So beheben Sie den iMessage-Fehler beim Abmelden auf dem iPhone

Das reibungslose Versenden von Nachrichten auf iMessage kann einem Rückschlag entgegenwirken. Dies wird meistens mit einem Fehler angezeigt, der besagt, dass iMessage abgemeldet ist. Dies ist unpraktisch, da Sie dadurch daran gehindert werden, Nachrichten auf der iMessage zu empfangen und zu senden. Wenn Sie also auf dieses Problem auf Ihrem iPhone stoßen, finden Sie unten eine einfache Möglichkeit, es zu beheben.

Die folgende Auflösung funktioniert auf allen iPhones, einschließlich iPhone 6, iPhone 7, iPhone 8, iPhone SE (2020), iPhone X, XS, XR, iPhone 11-Serie und sogar auf der iPhone 12-Serie, die das iPhone 12 Mini enthält.

Methode 1: Überprüfen Sie den iMessage-Server

Das erste, was Sie tun müssen, ist sicherzustellen, dass das Problem nicht von Apple stammt. Um sicherzugehen, müssen Sie sicherstellen, dass der iMessage-Server nicht ausgefallen ist. Gehen Sie dazu zum Webseite zum Systemstatus.

Sie sollten neben der iMessage grün sehen, wenn nicht, ist der Server ausgefallen und Sie müssen warten, bis Apple das Problem bestätigt.

Fix iMessage ist abgemeldet Fehler auf dem iPhone

Methode 2: Starten Sie Ihr iPhone neu

Ein Neustart Ihres iPhones könnte eine einfache Lösung sein. Sie sollten Ihr iPhone neu starten und erneut versuchen, die iMessage-App zu öffnen. Zu Starten Sie Ihr iPhone neu ist je nach Gerätemodell sehr einfach.

Methode 3: Aktivieren und Deaktivieren von iMessage

Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungs-App und gehen Sie zu Nachrichten.

Schritt 2: Schalten Sie nun den Schalter neben iMessage aus.

Schritt 3: Warten Sie einige Sekunden und schalten Sie den Schalter erneut ein.

Versuchen Sie, sich bei iMessage anzumelden und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Methode 4: Überprüfen Sie die für iMessage verwendete Apple-ID

Schritt 1: Gehen Sie zu Einstellungen > Nachricht > Senden und empfangen.

Schritt 2: Stellen Sie sicher, dass Ihre Apple-ID hinzugefügt wurde. Tippen Sie andernfalls auf Verwenden Sie Ihre Apple ID für iMessage, um sich anzumelden.

Schritt 3: Um die ID zurückzusetzen, tippen Sie auf Apple ID und wählen Sie im Popup-Fenster Abmelden.

Schritt 4: Anschließend können Sie Ihr Gerät neu starten und sich erneut bei der Apple ID anmelden.

Methode 5: iMessage-Region auf dem iPhone zurücksetzen

Gehen Sie dazu zu Einstellungen > Nachricht > Senden und Empfangen > tippen Sie auf Apple ID > Standort ändern > tippen Sie auf Region > wählen Sie die aktuelle Region aus und drücken Sie auf Speichern. Sie sollten auch überprüfen, ob Datum und Uhrzeit korrekt sind.

Methode 6: Verwenden Sie das richtige Datum und die richtige Uhrzeit

Schritt 1: Gehen Sie zu Einstellungen und tippen Sie auf Allgemein.

Schritt 2: Wählen Sie Datum & Uhrzeit und prüfen Sie, ob die Zeitzone korrekt ist

Schritt 3: Als nächstes schalten Sie den Schalter neben Automatisch einstellen ein.

Methode 7: Aktualisieren Sie Ihr iPhone

Stellen Sie sicher, dass auf Ihrem iPhone das neueste iOS-Update ausgeführt wird. Gehen Sie dazu zu Einstellungen-App > Allgemein > Software-Update. Laden Sie das Update herunter und installieren Sie es, falls verfügbar.

Methode 8: Netzwerkeinstellungen auf dem iPhone zurücksetzen

Durch das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen Ihres Geräts werden alle gespeicherten WLAN-Netzwerke, VPNs, Bluetooth-Geräte und andere Netzwerkeinstellungen gelöscht. Notieren Sie sich einfach das erforderliche Passwort, da Sie es erneut einrichten müssen.

Schritt 1: Starten Sie die App Einstellungen und tippen Sie auf Allgemein

Schritt 2: Scrollen Sie nach unten zu Zurücksetzen.

Schritt 3: Wählen Sie Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.

Schritt 4: Geben Sie das Gerätekennwort ein, um die Aktion zu bestätigen.

Schritt 5: Fertig, versuchen Sie erneut, sich bei Ihrer iMessage anzumelden.

Mit diesen oben genannten Methoden sollten Sie den iMessage-Abmeldefehler auf Ihrem Apple-Telefon beheben können. Wenn das Problem weiterhin besteht, geben Sie es einige Male wie einen Tag an und versuchen Sie erneut, sich anzumelden

Похожие записи

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован. Обязательные поля помечены *