So ändern Sie den CSC-Code von Samsung-Telefonen

Der CSC, der für Country Specific Code steht, wird verwendet, um geospezifische Einstellungen, Zugangspunkte usw.
Aus diesem Grund ist es ratsam, das Samsung-Gerät für Ihr Land zu kaufen. Achten Sie daher beim Kauf eines Mobilteils darauf, dieselbe Version zu kaufen, die für Ihr Land verfügbar ist.

Es kann jedoch ein Problem geben. sagen wir einfach aus Versehen, Samsung hat Ihnen die falsche Version geliefert oder Sie haben die indische Version gekauft, als Sie in Großbritannien sind. Oder noch besser, Sie sind in Indien und reisen später nach Großbritannien. In einer solchen Situation müssen Sie den CSC-Code Ihres Geräts ändern, damit Sie die erstaunlichen Funktionen nutzen können, die britischen Benutzern zur Verfügung stehen.

Ohne den CSC zu ändern, können Sie Samsung Pay und sogar die native Anrufaufzeichnung nicht verwenden. Kein Wunder, dass viele Leute immer noch Probleme mit der Anrufaufzeichnung auf ihrem Gerät haben. Trotzdem zeigen wir Ihnen in diesem Beitrag verschiedene Methoden, mit denen Sie den CSC-Code Ihres Samsung-Geräts ändern können.

So ändern Sie den CSC-Code auf Samsung S21 / S20 / S10 / S9 / S8 / S21 Ultra / S20 FE

Stellen Sie vor allem sicher, dass Sie über die vollständige Sicherung Ihres Geräts verfügen. Ja, denn durch das Ändern des CSC-Codes wird alles auf Ihrem Gerät gelöscht. Beachten Sie auch, dass sich nach dem Android 11-Update viele Leute darüber beschweren, dass diese Methode für sie nicht mehr funktioniert. Aber trotzdem solltest du es versuchen.

Schritt 1: Öffnen Sie Ihre Geräte-Dialer-App auf Ihrem Samsung Galaxy und geben Sie ‘*#06#’ ein. Danach sehen Sie die IMEI-Nummer Ihres Geräts.

Schritt 2: Kopieren Sie die IMEI-Nummer und gehen Sie dann zurück und wählen Sie *#272*YOUR-IMEI-NUMBER#.

Schritt 3: Als nächstes sehen Sie die Liste der verfügbaren CSCs, aus denen Sie auswählen können.

Schritt 4: Wählen Sie einfach Ihren gewünschten Länder-CSC-Code aus und installieren Sie ihn.

Schritt 5: Danach wird Ihr Telefon automatisch neu gestartet und Sie haben Ihren Samsung CSC-Code erfolgreich geändert.

Ändern Sie den Samsung CSC-Code auf dem Galaxy Note 20 / Note 10 / Note 9 / Note 8

Dies ist eine weitere Methode, um Ihren Samsung CSC-Code zu ändern. Diese Methode funktioniert meistens auf neu gekauften Geräten.

Schritt 1: WLAN ausschalten.

Schritt 2: Entfernen Sie Ihre SIM-Karten.

Schritt 3: Schalten Sie Ihr Gerät aus (nicht neu starten).

Schritt 4: SIM-Karte einlegen.

Schritt 5: PIN-Code eingeben.

Danach sollten Sie die Netzwerkeinstellungen sehen und Ihr Gerät wird auf Ihre Landesversion zurückgesetzt und Sie können auch Samsung Pay und andere Funktionen verwenden.

Methode 3: Ändern des CSC-Codes auf Samsung A10 / A11 / A12 / A20 / A21s / A22 / A32 / A30 / A42

Anforderungen:

Offizielle Sicherheits-Firmware vom Juli (Firmware niedriger als die Sicherheits-Firmware vom August)
OXM-Firmware mit Multi-CSC N986BXXU1ATGI-Datei hier
Oder uns diese Firmware Link 1, Verbindung 2

DDRive-Link

CSC-Wechsler-App oder Verbindung 2

Stellen Sie sicher, dass Sie das Antivirenprogramm deaktivieren, bevor Sie es herunterladen.

Odin 3.14.4

So installieren Sie Odin 3.14.4

Schritt 1: Extrahieren (un-rar) der Firmware-Datei (dh in den Ordner c:Odin)

Schritt 2: Dann herunterladen Odin v3.14.4

Schritt 3: Odin-ZIP-Datei extrahieren (dh in den Ordner c:Odin)

Schritt 4: Als nächstes öffnen Sie die Odin v3.14.4

Schritt 5: Schalten Sie Ihr Gerät aus.

Schritt 6: Telefon im Download-Modus neu starten: Schließen Sie das USB-Kabel an Ihren Computer an.

Schritt 7: Halten Sie „Lautstärke erhöhen“ und „Lautstärke leiser“ gleichzeitig gedrückt. Während Sie die Taste gedrückt halten, verbinden Sie das USB-Kabel mit Ihrem Telefon.

Schritt 8: Warten Sie, bis Sie in Odin ein blaues Schild erhalten.

Schritt 9: Danach können Sie nun die Firmware-Dateien zu den dafür vorgesehenen Slots hinzufügen (AP in AP, BL in BL, CP in CP, HOME_CSC in CSC). USERDATA bleibt LEER

Schritt 10: Stellen Sie sicher, dass die Neupartitionierung NICHT aktiviert ist.

Schritt 11: Klicken Sie als nächstes auf die Starttaste, lehnen Sie sich zurück und warten Sie einige Minuten.

Schritte zum folgen

Schritt 1: Entfernen Sie die SIM-Karte aus Ihrem Gerät.

Schritt 2: Deaktivieren Sie Antivirus, bevor Sie den CSC-App-Wechsler in Windows installieren.

Schritt 3: Trennen Sie Ihren PC vom Internet.

Schritt 4: Flashen Sie die N986BXXU1ATGI-Firmware und fahren Sie mit der Einrichtung des Telefons fort, ohne die SIM-Karten einzulegen und eine Verbindung zum Internet herzustellen.

Schritt 5: Installieren Sie die CSC-Wechsler-App und folgen Sie diesem Video

Schritt 6: Ihr Gerät aktualisiert die Store-App und Sie müssen vorübergehend eine Verbindung zum Internet herstellen und die Verbindung trennen, wenn die Aktualisierung abgeschlossen ist.

Schritt 7: Wählen Sie als Nächstes Android 10 in der Liste aus

Schritt 8: Wählen Sie schließlich Ihr CSC aus und Ihr Telefon wird automatisch neu gestartet.

Das ist alles. Jetzt können Sie die neueste Firmware zurückspielen und Ihren PC-Antivirus zurücksetzen. Der Code #272*IMEI# funktioniert auf Ihrem Telefon einwandfrei. Danach können Sie jetzt überprüfen, ob die gewünschten Funktionen wieder verfügbar sind und auf Ihrem Telefon funktionieren, wie die Funktionen Samsung Pay und Anrufaufzeichnung.

Liste der CSC-Codes von Samsung-Handys

CSC-Codes der Fluggesellschaften in den Vereinigten Staaten

  • ACG = Nextech / C-Spire
  • ATT = AT&T
  • BST = Unbekannt
  • CCT = Comcast
  • GCF = Unbekannt
  • LRA = Bluegrass Cellular
  • SPR = Sprint
  • TFN = Tracfone
  • TMB = T-Mobile
  • USC = USA
  • VMU = Virgin Mobile USA
  • VZW = Verizon Wireless
  • XAA = USA ohne Markenzeichen
  • XAS = Unbekannt

CSC-Codes der kanadischen Fluggesellschaften

  • BMC = Bell Mobile
  • BWA = SaskTel
  • CHR = Kanada Markenlos
  • ESK = EastLink
  • FMC = Fido Mobile
  • GLW = Globalive Wind Mobile
  • KDO = Koodo Mobile
  • MTB = Weißrussland
  • RWC = Rogers
  • TLS = Telus
  • VMC = Virgin Mobile Canada
  • VTR = Videotron
  • XAC = Kanada Markenlos

Globale Samsung Länder-CSC-Codes

  • AFG = Afghanistan
  • TMC = Algerien
  • ARO = Argentinien
  • ANC = Argentinien
  • CTI = Argentinien (klar)
  • UFN = Argentinien (Movistar)
  • PSN = Argentinien (persönlich)
  • TTR = Österreich
  • DRE = Österreich (3 Hutchison)
  • MOB = Österreich (A1)
  • MAX = Österreich (T-Mobile)
  • TRG = Österreich (Telering)
  • XSA = Australien
  • OPS = Australien (Optus)
  • TEL = Australien (Telstra)
  • VAU = Australien (Vodafone)
  • SEB = baltisch
  • BNG = Bangladesch
  • PRO = Belgien (Proximus)
  • BGF = Bolivien
  • TEB = Bosnien und Herzegowina
  • BHT = Bosnien und Herzegowina (BH TELECOM)
  • ZTO = Brasilien
  • ZTA = Brasilien (Natürlich)
  • ZTR = Brasilien (Oi)
  • ZTM = Brasilien (TIM)
  • ZVV = Brasilien (LIVE)
  • GBL = Bulgarien
  • BGL = Bulgarien
  • MTL = Bulgaria (MTL)
  • VVT = Bulgarien (VVT)
  • CAM = Kambodscha
  • CAU = Kaukasusländer
  • FOR = Chile
  • CRC = Chile
  • CHL = Chile (Claro)
  • CHE = Chile (Entel PCS)
  • CHX = Chile (Nextel)
  • CHT = Chile (Telefonica)
  • CHV = Chile (VTR)
  • CHC = China (offenes China)
  • CHM = China (China Mobile)
  • CTC = China (China Telecom)
  • COO = Kolumbien
  • COM = Kolumbien (Comcel)
  • COE = Kolumbien (ETB)
  • COB = Kolumbien (Movistar)
  • ICE = Costa Rica
  • DHR = Kroatien (Bonbon)
  • CRO = Kroatien (T-Mobile)
  • ZWEI = Kroatien (TELE2)
  • VIP = Kroatien (VIPNET)
  • CYV = Zypern
  • CYO = Zypern (Cytamobile Vodafone)
  • ETL = Tschechien
  • O2C = Tschechien (O2C)
  • TMZ = Tschechien (T-Mobile)
  • VDC = Tschechien (Vodafone)
  • CDR = Dominikanische Republik
  • DOR = Dominikanische Republik (Orange)
  • EBE = Ecuador
  • ÖKO = Ecuador
  • EGY = Ägypten
  • VFJ = Fidschi (Vodafone)
  • XEF = Frankreich
  • BOG = Frankreich (Bouygues)
  • FTM = Frankreich (Orange)
  • SFR = Frankreich (SFR)
  • DBT = Deutschland
  • XEG = Deutschland (1&1)
  • DDE = Deutschland (Congstar)
  • VIA = Deutschland (O2)
  • DTM = Deutschland (T-Mobile)
  • VD2 = Deutschland (Vodafone)
  • EUR = Griechenland
  • COS = Griechenland (Kosmote)
  • VGR = Griechenland (Vodafone)
  • TGU = Guatemala
  • PGU = Guatemala
  • CGU = Guatemala (Tigo)
  • TGY = Hongkong
  • XEH = Ungarn
  • TMH = Ungarn (T-Mobil)
  • PAN = Ungarn (Telenor)
  • VDH = Ungarn (VDH)
  • INU = Indien
  • INS = Indien
  • XSE = Indonesien
  • XID = Indonesien
  • THR = Iran
  • MID = Irak
  • TSI = Irland
  • MET = Irland (Meteor)
  • 3IE = Irland (Drei)
  • VDI = Irland (Vodafone)
  • ILO = Israel
  • CEL = Israel (Mobilfunk)
  • PTR = Israel (Orange/Partner)
  • PCL = Israel (Pelephone)
  • ITV = Italien
  • HUI = Italien (H3G)
  • TIM = Italien (TIM)
  • OMN = Italien (Vodafone)
  • WIN = Italien (Wind)
  • JDI = Jamaika
  • CWW = Jamaika
  • SKZ = Kasachstan
  • AFR = Kenia
  • KEN = Kenia
  • KTC = Korea (KT Corporation)
  • LUC = Korea (LG Uplus)
  • SKC = Korea (SK Telecom)
  • BTC = Libyen
  • LUX = Luxemburg
  • VIM = Mazedonien
  • MBM = Mazedonien (T-Mobile)
  • XME = Malaysia
  • MRU = Mauritius
  • KONVENTION = Mexiko
  • TMM = Mexiko (Movistar)
  • TCE = Mexiko (Telcel)
  • TMT = Montenegro
  • MAT = Marokko (MAT)
  • MWD = Marokko (MWD)
  • NPL = Nepal
  • PHN = Niederlande
  • DNL = Niederlande (Ben NL)
  • TNL = Niederlande (T-Mobile)
  • VDF = Niederlande (Vodafone)
  • NZC = Neuseeland
  • TNZ = Neuseeland
  • VNZ = Neuseeland (Vodafone)
  • EKT = Nigeria
  • NEE = Nordische Länder
  • TEN = Norwegen (Telenor)
  • ATO = Offenes Österreich
  • PAK = Pakistan (PAK)
  • PBS = Panama
  • TPA = Panama
  • PCW = Panama (Kabel & Wireless)
  • CPA = Panama (offensichtlich)
  • PNG = Papua-Neuguinea
  • CTP = Paraguay (Natürlich)
  • PSP = Paraguay (persönlich)
  • TGP = Paraguay (Tigo)
  • PET = Peru
  • PNT = Peru (Nextel)
  • SAM = Peru (SAM)
  • BAT = Peru (Viettel)
  • GLB = Philippinen (Globus)
  • XTC = Philippinen (Offene Linie)
  • SMA = Philippinen (Smart)
  • XTE = Philippinen (Sun Cellular)
  • XEO = Polen
  • DPL = Polen (Heyah)
  • IDE = Polen (Orange)
  • PLS = Polen (PLUS)
  • PRT = Polen (Spielen)
  • TPL = Polen (T-Mobil)
  • MEO = Portugal
  • OPT = Portugal (Optimus)
  • TPH = Portugal (TPH)
  • TCL = Portugal (Vodafone)
  • PCT = Puerto Rico
  • ROM = Rumänien ()
  • COA = Rumänien (Kosmote)
  • GOLD = Rumänien (Orange)
  • CNX = Rumänien (Vodafone)
  • SER = Russland
  • KSA = Saudi-Arabien
  • ACR = Saudi-Arabien
  • WTL = Saudi-Arabien
  • XFU = Saudi-Arabien (STC)
  • TSR = Serbien (Telekom)
  • MSR = Serbien (Telenor)
  • TOP = Serbien (VIP)
  • XSP = Singapur
  • MM1 = Singapur
  • SIN = Singapur (SingTel)
  • STH = Singapur (StarHub)
  • ORX = Slowakei
  • TMS = Slowakei
  • SIO = Slowenien
  • TÜV = Slowenien (Mobil)
  • SIM = Slowenien (Si.mobil)
  • XFE = Südafrika
  • XFA = Südafrika
  • XFV = Südafrika (Vodafone)
  • CRM = Südamerika (Moviestar)
  • NBS = Südamerika (Offene Linie)
  • SEE = Südosteuropa
  • PHE = Spanien
  • XEC = Spanien (Movistar)
  • AMO = Spanien (Orange)
  • ATL = Spanien (Vodafone)
  • SLK = Sri Lanka
  • VDS = Schweden
  • HTS = Schweden (Tre)
  • AUT = Schweiz
  • SWC = Schweiz (Swisscom)
  • BRI = Taiwan
  • THL = Thailand
  • TTT = Trinidad und Tobago
  • EON = Trinidad und Tobago
  • TUN = Tunesien
  • SEK = Ukraine (Kiewstar)
  • XSG = Vereinigte Arabische Emirate
  • LYS = Vereinigte Arabische Emirate
  • VIR = Vereinigtes Königreich
  • BTU = Vereinigtes Königreich
  • EVR = Vereinigtes Königreich (EE)
  • H3G = Vereinigtes Königreich (H3G)
  • O2U = Vereinigtes Königreich (O2)
  • VOD = Vereinigtes Königreich (Vodafone)
  • XEU = Vereinigtes Königreich / Irland
  • TPD = Unbekannt
  • ANP = Unbekannt
  • COD = Unbekannt
  • MNX = Unbekannt
  • UFU = Uruguay
  • UPO = Uruguay
  • CTU = Uruguay (klar)
  • CAC = Usbekistan ()
  • XXV = Vietnam ()
  • MTZ = Sambia (MTN Sambia) ()

Похожие записи

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован. Обязательные поля помечены *