wenn Ihr Mobilfunkanbieter kein Guthaben hat, wird die iMessage nicht aktiviert. Am besten laden Sie Ihren Mobilfunkanbieter auf, starten Ihr iPhone neu und versuchen erneut, iMessage zu aktivieren. Viele Leute haben bezeugt, dass diese Methode ihnen hilft, ihre iMessage zu aktivieren.

Methode 3: Flugzeugmodus umschalten

Schalten Sie Ihre Mobilfunkdaten ein und schalten Sie den Flugmodus ein und schalten Sie ihn nach etwa 10 Sekunden aus. Diese Methode sollte in der Lage sein, alle Verbindungsfehler auf Ihrem Gerät zu beheben.

Methode 4: Datum und Uhrzeit einstellen

Sie sollten überprüfen, ob Datum und Uhrzeit richtig eingestellt sind. Sie können dies tun, indem Sie zu Einstellungen -> Allgemein -> Datum und Uhrzeit gehen. Stellen Sie Uhrzeit und Datum am besten automatisch ein. Auf diese Weise haben Sie keine Probleme mehr mit falschen Datums- und Uhrzeitangaben.

Methode 5: Starten Sie Ihr iPhone neu

Anstatt weiter darauf zu warten, dass iMessage aktiv wird, könnte ein einfacher Neustart die Lösung sein. Ohne Zeit zu verschwenden, sollten Sie Ihr iPhone also schnell neu starten und sehen, wie es läuft. Um Ihr iPhone X neu zu starten, halten Sie die Seitentaste und eine der Lautstärketasten gedrückt. Jetzt sollten Sie das Power-Symbol von links nach rechts über die Folie streichen, um das Gerät auszuschalten. Dadurch wird Ihr Gerät ausgeschaltet. Drücken Sie nach einigen Minuten den Netzschalter und halten Sie ihn gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Methode 6: iMessage ein- und ausschalten

Bei dieser Methode gehen wir direkt zur iMessage. Sie sollten es aus- und nach einigen Sekunden wieder einschalten. Gehen Sie dazu zu Einstellungen -> iMessages und tippen Sie oben auf dem Bildschirm auf den Schalter neben iMessage. Der Schalter ist ausgeschaltet, wenn er weiß ist, und schalten Sie ihn später wieder ein.

Bild

Methode 7: Aktualisieren Sie Ihr iPhone

Sie müssen überprüfen, ob ein Update für Ihr iPhone verfügbar ist, und Sie sollten es so schnell wie möglich aktualisieren, wenn ein Update aussteht. Um auf Ihrem iPhone nach einem Update zu suchen, gehen Sie zu Einstellungen -> Allgemein -> Software-Update. Laden Sie herunter, wenn ein Update aussteht.

Methode 7: Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Apple hat verschiedene Möglichkeiten, die iMessage oder sogar die FaceTime auf unserem Gerät zu aktivieren.
Der beste Weg, das iMessage-Problem zu beheben, besteht also darin, Ihre Netzwerkeinstellungen zurückzusetzen. Sie können dies tun, indem Sie zu Einstellungen> Allgemein> Netzwerkeinstellungen zurücksetzen gehen. Denken Sie daran, dass Sie nach dem Zurücksetzen Ihrer Netzwerkeinstellungen Ihr Passwort erneut eingeben müssen, um das Netzwerk verwenden zu können.

Methode 8: Setzen Sie Ihre iPhones zurück

Bevor Sie Ihr Gerät zurücksetzen, sollten Sie die SIM-Karte entfernen und in ein anderes Telefon einlegen und dann das Telefon zurücksetzen. Um Ihr iPhone zurückzusetzen, gehen Sie zu Einstellungen > Allgemein > Zurücksetzen > Alle Inhalte und Einstellungen zurücksetzen. Dadurch wird alles auf Ihrem Gerät gelöscht. Sie können nun die SIM-Karte wieder in Ihr iPhone einlegen und Ihr iPhone entweder als neues oder aus einem früheren iCloud-Backup einrichten.

Eingewickelt:

Mit den oben genannten Methoden sollten Sie in der Lage sein, die Wartenachricht für die iMessage-Aktivierung auf Ihrem Gerät zu beheben. Denken Sie daran, dass es laut Apple bis zu 24 Stunden dauern kann, um iMessage zu aktivieren, also sollten Sie geduldig sein und mindestens einen Tag warten. Wir hoffen, dass diese Methode Ihnen hilft, Ihren iPhone iMessage-Fehler zu beheben.

Похожие записи

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован.