So aktivieren Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung für Dropbox

Wir alle wissen, dass das Internet wie ein offenes Buch ist. Dank Social Media und der Vielzahl anderer Anwendungen bleiben Personen und ihre Informationen rund um die Uhr online. Manchmal teilen Menschen zu viele Informationen über das Internet, was nicht erforderlich ist. Andererseits wird es manchmal notwendig, wichtige Informationen über das Internet zu teilen. Wir werden über den zweiten sprechen.

Heute haben wir so viele Daten, dass es nicht möglich ist, sie alle auf unserem PC / Smartphone mit kompaktem Speicher zu speichern. Daher suchen wir nach Datei-Hosting-Diensten wie Dropbox. Damit können wir unsere persönlichen Daten speichern und Dateien mit unseren persönlichen / geschäftlichen Kontakten teilen. Mit der Verbesserung der Technologie haben digitale Diebe jedoch auch ihre Arbeitsweise verbessert. Daher ist es unerlässlich, unsere Informationen sicher zu verwahren. Hier ist es am besten, die Zwei-Faktor-Authentifizierung für Dropbox zu aktivieren.

In diesem Handbuch haben wir den gesamten Prozess der Aktivierung der Zwei-Faktor-Authentifizierung erläutert. Normalerweise verwenden wir Passwörter für die verschiedenen Anwendungen, die wir verwenden. Aus Sicherheitsgründen ändern wir unsere Passwörter normalerweise häufig. Hacker können jedoch Passwörter hacken, indem sie verschiedene Passwort-Hack-Mechanismen implementieren. Im Vergleich dazu bietet die Zwei-Faktor-Authentifizierung eine bessere Sicherheit und Benutzerbeteiligung. Dadurch wird die Wahrscheinlichkeit eines unbefugten Zugriffs oder Diebstahls von Dateien erheblich verringert. Die Zwei-Faktor-Authentifizierung ist auch als 2FA- oder 2-Schritt-Verifizierung beliebt.

Aktivieren Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung für Dropbox

Beachten Sie, dass eine Zwei-Faktor-Authentifizierung über die Smartphone-Anwendung nicht möglich ist. Wir werden also den PC / Laptop verwenden und auf unser Dropbox-Konto zugreifen, um die Zwei-Faktor-Authentifizierung zu ermöglichen. Hier haben wir die genauen Schritte aufgeführt, die Sie ausführen müssen, um dies zu erreichen.

2FA einrichten

  • Melden Sie sich bei Ihrem Dropbox-Konto an
  • Auf der Homepage von Dropbox sehen Sie Ihr Profilbild. Klick es an
  • Ein kleines Menü wird geöffnet. Einstellungen auswählen
    Aktivieren Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierungseinstellungen
  • Klicken Sie auf die Registerkarte Sicherheit
  • Darunter sehen Sie, dass die Zwei-Faktor-Authentifizierungsoption deaktiviert ist.
    Aktivieren Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung für Dropbox
  • Klicken Sie auf den Schalter, um ihn zu aktivieren.
  • Klicken Sie im Bestätigungsdialogfeld auf Erste Schritte
    Zwei-Faktor-Authentifizierung Erste Schritte Dropbox
  • Als nächstes müssen Sie Ihr Passwort eingeben, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Sobald Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert haben, erhalten Sie bei jeder Anmeldung in Ihrem Konto einen Text mit Bestätigungscode auf Ihrem Telefon.

Es gibt auch eine andere Option, bei der eine Authentifizierungs-App jedes Mal, wenn Sie sich bei Ihrem Konto anmelden möchten, einen Zeitstempelcode generiert.

  • Aktivieren Sie die Textnachrichtenoption für die Zwei-Faktor-Authentifizierung

Ich werde der SMS-Option folgen, weil ich es so bevorzuge.

  • Jetzt sehen Sie ein Dialogfeld, in dem Sie Ihre Telefonnummer eingeben müssen. Stellen Sie sicher, dass der Ländercode korrekt ist, je nachdem aus welchem ​​Land Sie kommen.
    Zwei-Faktor-Authentifizierungscode
  • Nachdem Sie Ihre Telefonnummer eingegeben haben, sollten Sie unter derselben Nummer einen Bestätigungscode erhalten.
  • Diesen Bestätigungscode müssen Sie in Ihr Dropbox-Überprüfungsdialogfeld eingeben.
  • Dann sehen Sie eine weitere optionale Funktion zum Hinzufügen einer Backup-Telefonnummer, die die Sicherheitscodes erhalten kann, wenn die erste Nummer verloren geht.

Einmalige Sicherungscodes

Sie erhalten einmalige Sicherungscodes, mit denen Sie sich bei Ihrem Konto anmelden können, falls Sie keinen Code per SMS erhalten. Bewahren Sie die einmaligen Sicherungscodes vorsichtshalber an einem sicheren Ort auf. Klicken Sie nach dem Kopieren der einmaligen Sicherungscodes auf Weiter, um den gesamten Vorgang abzuschließen.

Jedes Mal, wenn Sie sich von einem anderen Gerät aus bei Dropbox anmelden, erhalten Sie eine Bestätigungscode-Anfrage zusammen mit dem regulären Kennwort, das Sie für die Anwendung festgelegt haben.

Das heißt, wenn jemand versucht, unethisch auf Ihr Konto zuzugreifen, erhalten Sie auf Ihrem Telefon den Bestätigungscode. Niemand kann sich so sofort in Ihr Konto einloggen.

Wir hoffen, dass Sie jetzt die Zwei-Faktor-Authentifizierung für Dropbox aktivieren können. Folge weiter DroidViews um mehr solche informativen Artikel zu lesen.

Lesen | So aktivieren Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung unter Snapchat

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *