So ändern Sie Ihr CM12 Lockscreen-Hintergrundbild

CM12 Lockscreen Wallpaper

Mit Android können Sie Ihr gesamtes Gerät ohne Einschränkungen anpassen. Sicher tut es das. Angefangen von der Boot-Animation bis hin zu den Symbolen können Sie Ihr Android-Gerät nach Ihren Wünschen anpassen. Wenn Sie wirklich ein Android-Enthusiast sind, müssen Sie Risiken eingegangen sein, indem Sie es gerootet, ein benutzerdefiniertes ROM darauf installiert oder einige Verbesserungen hinzugefügt haben, um die Leistung zu verbessern. Und wenn Sie kein neuer Android-Benutzer sind, müssen Sie von CyanogenMod gehört haben. Wenn nicht, ist CyanogenMod eine Reihe von ROMs, die mit einer Menge Android-Geräten kompatibel sind.

Mit CyanogenMod können Sie Android auch auf völlig anderen UI-Geräten wie dem Galaxy S2 hautnah erleben. Der Vorteil der Verwendung eines CyanogenMod-ROM auf einem Gerät besteht darin, dass es unendlich viele Möglichkeiten gibt, es anzupassen. Sie können fast alles ändern, was Sie möchten. Wenn Sie sich ein Google Nexus nicht leisten können, aber die neuesten Updates so schnell wie möglich erhalten möchten, erledigt CyanogenMod dies für Sie! Es gibt auch verschiedene Versionen von CyanogenMod, von denen jede eine andere Android-Version darstellt. Das neueste CM12 läuft mit Android 5.0 Lollipop.

Cyanogen hat im vergangenen Jahr auch sein eigenes Flaggschiff herausgebracht – das OnePlus One. Ich bin seit Jahren ein CyanogenMod-Benutzer und habe mein Gerät so weit wie möglich angepasst, mit endlosen Themen, Symbolpaketen und Optimierungen. Aber das einzige, was mir auffällt, ist die Unfähigkeit, das Lockscreen-Hintergrundbild zu ändern, was eine große Enttäuschung ist. Offensichtlich möchte man sein eigenes Hintergrundbild auf dem Sperrbildschirm. Wie ich bereits sagte, gibt es mit Android endlose Möglichkeiten! Wenn Sie ein CyanogenMod-Benutzer sind und das Lockscreen-Hintergrundbild Ihres Geräts unbedingt ändern möchten, sind Sie hier genau richtig.

Das folgende Verfahren, das Sie gerade lesen, erfordert nicht viel Wissen. Sogar ein erstmaliger Android-Benutzer könnte dies tun. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie die Schritte mit äußerster Sorgfalt befolgen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr Cyanogen Mod Lockscreen-Hintergrundbild erfolgreich zu ändern.

Bedarf

  • Ein ROM basierend auf CyanogenMod 12 auf Ihrem Gerät.
  • Ein gerootetes Gerät.
  • Für jeden Root-Datei-Explorer empfehlen wir den Root File Explorer.
  • USB-Debugging auf Ihrem Android-Gerät aktiviert. Sie können es in den “Entwicklereinstellungen” aktivieren, auf die Sie zugreifen können, indem Sie sieben Mal auf die Schaltfläche “Build-Nummer” tippen.

Vorgehensweise zum Ändern des CM12 Lockscreen-Hintergrundbilds

  1. Besorgen Sie sich ein Hintergrundbild nach Ihren Wünschen und kopieren Sie es in den Speicher Ihres Telefons. Wenn Sie Probleme haben, zwischen guten Hintergrundbildern zu wählen, besuchen Sie unsere Tapetenabteilung!
  2. Laden Sie den ES File Explorer herunter und starten Sie ihn. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, erteilen Sie ihm Root-Berechtigungen.
  3. Navigieren Sie zu data / system / users / 0.
  4. Suchen und suchen Sie eine Datei mit dem Namen “keyguard_wallpaper” und benennen Sie sie in “keyguard_wallpaperOLD” um, um das Hintergrundbild zu sichern, falls Sie jemals einen Rollback durchführen möchten.
  5. Verschieben Sie nun das gewünschte Hintergrundbild als Sperrbildschirm in diesen Ordner [data/system/users/0 ].
  6. Benennen Sie Ihr neues Hintergrundbild in „keyguard_wallpaper“ um. Stellen Sie sicher, dass Sie die Dateierweiterung des Bildes entfernen. Ändern Sie nun die Berechtigungen in -rwx.
  7. Schließen Sie nun den ES File Explorer und starten Sie Ihr Gerät neu.

Groß! Jetzt haben Sie Ihr eigenes Hintergrundbild als CM12-Sperrbildschirm! Wenn dieser Prozess bei Ihnen nicht funktioniert hat, stellen Sie sicher, dass Sie über die richtigen Root-Berechtigungen verfügen. Wenn Sie zum Hintergrundbild des Sperrbildschirms zurückkehren möchten, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Navigieren Sie zu data / system / users / 0.
  2. Löschen Sie jetzt das neue Hintergrundbild, das Sie gerade festgelegt haben.
  3. Suchen Sie die alte Datei (“keyguard_wallpaperOLD”) und benennen Sie sie erneut in “keyguard_wallpaper” um.
  4. Starte dein Gerät neu.

Nett! Jetzt haben Sie gelernt, wie Sie das Hintergrundbild Ihres CM12-Sperrbildschirms ändern. Beachten Sie, dass dies nur ein Tutorial ist, wenn Sie das Hintergrundbild Ihres CM12-Geräts dringend ändern müssen. Andernfalls wird Cyanogen feststellen, dass es die Option bietet, das Hintergrundbild des Sperrbildschirms in zukünftigen Updates zu ändern. Wenn Sie Probleme mit dem Tutorial haben, können Sie unten einen Kommentar hinterlassen!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *