So beheben Sie den Fehler “adb nicht erkannt”

adb nicht erkannt

ADB oder Android Debug Bridge ist ein Befehlszeilentool, das Teil des Android SDK und der Platform Tools ist. Grundsätzlich wird eine Brücke geschaffen, die eine erfolgreiche Kommunikation zwischen Ihrem Android-Gerät und dem PC ermöglicht. Einige der wichtigsten Android-Anpassungen sind dank dieser ADB-Befehle möglich. Dazu gehören das Entsperren des Bootloaders, das Installieren einer benutzerdefinierten Wiederherstellung, das Booten Ihres Geräts im Wiederherstellungs- oder Fastboot-Modus, das Installieren von APKs usw. Meistens schleichen sich jedoch einige der anderen Fehler ein. Unter diesen ist der häufigste Fehler “adb”. wird nicht als interner oder externer Befehl, bedienbares Programm oder Batchdatei erkannt. Wir werden uns die verschiedenen Schritte ansehen, um diesen Fehler “adb nicht erkannt” zu beheben.

Behebung des Fehlers “adb nicht erkannt”

Der oben genannte Fehler wird verursacht, wenn die Eingabeaufforderung oder PowerShell den ADB-Befehl nicht identifizieren kann. Dies liegt an der fehlenden Umgebungsvariablen (Systemvariablen) im Zusammenhang mit der Android SDK. Machen Sie sich zunächst mit den folgenden Voraussetzungen vertraut, um diesen Fehler „ADB nicht erkannt“ zu beheben.

Beachten Sie, dass die beiden oben genannten Punkte nur die ersten Schritte zur Behebung des Fehlers „ADB nicht erkannt“ sind. Ebenso wird das Problem erst behoben, wenn Sie die unten angegebenen detaillierten Anweisungen ausführen.

Fügen Sie die fehlenden Umgebungsvariablen hinzu

  1. Klicken Sie auf das Windows-Symbol und suchen Sie nach Erweiterte Systemeinstellungen.
    erweiterte Systemeinstellungen
  2. Klicken Sie anschließend auf Umgebungsvariablen. Dies ist die letzte Option direkt unter “Einstellungen”.
    env Variable
  3. Darunter sehen Sie zwei Abschnitte: Benutzervariablen und Systemvariablen. Wir werden uns mit letzterem befassen, um den Fehler “adb nicht erkannt” zu beheben.
  4. Doppelklicken Sie unter Systemvariablen auf das Schlüsselwort Path.
    Systemvariable
  5. Die Option Umgebungsvariable bearbeiten wird jetzt angezeigt. Klicken Sie auf die Option Durchsuchen.
    env-Variable bearbeiten
  6. Navigieren Sie zu dem Speicherort, an dem Sie die ADB- und Fastboot-Binärdateien installiert haben, und wählen Sie den Ordner platform-tools aus. Klicken Sie dann auf OK.
    Plattform-Tool
  7. Die ausgewählte Variable wird nun erfolgreich zu den Umgebungsvariablen hinzugefügt. Klicken Sie auf OK, um das Dialogfeld zu schließen.
    adb fix Variable hinzugefügt
  8. Schauen Sie sich die Systemvariablen unter Umgebungsvariablen an. Der Pfadabschnitt enthält auch den Pfad der kürzlich hinzugefügten Variablen. Jetzt können Sie dieses Dialogfeld schließen, indem Sie auf OK klicken. Klicken Sie abschließend erneut auf OK, um das Dialogfeld Systemeigenschaften zu schließen.
    adb fix path hinzugefügt

Das ist es. Die fehlenden Umgebungssystemvariablen wurden erfolgreich hinzugefügt. Sie haben auch den Fehler “adb nicht erkannt” erfolgreich behoben. Sie können jetzt wie im nächsten Abschnitt beschrieben nach dem Fix suchen.

Überprüfen Sie die ADB-Fehlerbehebung

Es gibt zwei Methoden, um zu überprüfen, ob Sie den Fix für “ADB nicht erkannter Fehler” erfolgreich implementiert haben oder nicht. Die erste beinhaltet die Verwendung der Eingabeaufforderung, während die zweite über das PowerShell-Fenster erfolgt. Für beide Methoden müssen Sie zuerst im Ordner mit den Plattform-Tools von ADB und Fastboot navigieren. Sobald Sie dort angekommen sind, können Sie eine der beiden folgenden Methoden ausprobieren:

  • Verwenden der Eingabeaufforderung: Dies ist eine viel kürzere und einfachere der beiden Methoden. Gehen Sie im Ordner “platform-tools” zur Adressleiste und geben Sie “cmd” ein. Drücken Sie die Eingabetaste und das Eingabeaufforderungsfenster wird angezeigt. Geben Sie adb ein und Sie sollten eine lange Liste der ADB-Befehle und ihrer Verwendung erhalten (siehe Abbildung unten). Wenn dies der Fall ist, wurde das Update für den Fehler “ADB nicht erkannt” erfolgreich implementiert.
    cmd adb Fehlerbehebung
  • Verwenden des PowerShell-Fensters: Klicken Sie im Ordner “Plattform-Tools” mit der rechten Maustaste auf einen leeren Bereich, während Sie die Umschalttaste drücken. Wählen Sie nun hier die Option PowerShell-Fenster öffnen. Das ist es. Geben Sie adb ein und wenn Sie eine lange Liste von ADB-Codes sehen (siehe Abbildung unten als Referenz), können Sie sicher sein, dass der Fehler nicht mehr vorhanden ist.
    ps adb Fehlerbehebung

Dies war also eine detaillierte Anleitung zur Behebung des Fehlers “ADB nicht erkannt”. Lassen Sie uns wissen, wenn Sie bei der Ausführung eines der oben genannten Schritte auf Schwierigkeiten stoßen.

Lesen Sie weiter: ApkTool – APK dekompilieren und bearbeiten (Windows, Mac & Linux)

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *