So aktivieren Sie Google Fit Activity Tracker auf dem Smartphone-Homescreen

Heute werden sich die Menschen ihrer Körperfitness sehr bewusst. Natürlich sehen wir, dass eine Reihe von Menschen dafür sorgen, dass sie jeden Tag trainieren. Das Training umfasst alle Arten von sportlichen Aktivitäten wie Laufen, Joggen, Gehen usw. Woher weiß eine Person nun, wie viele Kalorien sie beim Spielen einer bestimmten Sportart oder bei einer Übung verbrannt hat? Manuelles Erinnern oder Berechnen ist nicht möglich. Dank moderner Technologie verfügen wir über Android-Anwendungen wie den Google Fit Activity Tracker.

Google Fit ist eine raffinierte App, mit der Sie verschiedene Workouts und sportliche Aktivitäten planen und aufzeichnen können. Man kann es auf seinem Smartphone und mit intelligenten Android-Wearables verwenden.

Einige Benutzer finden es möglicherweise etwas repetitiv, die Google Fit-App jedes Mal zu öffnen, wenn sie die Schrittzahl oder andere Informationen überprüfen möchten. Dies geschieht, wenn eine Person regelmäßig ihre Bewegungen überwacht und ab und zu den Zähler überprüfen muss. Offensichtlich dauert es einige Sekunden, bis Sie in der App-Schublade nach der Google Fit-App suchen. Gibt es also eine Möglichkeit, einfach auf die bewegungs- oder übungsbezogenen Daten zuzugreifen, ohne die App öffnen zu müssen?

Gut. Ja.! Es gibt einen Weg, dies zu tun. In diesem Handbuch erfahren Sie, wie Sie den Google Fit Activity Tracker auf dem Smartphone-Homescreen aktivieren.

So aktivieren Sie Google Fit Activity Tracker auf dem Smartphone-Homescreen

Einige von Ihnen befürchten möglicherweise, dass wir Sie auffordern, eine Raketenwissenschaft durchzuführen, um Ihre Google Fit-Daten auf dem Startbildschirm Ihres Telefons anzuzeigen. Das ist nicht der Fall. Der Prozess ist ziemlich einfach. Wir werden die Android-Widgets verwenden, um anzupassen, wie und welche Informationen von Google Fit wir auf unserem Smartphone-Desktop haben möchten.

Google Fit installieren

Als erstes sollten Sie bedenken, dass für dieses Handbuch Google Fit auf Ihrem Telefon obligatorisch sein muss. Wenn Sie die App also nicht verwenden, müssen Sie sie zuerst installieren. Besuchen Sie wie gewohnt den Play Store, um die neueste Version von Google Fit herunterzuladen.

[googleplay url=”https://play.google.com/store/apps/details?id=com.google.android.apps.fitness”]

Wenn Sie die Anwendung bereits auf Ihrem Smartphone haben, können Sie die obigen Schritte überspringen.

Schritte zum Anpassen der Google Fit-Daten

Lassen Sie uns nun überprüfen, wie Sie mit dem Android-Widget herumspielen und die Google Fit-Informationen extrahieren.

  • Öffnen / entsperren Sie Ihr Smartphone
  • Gehen Sie zum HomeScreen
  • Tippen Sie auf einen freien Bereich des Bildschirms und drücken Sie ihn lange.
  • Ein kleines Menü mit Optionen wie Widgets, Hintergrundbildern und Grundeinstellungen wird angezeigt. Tippen Sie auf Widgets.
  • Sie werden zum Abschnitt zur Anpassung von Widgets weitergeleitet. In diesem Abschnitt finden Sie die Optionen zum Anpassen von Widgets für die verschiedenen Anwendungen, die Sie auf Ihrem Smartphone installiert haben.
  • Scrollen Sie nach unten und suchen Sie im Abschnitt “Widgets” nach Google Fit.
  • Sie sollten drei Optionen für Google Fit sehen. Dies sind Aktivitätsziele, Mehrfachstatistiken und Einzelstatistiken.
    Google Fit Activity Tracker Widget Android
  • Tippen Sie unter den drei oben genannten Parametern Ihrer Wahl nach auf eine Option und ziehen Sie sie in den leeren Bereich des Startbildschirms. Zum BeispielIch habe zunächst den Einzelstatus ausgewählt, der der Schrittzähler ist, und ihn auf den Startbildschirm gezogen.
  • Wenn Sie nun eine der Optionen ziehen, werden Optionen angezeigt, welche Daten in diesem Widget angezeigt werden sollen.
    Tägliche Statistiken zu Google Fit Activity TrackerBei diesen Optionen handelt es sich im Wesentlichen um Informationen zu Herzschlag, Bewegungen, Schritt, Kalorienzähler usw. In meinem Fall habe ich nur Schritte ausgewählt, sodass in meinem Single Stat-Widget ausschließlich die Gesamtanzahl der Schritte angezeigt wird.
  • Wenn ich mehrere Statistiken von Google Fit Activity Tracker auf meinem Startbildschirm platzieren möchte, muss ich die obigen Schritte erneut wiederholen. Ich habe das Widget “Mehrere Statistiken” auf den Startbildschirm gezogen.
  • Jetzt habe ich auf meinem Smartphone-Startbildschirm sowohl den einzelnen datenbasierten Schrittzähler als auch den mehrfachen datenbasierten Schritt-, Kalorien- und Kilometerzähler.
    Google Fit Activity Tracker auf dem Smartphone-Homescreen

So können Sie den Google Fit Activity Tracker auf dem Startbildschirm Ihres Smartphones aktivieren. Wenn Sie diesen Leitfaden informativ finden, lesen Sie auch unsere anderen Leitfäden.

Verwandte | Top 5 Fitness-Apps zur Verfolgung von Gesundheitsaktivitäten

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *