So beheben Sie, dass der Touchscreen auf dem Samsung Galaxy M10, M20, M30, M40, M50 nicht funktioniert

In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie beheben können, dass der Touchscreen des Samsung Galaxy M10, M20, M30, M40, M50 nicht funktioniert oder nach dem Update oder Sturz einen schwarzen Bildschirm anzeigt.

Inhalt

So beheben Sie Samsung Galaxy M10, M20, M30, M40, M50 Touchscreen funktioniert nicht oder schwarzer Bildschirm

Eines der Probleme, mit denen die meisten Samsung-Benutzer konfrontiert sind, sind Touchscreen-Probleme, darunter der nicht funktionierende Touchscreen des Telefons oder der schwarze Bildschirm. Viele Faktoren tragen dazu bei, und im Folgenden zeigen wir Ihnen die funktionierende Lösung, um das zu beheben. Sehen wir uns an, wie Sie den Touchscreen oder den schwarzen Bildschirm des Samsung Galaxy M10, M20, M30, M40, M50 reparieren können, ohne viel Zeit zu verschwenden.

  Samsung Galaxy M40 Touchscreen funktioniert nicht

Starten Sie Ihr Samsung Galaxy M10, M20, M30, M40, M50 neu

Dies ist die erste Lösung und sie funktioniert für so viele Probleme. Wenn der schwarze Bildschirm also durch Firmware-Probleme verursacht wird, möglicherweise nach der Aktualisierung Ihres Telefons. Sie können es durch einen Neustart beheben. Ja, Sie können einen Neustart Ihres Geräts erzwingen, wenn der Bildschirm nicht reagiert, indem Sie es über den Netzschalter neu starten. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie Ihr Samsung M10, M20, M30, M40, M50 neu starten.

Schritt 1: Halten Sie die Leiser-Taste gedrückt und halten Sie sie weiterhin gedrückt.

Schritt 2: Halten Sie dabei auch die Ein-/Aus-Taste gedrückt.

Schritt 3: Halten Sie nun beide Tasten 10 Sekunden lang gedrückt oder bis das Logo angezeigt wird.

Nachdem Sie Ihr Telefon neu gestartet haben und Ihr Galaxy M10, M30, M40 immer noch die gleichen Probleme haben, fahren Sie mit der zweiten Lösung fort.

2. Laden Sie das Samsung Galaxy M10, M20, M30, M40 auf und erzwingen Sie einen Neustart

Viele Faktoren können zur Batterieentladung beitragen, und dies kann bei Ihrem Telefon der Fall sein. Laden Sie Ihr Gerät jetzt am besten auf und warten Sie, bis es mindestens 20% erreicht, bevor Sie es einschalten. Wenn das Telefon jedoch nicht auf ein Ladegerät reagiert, ist die Firmware möglicherweise abgestürzt, kurz bevor das Telefon aufgrund eines entladenen Akkus zwangsweise heruntergefahren wurde.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um dieses Problem zu beheben.

  • Stellen Sie sicher, dass das Ladegerät an eine funktionierende Steckdose angeschlossen ist.
  • Stellen Sie sicher, dass das Telefon mit einem funktionierenden USB-Kabel verbunden ist.
  • Unabhängig davon, ob das Telefon auf ein Ladegerät reagiert oder nicht, lassen Sie es mindestens 10 Minuten lang aufladen.
  • Nachdem Sie ihm etwas Zeit zum Aufladen gegeben haben, halten Sie die Leiser-Taste und die Ein-/Aus-Taste gleichzeitig 10 Sekunden lang gedrückt oder bis das Logo auf dem Bildschirm erscheint.

3. Speicherkarte und SIM-Karte entfernen

Wenn der Speicher Ihres Samsung M20 voll ist, kann dies dazu führen, dass das Telefon hängt oder verzögert, selbst eine Erwärmung kann die Geräteleistung beeinträchtigen. In diesem Fall besteht Ihre einzige Chance darin, nicht nur die externe Speicherkarte, sondern auch die SIM-Karte zu entfernen.

4. Starten Sie das Samsung M10 im abgesicherten Modus

Wenn die oben genannten Methoden bei Ihnen nicht funktioniert haben. Eine andere Lösung für den nicht funktionierenden Touchscreen besteht darin, Ihr Telefon im abgesicherten Modus zu starten. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus.

Schritt 1: Drücken Sie die Power-Taste lange, bis Sie die Power-Menüoption auf dem Bildschirm sehen.

Schritt 2: Drücken Sie nun lange auf die Power Off-Taste und Sie sollten eine Meldung auf dem Bildschirm sehen, die Sie zum Neustart auffordert. Danach sollte Ihr Samsung M30 nun ordnungsgemäß funktionieren.

5. Booten Sie Ihr Samsung Galaxy M10, M40 im Wiederherstellungsmodus und löschen Sie den Cache

Wissen Sie, dass der Touchscreen, der auf Ihrem Samsung M40 nicht funktioniert, behoben werden kann, wenn Sie Ihr Gerät einfach in den Wiederherstellungsmodus booten? Nun, die Durchführung dieser Aufgabe kann riskant sein, da Sie auch die Möglichkeit haben, Ihr Telefon zurückzusetzen, wodurch Ihre Daten gelöscht werden.

Gehen Sie dabei sicherheitshalber vorsichtig vor.

Schritt 1: Halten Sie die Power-Taste gedrückt, bis das Menü-Popup erscheint, und tippen Sie dann zweimal auf einen Neustart.

Schritt 2: Wenn das Samsung-Logo angezeigt wird, drücken Sie kurz die Lauter-Taste.

Schritt 3: Lassen Sie dann alle Tasten los, wenn der Wiederherstellungsmodus angezeigt wird.

Schritt 4: Verwenden Sie nun die Power-Down-Taste und wechseln Sie zum Löschen der Cache-Partition.

6. Sichern Sie Ihre Daten und setzen Sie Ihr Samsung Galaxy M10, M30, M50 zurück

Wenn der Bildschirm immer noch nicht funktioniert, nachdem Sie die oben genannten Methoden befolgt haben. Am besten setzen Sie Ihr Gerät zurück. Bevor Sie dies tun, stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Telefon sichern. Führen Sie danach die folgenden Schritte aus, um Ihr Telefon ohne den Bildschirm zu löschen.

Schritt 1: Halten Sie den Netzschalter gedrückt, drücken Sie die Lauter-Taste und tippen Sie zweimal auf einen Neustart.

Schritt 2: Wenn das Samsung-Logo erscheint, drücken Sie die Lauter-Taste

Schritt 3: Lassen Sie alle Tasten los, wenn der Wiederherstellungsmodus angezeigt wird.

Schritt 4: Schließlich können Sie mit der Leiser-Taste zu Wipe Date Factory Reset wechseln. (Verwenden Sie den Netzschalter, um es zu bestätigen).

Похожие записи

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован.