So ändern Sie den Riot-Kontonamen und das Passwort

In einem Land, in dem der eigentliche Sport durch Online-Spiele herausgefordert wird, sinkt die Aufmerksamkeitsspanne von einem 2-Stunden-Film auf ein 10-Sekunden-Snapchat, das in Ihrem Schlafzimmer liegt und sich immer noch nach der Freude der parteiischen Menge sehnt. Riot Games ist die Antwort auf deine Herzenswünsche. Jedes Spiel erfordert 20 bis 60 Minuten ungeteilte Aufmerksamkeit der Spieler. 30 Stunden im Monat verschlingt der normale Spieler mit dem Spiel, das sind drei Milliarden Spielstunden pro Monat

Riot Games ist ein amerikanischer Spieleverlag in Santa Monica, Kalifornien. Gegründet im Jahr 2006. Riot Games hat im Oktober 2009 als Erstbesitzer den eigenständigen Titel League of Legends auf den Markt gebracht.

Riot Games wurde 2006 gegründet, um den Spieler mit den zielgerichtetsten Spielen der Welt zu veröffentlichen, zu entwickeln und zu unterstützen. Im Jahr 2009 veröffentlichten sie ihren Debüttitel League of Legends, der die ganze Welt in Anspruch nahm. League hat sich zum meistgespielten Computerspiel der Welt entwickelt und ist ein entscheidender Treiber für das volatile Wachstum des Esports.

Einige seiner bemerkenswerten Mitarbeiter sind Steve „Snapdragon“ Mescon, Schöpfer der Fansite „Defense of the Ancients“, und Steve „Guinsoo“ Feak, ein ehemaliger Entwickler der benutzerdefinierten Karte „Defense of the Ancients“ aus Warcraft 3. Riot Games beschäftigt auch mehr als zehn ehemalige Blizzard-Erfinder, darunter Tom Cadwell.

Riot-Spiele

Es wird geschätzt, dass fast 5 Prozent ihrer gesamten Bevölkerung das Spiel gespielt haben, wobei etwa 1 Million Spieler den Server abonniert haben.

Engagierte Spieler und Mitarbeiter von Riot Games nehmen oft an Turnieren teil, und alle Mitarbeiter von Riot sind motiviert, an den League of Legends-Seminaren teilzunehmen, eine Richtlinie, die den Mitarbeitern des Unternehmens hilft, starke Verbindungen zur Community aufrechtzuerhalten. Bei Turnieren werden Tafeln von den Mitarbeitern getragen und Erinnerungsstücke werden verteilt, um die treuesten Fans des Unternehmens für ihre Unterstützung zu belohnen.

Viele Spieler haben auch damit begonnen, ihr Gameplay zur Zufriedenheit der Community zu streamen, um zu sehen, was in verschiedenen Fähigkeitskategorien während des Spiels auftaucht.

Riot Games veröffentlichte League of Legends am 27. Oktober 2009. Das Spiel stand zum Download bereit und bot 40 Charaktere. Einen Monat später eröffneten Beck und Merrill einen In-Game-Store. Sie einigten sich darauf, niemals die Upgrades zu verkaufen, wie zum Beispiel herausragende Kräfte oder Waffen, die einigen Spielern einen Vorteil gegenüber den anderen verschafften.

Sie gingen davon aus, dass dies Anti-Gamer sei, es sei unfair, das zu verkaufen, was andere mit Geschick bekommen. Stattdessen verkauften sie kosmetische Modifikationen, wie neue Kleidung, die das Aussehen der Charaktere verändert. So wie Sie Dekorationen für Ihr Zuhause kaufen, helfen die Accessoires und Skins den Spielern, ihr Spielerlebnis zu verbessern und es einzigartig und unterhaltsamer zu machen. Gamer verbringen auch Stunden am Tag damit, im Spiel zu leben.

Wie Riot Games seine Kultur schützt

Die Mitarbeiter von Riot sollen eine ganz bestimmte Lebensweise vorwegnehmen.

  1. Machen Sie Ihre Integrität nicht verhandelbar

Ein effektiver Rioter nennt verrückte Vorschläge (unabhängig vom Rang), gibt sich damit zufrieden, „beleidigendes“ Feedback zu erhalten, und ist besessen davon, Probleme herauszufinden, anstatt sie zu beseitigen. Mit anderen Worten: Ein idealer Rioter ist ein Außenseiter in normalen Unternehmen.

  1. Suchen Sie nach Anhängern

Die Konsultationen von Riot testen die Faszination der Kandidaten für Kleinigkeiten im Spiel. Angestellte Administratoren überprüfen oft die Spielprotokolle von Riot, um sicherzustellen, dass die Spielzüge eines Interviewpartners wahr sind, wie er oder sie behauptet. leerer Behälter, der viel Lärm macht Riot braucht sie nicht.

  1. Verkaufen Sie Menschen über die Herausforderungen

Spieler werden erwarten, durch Übung und Leistung zu gewinnen und nicht durch Abkürzungen, und Riot möchte, dass seine Mitarbeiter von dieser Ethik angetrieben werden. Anstatt Riot zu einem angenehmen Arbeitsplatz zu machen, konzentrieren sich die Einstellungsadministratoren darauf, wie neue Beschäftigungen aufsteigen können, d. h. Fähigkeiten zu entwickeln und zu verfeinern.

  1. Reibung ist dein Freund,

Bewerber benötigen zusätzlich zum Vorgesetzten die Genehmigung eines einstellenden Sponsors, bevor eine Stelle bei Riot aufgegeben und der Fall des einstellenden Vorgesetzten angefochten wird. Es kann Monate dauern, bis der Prozess abgeschlossen ist, aber er schützt die Kultur der Riot-Spiele

  1. Hilf ihnen aufzuhören

Neue Mitarbeiter haben etwa sechs Monate Zeit, um zu entscheiden, ob sie in den Job passen und einen Grund zu haben, zu gehen, wenn sie es nicht tun. Wenn sie gehen, erhalten sie 10 Prozent des Grundgehalts, was bis zu 25.000 US-Dollar entspricht

So ändern Sie Ihre Riot-ID

Schritt 1: Sie müssten sich zuerst bei Ihrem Riot-Konto anmelden https://www.riotgames.com/en

Schritt 2: Wenn Sie angemeldet sind, klicken Sie auf die RIOT-ID, die sich auf der linken Seite des Kontofelds befindet

Schritt 3: Als Nächstes klicken Sie auf das bleistiftförmige Bearbeitungssymbol rechts neben Ihrer bestehenden Riot-ID.

Schritt 4: Dann sollten Sie einen neuen Anzeigenamen und Hashtag eingeben.

Außerdem erfahren Sie, wie Sie Ihren Benutzernamen in Valorant ändern

Zuerst würden Sie zur Registerkarte Riot ID navigieren und auf den Stift neben Ihrem Namen klicken. Geben Sie den neuen Namen und Hashtag ein. Klicken Sie auf Änderungen speichern, um sie zu speichern, und melden Sie sich dann wieder bei Valorant an.

Auf die gleiche Weise,

So ändern Sie Ihren Riot-Benutzernamen

  • Besuchen Sie zunächst die offizielle Website von Riot, um sich bei Ihrem Konto anzumelden.
  • Sie sehen die vorhandene Riot-ID, einschließlich Ihres Benutzernamens und des 3- bis 5-stelligen Slogans.
  • Klicken Sie jetzt auf Ihrer Kontoseite auf die Riot-ID, um sie beliebig zu ändern.

Das könnte Sie auch interessieren

So bearbeiten Sie die E-Mail-Adresse

Schritt 1: Sie müssen prüfen, ob Sie es ändern können. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Gerät oder -Tablet die Google-Einstellungen Ihres Telefons.

Verwalten Sie Ihr Google-Konto. Klicken Sie oben auf die persönlichen Daten

Schritt 2: Ändern Sie es. Wählen Sie neben Ihrer E-Mail-Adresse Bearbeiten aus.

Geben Sie die neue E-Mail-Adresse für Ihr Konto ein.

Wie ändere ich die Region meines Riot-Kontos?

  • Öffnen Sie Ihr Mobilgerät und verwenden Sie das GPS
  • Öffnen Sie den Browser und gehen Sie zur Riot-Seite
  • Navigieren Sie durch und klicken Sie auf die Schaltfläche „Anmelden“.
  • Sobald Sie angemeldet sind, scrollen Sie nach unten und wählen Sie Prüfen und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.
  • Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, können Sie die vorherige Region sofort in Ihre aktuelle Region ändern.

Похожие записи

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован.