So aktivieren Sie die Passcode-Sperre für ein Telegramm

Telegramm-Passcode

Telegramm ist eine der funktionsreichsten Instant Messaging-Anwendungen. Darüber hinaus konzentriert es sich auf die Privatsphäre der Benutzer und verfügt über verschiedene Funktionen, um Benutzerdaten privat und sicher zu halten. Sie können eine Passcode-Sperre für Telegramm aktivieren, um Ihre Chats versteckt zu halten. Selbst wenn Sie Ihr Telefon entsperrt lassen, kann niemand auf Ihre Telegramm-Chats zugreifen. Die Passcode-Sperre für Telegramm ist standardmäßig nicht aktiviert. Daher müssen Sie eine PIN einrichten, um Ihre Chats freizuschalten.

Natürlich gibt es noch einige andere Funktionen rund um die Passcode-Sperre für Telegramm. In diesem Handbuch zeigen wir Ihnen, wie Sie die Sicherheitsfunktion für Telegramm einrichten. Außerdem geben wir eine kurze Anleitung zur Verwendung der anderen Sicherheitsfunktionen.

So aktivieren Sie die Passcode-Sperre für Telegramm

Das Aktivieren der Passcode-Sperre für Telegramm ist recht einfach und erfordert nur wenige Schritte. Sie können sogar den Zeitraum ändern, nach dem Sie den Passcode eingeben müssen, um die Chats anzuzeigen.

Passcode-Sperre im Telegramm

  1. Starten Sie Telegram auf Ihrem Smartphone.
  2. Wischen Sie von links nach innen oder tippen Sie auf das Menüsymbol oben links auf dem Bildschirm.
  3. Tippen Sie auf Einstellungen und dann auf Datenschutz und Sicherheit.
  4. Tippen Sie unter der Kategorie Sicherheit auf Passcode-Sperre.
  5. Tippen Sie nun auf das Etikett Passcode Lock oder den Kippschalter, um die Funktion zu aktivieren.
  6. Geben Sie eine 4-stellige PIN ein, die Sie nicht vergessen werden, und geben Sie sie erneut ein, um die PIN zu bestätigen.

Das ist es. Sie haben die Passcode-Sperre für Telegramm erfolgreich aktiviert. Standardmäßig ist auch die Option für die automatische Sperre aktiviert. Auf diese Weise werden Ihre Chats nach Ablauf einer bestimmten Zeit automatisch gesperrt. Darüber hinaus können Sie aus 4 verschiedenen Zeitraumoptionen auswählen, um das Telegramm automatisch zu sperren. Die vier Optionen sind – 1 Minute, 5 Minuten, 1 Stunde, 5 Stunden. Wenn Sie also 5 Minuten auswählen, wird das Telegramm nach 5 Minuten nach dem Beenden oder Wechseln von der App automatisch gesperrt.

Wenn Sie die App lieber manuell sperren oder entsperrt lassen möchten, können Sie dies tun, indem Sie die automatische Sperrfunktion deaktivieren. Sie können die automatische Sperre deaktivieren, indem Sie in den Einstellungen für die Passcode-Sperre auf Automatische Sperre tippen. Anstatt einen Zeitraum auszuwählen, wählen Sie Deaktivieren. Beachten Sie, dass Sie nach dem Deaktivieren der automatischen Sperre daran denken müssen, die App jedes Mal manuell zu sperren, wenn die App den Passcode zum Entsperren der Chats benötigt.

Um auf der sicheren Seite zu sein, empfehlen wir, die automatische Sperrfunktion aktiviert zu lassen. Sie können auf das Schlosssymbol tippen, das in der oberen Leiste auf der Hauptseite von Telegram angezeigt wird. Dadurch werden die Chats gesperrt, sobald Sie die App beenden. Die Passcode-Sperre für Telegramm unterstützt auch das Entsperren über einen Fingerabdruckscanner. So können Sie das Telegramm auch mit Ihrem Fingerabdruck entsperren.

Lesen Sie weiter: 11 Tipps und Tricks zum Telegramm, die Sie überprüfen müssen

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *